Mehr als 500.000 Ultra HD-Fern­se­her sol­len allein in die­sem Jahr welt­weit ver­kauft wer­den. Bis zum Jahr 2017 sind es bereits 7 Mil­lio­nen. So sieht eine neue Markt­ana­ly­se von Dis­play­se­ar­ch die Ent­wick­lung von Ultra HD.

Die Indus­trie hat den Start­schuss schon längst gehört. So wer­den immer neue 4K-Dis­plays in ver­schie­de­nen Grö­ßen, sogar mit OLED-Tech­nik her­ge­stellt und der Öffent­lich­keit prä­sen­tiert. Sony, LG, Samsung und Sharp haben alle gro­ße Bemü­hun­gen Rich­tung Ultra HD unter­nom­men und auch die japa­ni­schen Her­stel­ler wie Vizio und Fun­ai sind im 4K-Fie­ber.

Die aktu­el­le Pro­gno­se kor­ri­giert die Ver­kaufs­zah­len von vor­han­de­nen Stu­di­en dras­ti­sch nach oben. So rech­net eine Stu­die vom Okto­ber 2012 mit gera­de mal 154.000 ver­kauf­ten 4K-Fern­se­hern im Zeit­raum 2013.

Die Her­stel­ler bemü­hen sich Lie­fer­ket­ten ein­zu­rich­ten und fah­ren die Pro­duk­ti­on lang­sam hoch. Auch den Con­tent las­sen die Tech­nik­rie­sen nicht aus den Augen. Es wird hin­ter ver­schlos­se­nen Türen bereits an meh­re­ren Ver­triebs­mög­lich­kei­ten gear­bei­tet. Dies ist auch nötig, denn andern­falls könn­te es mit dem neu­en Auf­lö­sungs-Stan­dard genauso enden wie mit 3D, wel­ches aktu­ell eher als Fea­ture abge­tan wird.“

Neue Inves­ti­tio­nen in 4K sol­len sichern, dass der Con­tent recht­zei­tig beim Kun­den ankommt“ so Paul Gray, Direc­tor von TV Elec­tro­nics Rese­ar­ch für NPD Dis­play­Se­ar­ch.

In Chi­na wer­den lt. Stu­die am meis­ten 4K-Fern­se­her abge­setzt. Allein in die­sem Jahr geht Dis­play­se­ar­ch von 333.000 Stück aus. Und bis 2016 sogar 2 Mil­lio­nen ver­kauf­te 4K-Gerä­te.

Paul Gray:„Wir den­ken, dass in Chi­na, Japan und West­eu­ro­pa das größ­te Inter­es­se an 4K besteht, da sich hier in letz­ter Zeit auch vie­le tech­ni­sche Neu­hei­ten gut ver­kauft haben. In Nord­ame­ri­ka schie­ben die Kun­den den Kauf von neu­en Tech­no­lo­gi­en vor sich her, bis die Prei­se fal­len.“

Fore­cast der 4K-TV Ver­käu­fe:

Bild: displaysearch.com

via

Bewer­te die­sen Arti­kel