Die Preis­ver­gleich-Platt­form idealo.de hat in ihrem Blog einen inter­es­san­ten Bei­trag zum The­ma 4K Fern­se­her ver­öf­fent­licht. Unter dem Titel “4K-Fern­se­her: Mit stei­len Kur­ven zum Main­stream-Pro­dukt!?”, hat idea­lo eini­ge Zah­len und Dia­gram­me zu Nach­fra­ge, Ange­bot und Preis­ent­wick­lung und ver­öf­fent­licht.

Bereits 17 4K TV Modelle auf dem deutschen Markt

Anzahl der angebotenen 4K-TV-Modelle auf idealo.de von Januar bis September 2013 Auf der IFA 2013 war 4K / Ultra HD DAS The­ma Nr. 1 und auf der CES im Früh­jahr 2014 wer­den die hoch­auf­lö­sen­de Dis­plays wie­der ein­mal im Ram­pen­licht ste­hen. Da ist es natür­li­ch nicht ver­wun­der­li­ch, dass immer mehr Model­le ihren Weg auf den deut­schen Markt fin­den. Von Janu­ar bis April 2014 gab es nur zwei Ultra HD TV-Gerä­te im idea­lo Preis­ver­gleich. Der 84 Zöl­ler KD-84X9005 von Sony und der LG 84LM960V eben­falls mit 84 Zoll. Doch nach der Mes­se im Sep­tem­ber ist die Anzahl der ange­bo­te­nen 4K TVs auf 17 ange­stie­gen!

1000% mehr Nachfrage nach 9 Monaten!

Prozentuale Entwicklung der Klickzahlen bezüglich 4K-Fernseher auf idealo.de von Januar bis September 2013 Mit der Aus­wei­tung des Ange­bo­tes und dem Medi­en­rum­mel um das The­ma 4K/Ultra HD zur Mes­se ver­wun­dert es natür­li­ch nicht, dass das Inter­es­se an 4K-Fern­se­her rapi­de ansteigt. Im Janu­ar bis Juli waren die Anfra­gen der idea­lo-Nut­zer fast gleich­ge­blie­ben. Selbst die CES im Früh­jahr 2013 hat nicht viel dar­an geän­dert. Im August und Sep­tem­ber, also vor und wäh­rend der IFA 2013 ist die Nach­fra­ge gera­de­zu explo­diert. 1000% Stei­ge­rung nach nur 9 Mona­ten!

Das einzige was fällt, ist der Preis!

Durchschnittliche Preisentwicklung der 4K-Fernseher auf idealo.de ab Januar 2013 Das ein­zi­ge was zur Freu­de aller inter­es­sier­ten Käu­fer gesun­ken ist, ist der durch­schnitt­li­che Preis für 4K-Fern­se­her. Die­ser beweg­te sich von Febru­ar bis Juni bei ca. 14.000 bis 13.000 Euro. Mit den neu­en Model­len und den neu­en Grö­ßen ist hier auch der Preis deut­li­ch gefal­len. Im Durch­schnitt kos­tet ein 4K-Fern­se­her auf idealo.de im Sep­tem­ber ca. 6.000 Euro. Immer noch ein stol­zer Preis, aber wenn man berück­sich­tigt, dass immer noch 84 Zoll Boli­den für 19.999 bis 14.999 Euro im Shop zu fin­den sind. Die güns­tigs­ten 4K-Fern­se­her auf dem deut­schen Markt sind die aktu­el­len Model­le von Hisen­se. Der 50 Zöl­ler LTDN50XT881 kos­tet hier nur 1.999 Euro.

Fazit:

Idea­lo belegt mit sei­nen Daten, dass die Nach­fra­ge nach 4K Pro­duk­ten bereits beim Kun­den geweckt wur­de. Ein Fak­tor hier­für ist sicher­li­ch das  sin­ken­de Preis­ni­veau bei Ultra HD TV-Gerä­ten. Lei­der ver­öf­fent­licht idea­lo nicht, auf wel­cher Zah­len­ba­sis die Nach­fra­ge­wer­te errech­net wur­den. Es wäre sicher­li­ch inter­es­sant zu wis­sen wie vie­le Besu­cher der Sei­te nach 4K Fern­se­hern suchen.

Via: idealo.de

Bewer­te die­sen Arti­kel