Sony verbiegt sich mit seinen neuen Curved S90 4K Fernseher. Die TV-Geräte mit gebogenem Display werden mit 65 (165 cm KD-65S9005B) und 75 Zoll (190 cm KD-75S9005B) auf den Markt kommen. Aktuelle Standards und innovative Bildverbesserungs-Technologien machen die S90 Geräte zu Sonys neuen Vorzeige-Modellreihe.

Sony S90 Curved mit Triluminos Display


Sony möchte den Trend der curved Displays natürlich nicht verpassen und kündigt bereits im Vorfeld der IFA 2014 die S90-Serie mit gebogenem Bildschirm an. Anders wie bei den Curved TV Modellen der Mitbewerber, ist der Biegungsgrad der S90 Serie nicht so hoch. So muss Sony keine Technik aufwenden um Verzerrungen des Bildes an den Rändern auszubessern. Ein gebogener Bildschirm ermöglicht ein besseres Seherlebnis durch den an das Auge des Menschen angepassten Betrachtungswinkel. Durch eine zusätzliche Anpassung von Kontrasten und Farben entsteht ein Tiefeneffekt welchen man nur bei 3D-Filmen vermuten würde. Sonys Triluminos Display Technologie garantiert lebendige Rot- und Grüntöne, während X-tended Dynamic-Range ein erweitertes Farbspektrum und tiefere Schwarztöne ermöglicht. In Kombination mit der 4K X-Reality Pro Engine, welche Farben, Kontraste und Strukturen optimiert erhält der Zuschauer das bestmögliche Seherlebnis was man von einem Sony Fernseher erwarten kann.

ClearAudio+  und 4.2 Surround-Sound

Die Soundqualität der S90 Serie steht der Bildqualität in nichts nach. Sonys ClearAudio+ verbessert den Fernsehton zu einem Surround-Erlebnis. Eine Direkte-Mehrkanalverarbeitung erzeugt einen natürlichen und klaren Sound, welche dem Zuschauer Musik, Dialoge und Surround-Effekte in noch nie dagewesener Qualität übermittelt. Clear Phase bieten eine ausgeglichene Wiedergabe über alle Frequenzbereiche verteilt, während Voice Zoom Sprache und Dialoge bei störenden Hintergrundgeräuschen und aktionreichen Szenen deutlicher wiedergibt. Das Design und die Anordnung der Lautsprecher verteilt den Sound in ganzen Wohnzimmer. Die Hoch- und Tieftöner sind immer leicht versetzt und was einen genialen Surround-Effekt erzeugt. In einem extra Audio-Showroom hat Sony die Lautsprecher der S90 Serie vorgeführt. Bei so einer Audioqualität kann man glatt auf eine teure Surround-Anlage verzichten. Farbliche Indikatoren in der Mitte der Lautsprecher (welche auch abgeschaltet werden können) vermitteln dem Zuschauer aus welcher Quelle die aktuellen Inhalte stammen.

Sony KD-65S9005B 165 cm ( (65 Zoll Display),LCD-Fernseher,800 Hz )

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

Aktuelle Standards und Netflix-4K-Streaming

Wie auch Samsung, LG und Panasonic wird Sony ebenfalls nach dem Deutschland-Start von Netflix deren 4K Angebot über Sony UHD Fernseher anbieten. Die S90 Serie ist davon natürlich nicht ausgeschlossen. Natürlich unterstützt die S90 Modellreihe den HEVC (h.265) Codec, ohne dem die Übertragung der Netflix-Serien in Ultra HD gar nicht möglich wäre. Mehrere HDMI 2.0 Eingänge mit HDCP 2.2 und MHL 3.0 für 4K-Übertragungen direkt vom Handy runden das Gesamtpaket ab.

Ausstattung, Preis und Lieferzeitraum

Der KD-65S9005B und KD-75S9005B werden noch im September 2014 lieferbar sein. Das 65 Zoll (165 cm) Modell wird zu einem UVP von 3.999 Euro angeboten Das 75 Zoll (190 cm) Modell kostet 8.499 Euro. Im Lieferumfang ist die Touchpad-Fernbedienung (RMF-ED004) und die Standard-Fernbedienung (RM-ED060) sowie zwei 3D-Brillen (TDG-BT400A) vorhanden. Beide Modelle haben die gleiche Ausstattung bis auf eine Kleinigkeit: Das 65 Zoll Modell kann mit einer Halterung an der Wand befestigt werden. Das 75 Zoll Modell hat für eine Wandmontage leider keine Befestigungspunkte.

Bildergalerie Sony S90 KD-75S9005B:

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]
Bewerte diesen Artikel