Philips brandneue OLED-TVs der Serie 800 erscheinen im Juli 2020

6
Philips OLED 855
Der neue Philips OLED 855 mit dreiseitigem Ambilight

Im Juli 2020 erscheinen die neuen OLED-TVs von Philips. Drei Modellreihen kommen auf den Markt: die Philips OLED-TVs 805 / 855 / 865.


Anzeige

Dabei unterscheiden sich die drei Reihen nur marginal – nämlich im Standfuß. Der OLED805 ruht auf angeschrägten Füßen in dunklem Chrom. Der OLED855 hingegen besitzt einen neuen, zentralen Standfuß, abermals in dunklem Chrom, der beim 55-Zoll-Modell sogar schwenkbar ist. Der OLED865 besitzt den gleichen zentralen Standfuß, der hier aber zusätzlich mit Leder von Muirhead bezogen ist. Alle drei Serien kommen nun im Juli 2020 in den deutschen Handel.

Als Basis dient die P5-Engine, mittlerweile in der 4. Generation. Wir haben aber auch schon über die neuen OLED-TVs von Philips ausführlich in diesem Beitrag berichtet, als sie neu vorgestellt worden sind. In den Handel kommen die neuen OLED 805, 855 und 865 jeweils mit Diagonalen von 55 bzw. 65 Zoll. Sie setzen auch jeweils auf ein 3-seitiges Ambilight. Als Betriebssystem dient Android TV 9.0 Pie. Dadurch besteht dann natürlich Zugriff auf den Play Store und den Google Assistant. Auch Google Chromecast built-in ist vorhanden. Amazon Alexa lässt sich ebenfalls zur Steuerung nutzen, dann ist aber ein separater Smart Speaker notwendig.

Philips OLED 805
Der Philips OLED 805 ist bald mit 55 und 65 Zoll zu haben

Laut Philips bzw. streng genommen ja TP Vision, dem Inhaber der Marke in Europa, ist auch ein Lautsprecher-System mit 50 Watt an Bord. Zudem rühmt man sich der erste Hersteller zu sein, der DTS Play-Fi für Surround-Sound und Multiroom-Optionen einbinde. Zudem sind natürlich wieder allerlei KI-Spielereien an Bord, womit eigentlich nur Algorithmen gemeint sind, welche die dargestellten Inhalte analysieren und dadurch die Bildqualität verbessern sollen.

Philips unterstützt HDR10+ und Dolby Vision

Philips unterstützt dabei neben HDR10 und HLG auch HDR10+ und Dolby Vision, sodass man quasi alle wichtigen HDR-Standards beisammen hat. Es ist auch möglich SDR-Inhalte zu HDR zu konvertieren. Was die Speaker betrifft, so hebt Philips einen neuen Woofer, zu dem vier passive Radiatoren gehören, hervor. Alle drei Modellreihen verfügen über Dolby Atmos-Decoding und den Dolby Atmos Virtualizer sowie die Dolby Bass- und Dialog-Verstärkung.

Philips OLED 865
Beim Philips OLED 865 ist auch der Standfuß mit Leder überzogen

Zu OLED-TVs gehört eine Fernbedienung mit beleuchteten Tasten in Metall-Finish. Für ein handfreundliches Gefühl sind die Rückseite und die Seiten der Fernbedienung ebenfalls mit schottischem Muirhead-Leder überzogen.

Preise

  • 55OLED805: 2.099 Euro
  • 55OLED855: 2.299 Euro
  • 55OLED865: 2.299 Euro
  • 65OLED805: 3.149 Euro
  • 65OLED855: 3.299 Euro
  • 65OLED865: 3.299 Euro

6 KOMMENTARE

  1. > Ich würde mal vermuten dass es wieder nur auf den Fotos so rahmenlos aussieht.
    Jepp, und alle sitzen schräg vor dem Gerät und bei dem einen ist sogar der gelbe Sellel im Weg…

  2. Okay danke für die info.
    Hatte leider bereits damit gerechnet dass die Hersteller lieber warten bis man HDMI 2.1 auch in der Praxis verwenden kann das verkauft sich dann auch besser als ein TV der sein volles Potenzial gar nicht ausschöpfen kann zumindest nicht aktuell!

    Die TVs werden tatsächlich immer dünner und der Rahmen kleiner.
    Was Samsung mit LCD Technik schafft das sollte auch mit OLED möglich sein ich bin zuversichtlich!

  3. Das Rahmenlose Design sticht sofort ins Auge KLASSE!
    Bin gespannt ob die TVs HDMI 2.1 beherrschen dann könnte es spannend werden.

    • Leider kein HDMI 2.1 – sie haben auch kein eARC und kein VRR – lediglich ALLM soll an Bord sein. Bei dem aktuellen Kuddelmuddel um HDMI 2.1 muss man wohl auf 2021 warten, bis die Hersteller es großflächig integrieren.

    • Ich würde mal vermuten dass es wieder nur auf den Fotos so rahmenlos aussieht.
      Der Trick wird immer wieder angewendet.
      Philips nutzt auch nur die Panel von LG. Und da ist ja bekannt, wie die aussehen bzw. wie „rahmenlos“ sie sind.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein