Amazon hat seine „Herr der Ringe“-Serie bereits um eine zweite Staffel verlängert

2
Amazon Herr der Ringe Serie Staffel 2
Noch nicht gestartet und schon verlänger: Die "Herr der Ringe"-Serie auf Amazon Prime Video

Die erste Staffel der Amazon Original Serie auf Basis der „Herr der Ringe“-Lizenz befindet sich noch nicht einmal in Produktion, da verlängert der Shopping-Gigant die Serie bereits um eine zweite Staffel.

Was kann mit einer „Herr der Ringe“-Lizenz in der Tasche denn schon schiefgehen? Dachte sich wohl auch die Amazon Production Studios und gaben bereits die Pläne für eine zweite Staffel bekannt. Laut dem Nachrichtenmagazin Deadline soll nur ein paar Episoden der ersten Staffel abgedreht werden, um dann eine mehrmonatige Pause einzulegen. Während dieser Auszeit und mit dem Feedback aus den ersten Folgen, sollen neue Drehbücher entstehen und die Ausrichtung der verbleibenden ersten Staffel, sowie die neue zweite Staffel ausgearbeitet werden.

Scheitern ist keine Option!

Diese Meldung dürfte informierte Nutzer jedoch wenig überraschen. Amazon hat allein für die HdR-Serienrechte um die 500 Millionen US-Dollar auf den Tisch gelegt. Es wird spekuliert, dass pro Staffel nochmal 100 bis 150 Millionen US-Dollar fällig werden. Da wäre es sicherlich keine Option, das Projekt nach einer Staffel einzustampfen. In diesem Fall ist Scheitern keine Option!

Die Produktion der „Herr der Ringe“-Serie könnte noch im November/Dezember 2019 starten. JD Payne und Patrick McKay (Goliath) werden mit Hilfe von Bryan Cogman (Game of Thrones) das Tagesgeschäft der Serienproduktion übernehmen. Begabte Autoren die unter anderem bei Breaking Bad, Better Call Saul, Hannibal, The Sopranos oder Stranger Things mitgewirkt haben, werden Mittelerde neues Leben verleihen. Als Regisseur wurde J.A. Bayona (Jurassic World: Das gefallene Königreich) einberufen, der wohl gleich für mehrere Folgen das „Zepter“ übernimmt. Die komplette „Gefolgschaft“ könnt ihr dem oben verlinkten Video des offiziellen Twitter-Kanals der Serie entnehmen.

Wovon handelt die „Herr der Ringe“-Serie?

Leider ist noch nicht viel über den Inhalt der Serie bekannt. Es steht zumindest fest, dass die Serie vor den Geschehnissen der „Herr der Ringe“ und „Der Hobbit“-Filme spielen wird. Es gibt bereits erste „Insider-Informationen“, dass sich die erste Staffel um Geschichte des jungen Aragorn drehen soll. Amazon hat sich hierzu jedoch noch nicht geäußert. Mit ein bisschen Glück, werden sich viele dieser Fragen bereits 2020 aufklären.

2 KOMMENTARE

  1. Also da haben wir den Blick in die Glaskugel,keiner weiß was und alle spekulieren drauf los was sein könnte,ich meine ,warten wir,s ab und freuen uns auf eine Erweiterung des Ringuniversum.Ich freue mich als Herr der Ringe und Hobbit Fan sehr darauf mehr von der tollsten Fantasie Geschichte zu erfahren.

  2. Wäre es nicht sinnvoller, diese Serie als „Mittelerde-Serie“ oder „Tolkien-Serie“ zu bezeichnen, da sie nun mal keine Herr der Ringe Serie ist? Ich sehe da die Gefahr, falsche Erwartungen im Publikum zu wecken.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein