LG CineBeam HU915QE: 4K-Projektor startet im Juli 2022 in Deutschland

LG bringt seinen 4K-Laserprojektor CineBeam HU915QE nach Deutschland. Ab Juli 2022 soll der Beamer hierzulande erhältlich sein.

In Südkorea wurde dieser Projektor schon Ende Mai 2022 präsentiert. Er kostet dort umgerechnet ca. 4.900 Euro. Leider verschweigt LG Deutschland immer noch die Preisempfehlung für den hiesigen Markt. Stattdessen hebt man hervor, dass der Ultrakurzdistanz-Laserprojektor aus 5,6 Zentimeter Abstand immer noch eine Diagonale von 90 Zoll (229 cm) an die Wand wirft. Für die maximale Bilddiagonale von 120 Zoll (305 cm) sind 18,3 Zentimeter Wandabstand nötig.

LG HU915QE Beamer, UST, Laser, Smart TV, 4K, 3700 Ansi
Preis: --
(Stand von: 2. December 2022 18:56 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Tri-Laser und maximal 3.700 ANSI-Lumen

Mit 3.700 ANSI-Lumen und Dreikanal-Lasertechnologie, bei der für jede Primärfarbe (RGB) eine eigene Lichtquelle zum Einsatz kommt, will man qualitativ punkten. Auch HDR wird unterstützt, wie wir wissen, ist das bei Beamern aber ein schwieriges Thema. Schließlich ist bei Beamern keine filigrane Abdunklung einzelner Bildbereich möglich. Mithilfe von HDR Dynamic Tone Mapping analysiert der Projektor jedenfalls laut LG die Helligkeit jedes einzelnen Bildes und passt sie dynamisch an.

Für den neuen 4K-Laser-Projektor von LG kommt Stoff von Kvadrat zum Einsatz.
Für den neuen 4K-Laser-Projektor von LG kommt Stoff von Kvadrat zum Einsatz.

Der Brightness Optimizer II passt die Bildhelligkeit automatisch an die Umgebungslichtbedingungen an. Als Betriebssystem des CineBeam HU915QE hält webOS her. Ohne zusätzliches Gerät besteht daher Zugriff auf Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, YouTube und Apple TV. Außerdem lassen sich Inhalte drahtlos über Screen Mirroring, Apple AirPlay 2 sowie Bluetooth streamen. Das eingebaute 2.2-Kanal-Lautsprechersystem mit 40 Watt soll für ausreichenden Klang sorgen. Per Bluetooth können sogar bis zu zwei Lautsprecher parallel den Sound aufwerten (Kompatibilität nur mit Bluetooth-Lautsprechern von LG garantiert).

LG HU915QE Beamer, UST, Laser, Smart TV, 4K, 3700 Ansi
Preis: --
(Stand von: 2. December 2022 18:56 - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

LG CineBeam HU915QE: Mit Re-Wool von Kvadrat

Das dänische Textilunternehmen Kvadrat liefert für den CineBeam HU915QE den Überzug aus Stoff. Der 4K-Laserprojektor CineBeam HU915QE mit Ultrakurzdistanz-Technologie ist ab Juli 2022 in Deutschland erhältlich. Den Preis wird LG Deutschland sicherlich noch zeitnah nachreichen. Unten findet ihr noch einmal die technischen Daten in der Übersicht.

Der LG CineBeam HU915QE kann an Juli 2022 erworben werden.
Der LG CineBeam HU915QE kann an Juli 2022 erworben werden.

Spezifikationen des LG CineBeam HU915QE

CineBeam HU915QE
Auflösung 4K UHD (3.840 x 2.160 px)
Helligkeit 3.700 ANSI-Lumen
Lichtquelle 3-Kanal-Laser
Lebensdauer Lampe 20.000 Std.
Brightness Optimizer II Auto Brightness + Adaptive Contrast + Iris Mode
Projektionsverhältnis 0,19 (100 Zoll/254 cm @ 9,8 cm)
Bilddiagonale 90–120 Zoll / 229–305 cm
Keystone Correction 4/9/15 Point Warping
webOS Ja (Global)
Kabellos Android / iOS
Integrierte Lautsprecher 2.2 +-Kanal, 40 W
Eingänge HDMI x 3 with eARC / USB 2.0 x 2
Maße (B x T x H) 680 x 347 x 128 mm
QuelleLG
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

2 Kommentare
  1. Glaube nicht, dass Sony sich warm anziehen muss. Heimkinos haben meist ein größeres Bild. Bräuchte z. B.. eine Bildbreite von 3,5 m. Da erscheint die angegebene Diagonale doch sehr gering.

  2. sind das echte 4k oder wie bei dem etwas teurerem Konkurrenzmodell von Samsung 2k (shifted nach 4k)

    Wenn das echte 4k sind kann sich Sony (mit dem momentanen einzigen true 4k Laser TV) und die Konkurrenz warm anziehen, da auch der Preis dann ne Kampfansage ist…

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge