LGs Super UHD TVs aus 2017 erhalten Nanozellen-Kur

4
LG setzt bei den Super UHD TVs aus 2017 Nanokristalle ein

Großer Auftritt für LGs Super UHD TVs in 2017. Die neuen LCD-Fernseher von LG setzten auf Nanozellen-Technologie die eine überzeugende Farbwiedergabe bei den neuen SJ9500, SJ8500 und SJ8000 Modellen ermöglichen soll.


Anzeige

LG hat sein Premium LCD-Segment einer Frischekur unterzogen. Nanozellen sollen eine nuancenreiche und exakte Farbwiedergabe ermöglichen. Auch der Blickwinkel wird dadurch erweitert. Die Modelle unterstützen auch die HDR-Formate HDR-10, HLG und Dolby Vision. So können Nutzer alle bisher verfügbaren HDR-Quellen nutzen. Die 4K Fernseher sind auch mit LGs aktueller webOS Smart-TV Plattform ausgestattet. Die neue Version 3.5 soll eine noch einfachere Kontrolle mit der überarbeiteten Magic Remote Fernbedienung ermöglichen. Mit „Magic Link“ sind die Lieblingsinhalte des Nutzers sowie interessante Zusatzinformationen nur einen Klick entfernt. Der koreanische Hersteller verspricht auch, dass der integrierte Sound nicht zu kurz kommen wird.

Super UHD TVs mit Nanozellen-Technik

LG erklärt auch genau den technischen Vorteil, die die Nanozellen-Bildschirme mit sich bringen. Da alle Zellen exakt gleich große Partikel von einem Nanometer Durchmesser haben erzeugen diese angeblich subtilere, wirklichkeitsgetreue Farben die sich aus weiteren Blickwinkel betrachten lassen. Ob es sich hierbei um eine Weiterentwicklung der im Vorjahr eingesetzten IPS-Displays handelt, werden wir versuchen im Rahmen der CES in Erfahrung zu bringen. Einen Seitenhieb in Richtung Samsung konnte LG sich aber nicht verkneifen und nimmt sich zum Vergleich die Quantum Dots Displays vor, die im Premium-Segment des Mitbewerbers eingesetzt werden.

Setz tauf Nanozellen: LGs Super UHD TVs (Im Bild: SJ9500 mit 55 Zoll)
Setz tauf Nanozellen: LGs Super UHD TVs (Im Bild: SJ9500 mit 55 Zoll)

Technicolor-Expertenmodus

In Zusammenarbeit mit Technicolor, dem Hollywood-Expertenteam für Bildwiedergaben, hat es sich LG zur Aufgabe gemacht, die Bildqualität so zu übermitteln, wie sie von der künstlerischen Intension der Kinoschaffenden vorgesehen war. So werden die Super UHD TVs aus 2017 einen neuen „Technicolor-Expertenmodus“ erhalten. Dieser soll eine möglicht akkurate Farbwiedergabe garantieren.

Ultra Luminance-Technologie

Um HDR-Inhalte „strahlen“ zu lassen, kommt die ULTRA Luminance-Technologie zum Einsatz um hellere und klarere Bilder wiederzugeben. Neben den bekannten Standards wird LG auch ein „HDR-Upscaling“ in seine neuen Modelle SJ9500, SJ8500 und SJ8000 einbinden. So können auch SDR-Inhalte von den Vorteilen der erweiterten Dynamikumfangs profitieren.

Brian Kwon, Präsident von LG Electronics Home Entertainment: „Unser 2017er SUPER UHD TV Portfolio mit unserer proprietären Nanozellen-Technologie stellt einen Durchbruch in der Bildschirmtechnologie dar, die das LCD-Fernseherlebnis auf bisher ungekannte Höhen hebt. Unser Einsatz von Nanozellen demonstriert erneut, wie wir innovieren und die Grenzen der Bildschirmtechnologie neu definieren, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu erfüllen, die sich beständig weiterentwickeln.“

Ausführliche Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Größen werden im Rahmen der CES 2017 erwartet.

LGs Super UHD TVs aus 2017 erhalten Nanozellen-Kur
4.2 (83.48%) 23 Bewertung[en]

4 KOMMENTARE

  1. Also jetzt ist bekannt, dass die OLEDs in 2017 doch kein 3D haben werden. Toll 🙁 Kann ich meine Filme und 3D-Camcorder nun in die Tonne klopfen. Dennoch,…warum ist nichts zu den LCDs bekannt? Werden die nun 3D haben oder nicht?

  2. Warum erfährt man nichts zu 3D? Bei den OLEDs ist es ja bereits bekannt, dass diese, so wie im letzten Jahr, fast alle mit 3D daher kommen. Aber bei den LCDs wird nichts bekannt gegeben.

  3. Ganz ehrlich, versprechen kann LG viel, aber wie es dann am Ende aussieht ist entscheidend. Ich bin der Meinung, dass das Potenzial von HDR noch nicht ausgeschöpft ist und LG will SDR skalieren … Ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Eine Verbesserung der bisherigen Technologien, klar! Aber ich glaube man sollte dennoch nicht zu viel erwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here