Ein neu­es Qua­li­täts­sie­gel der Euro­fins Dig­ti­al Tes­ting soll in Zukunft UHD-Fern­se­her kenn­zeich­nen, die eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge HDR-Wie­der­ga­be ermög­li­chen. Auch der erwei­ter­te Farb­raum ist Bestand­teil des Test­pro­zes­ses für das neue HDR-Logo.


Anzei­ge

Alle Wie­der­ga­be­ge­rä­te, die sich für das Logo qua­li­fi­zie­ren sind in der Lage den erwei­ter­ten Kon­trast­um­fang gemäß den Test­re­gu­la­ri­en zu erfül­len, die not­wen­dig sind um HDR (High Dyna­mic Ran­ge) und WCG (Wide Color Gamut = Erwei­ter­ter Farb­raum) sinn­ge­mäß wie­der­zu­ge­ben. Nur so kann das vol­le Poten­ti­al des UHD-Stan­dards aus­ge­schöpft wer­den. HDR bringt eine ganz neue Dimen­si­on an Inhal­ten mit leben­di­gen, lebens­ech­ten Far­ben, dunk­le­rem Schwarz und hel­le­rem Weiß. Fern­se­her mit dem “4K HDR Ultra HD”-Logo sol­len genau die­se Vor­aus­set­zun­gen erfül­len.

Vor allem Rund­funk­an­stal­ten sind schon seit län­ge­rem der Mei­nung, die Kom­bi­na­ti­on der Tech­no­lo­gi­en (HDR + WCG) muss gleich­zei­tig umge­setzt wer­den um die Inves­ti­ti­on in hoch­wer­ti­ge UHD-Inhal­te recht­fer­ti­gen zu kön­nen. Des­we­gen sind Gerä­te die das neue “Güte­sie­gel” tra­gen auch in der Lage HDR-Inhal­te über OTT-Ange­bo­te (Strea­ming) und TV-Über­tra­gun­gen emp­fan­gen zu kön­nen.

Tim Mor­gan, mana­ging direc­tor of Euro­fins Digi­tal Tes­ting UK: Ver­brau­cher sind bereit mehr und mehr Geld zu inves­tie­ren um das bes­te aus ihrem Enter­tain­ment-Sys­tem zu holen, benö­ti­gen aber auch Füh­rung, damit sie eine fun­dier­te Wahl tref­fen kön­nen. Es ist wich­tig, dass Ver­brau­cher davon über­zeugt sein kön­nen, dass ihr neue TV nicht nur ein groß­ar­ti­ges Dis­play besitzt, son­dern auch in der Lage ist HDR Inhal­te via OTT und HDMI wie­der­ge­ben zu kön­nen. Die Ver­wen­dung des 4K HDR Ultra HD-Logs wird dazu bei­tra­gen, dass die­je­ni­gen die auf der Suche nach einem Fern­se­her in Pre­mi­um-Qua­li­tät sind, die Gerä­te iden­ti­fi­zie­ren kön­nen die ihren hohen Ansprü­chen genü­gen. Wir haben die Not­wen­dig­keit erkannt, dass ein erkenn­ba­res Qua­li­täts­maß benö­tigt wird freu­en uns wenn uns Her­stel­ler bei­tre­ten um die Eta­blie­rung des Logos wei­ter vor­an­zu­brin­gen.

Ob und in wel­chem Umfang das Logo auch im deut­schen Markt ein­ge­setzt wird ist noch nicht bekannt.Die Euro­fins Dig­ti­al Tes­ting arbei­tet auch eng mit Insti­tu­tio­nen in Euro­pa und Deutsch­land zusam­men, daher ist eine “Ein­füh­rung” des neu­en HDR-Logos nicht ganz unwahr­schein­lich. Das Logo steht dabei zur Kon­kur­renz mit dem “Ultra HD Pre­mi­um” Logo der UHD Alli­anz, dass eben­falls für getes­te­te Gerä­te zur Ver­fü­gung steht, die deren Qua­li­täts­stan­dard genü­gen.

Via: eurofins-digitaltesting.com

 

Die­ses Logo ver­spricht bes­te HDR-Qua­li­tät
4 (80%) 5 Bewertung[en]