TECHNIVISION OLED: Erster 4K OLED TV von TechniSat

1
TechniSat steigt mit dem TECHNIVISION OLED in das High-End-TV-Segment ein.
TechniSat steigt mit dem TECHNIVISION OLED in das High-End-TV-Segment ein.

Technisat hat im Rahmen seiner Hausmesse sein neues Produktportfolio vorgestellt. Highlight ist der neue TECHNIVISION OLED, der erste OLED-TV aus dem Hause TechniSat. Das neue Flaggschiff-Modell soll als 55 und 65 Zoll Variante auf den Markt kommen. 


Anzeige

Preise und Verfügbarkeit haben wir beim Hersteller angefragt, bislang aber keine Rückmeldung erhalten. Ausführliche Informationen gibt es lt. TechniSat erst zum Innovation Media Briefing im Vorfeld, dass kurz vor dem Start der IFA 2018 in Berlin abgehalten wird. Auf der Messe möchte TechniSat die neuen Premium-OLED-TVs endlich einem breiten Publikum präsentieren. Neben einer hervorragenden Bildqualität verspricht der deutsche Traditionshersteller auch zahlreiche Features wie z.B. eine Netflix-Anbindung. TechniSat steht damit in Konkurrenz zu Metz und Loewe, die bereits erste OLED-Geräte im Markt platzieren konnten.

MONITORLINE mit 49 und 55 Zoll

Neben dem TECHNIVISION OLED gab es auch noch die neue MONITORLINE auf der Hausmesse zu bestaunen. Die Monitore lassen sich perfekt mit den TechniSat Set-Top-Boxen ergänzen. Wer möchte kann sich so Bildschirm und Receiver zusammenstellen. Am Gerät selbst sind zahlreiche Anschlüsse vorhanden, jedoch keine TV-Tuner verbaut. Die TechniSat MONITORLINE ist in den Größen 49 und 55 Zoll erhältlich. Preise & Verfügbarkeit wurden ebenfalls nicht kommuniziert.

Der TECHNIVISION OLED soll nicht die einzige Neuheit sein, die TechniSat auf dem IFA-Messestand präsentiert
Der TECHNIVISION OLED soll nicht die einzige Neuheit sein, die TechniSat auf dem IFA-Messestand präsentiert

TechniSat auf der IFA 2018

Lt. TechniSat soll das aber noch nicht alles gewesen sein. Auf der IFA 2018 im September in Berlin wird der Hersteller wieder mit einem großen 800m² Stand vertreten sein. Neben dem bestehenden Produkt-Portfolio und den hier beschriebenen Produktneuheiten, soll es auch noch die ein oder andere Überraschung geben. Wir sind auch gespannt, ob TechniSat weitere 4K Fernseher mit LCD-Technik ankündigen wird. Zuletzt wurden die TECHNIVISTA SL UHD Fernseher auf der IFA 2017 vorgestellt.

TECHNIVISION OLED: Erster 4K OLED TV von TechniSat
3.1 (61.54%) 13 Bewertung[en]

1 KOMMENTAR

  1. Hallo,

    hörte dass die Monitore von TechniSat eine bescheidenere Bildqualität haben sollen im Vergleich zu deren anderen aktuellen Modellen.

    Da die aktuellen Modelle leicht im Preis fallen, vermute ich dass nicht nur der OLED vorgestellt wird.

    Ich frage mich, ob Einbrenner von Senderlogos ein Garantiefall sind.

    Metz sagte mir, dass es bei ihnen dann eine Rücknahmegarantie gibt, was man schriftlich haben müsste. M. E. sollte man keine Technik herausbringen welche dieses Risiko birgt.

    Samsung plant ja den ersten Micro LED Fernseher der 8K haben könnte.

    Lassen wir uns überraschen….

    Gruß

    Frank mit Loewe + Panasonic

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here