Auch Netflix unterstützt Dolby Atmos 3D Sound auf Apple TV 4K

Mit dem tvOS 12 Update unterstützt der Apple TV 4K nicht nur Dolby Atmos via iTunes, auch Streaminganbieter Netflix unterstützt ab dem 12. September das 3D Sound-Feature. 

Netflix hat bereits vor der Verteilung des neuen tvOS 12 Betriebssystems seine App angepasst. Netflix bietet bereits Inhalte mit objektbasierten 3D Sound an, z.B. die Eigenproduktion „Okja“. Bislang konnten nur die OLED-Fernseher von LG (ab 2017), Sonys Bravia Android TVs (2018er Modelle oder neuer) oder Windows 10 PCs (ab Build 16299) das Dolby Atmos-Feature nutzen. Auch die Xbox One, Xbox One S und Xbox One X sind vorbereitet für den 3D-Sound. Mit dem Apple TV 4K mit 32 und 64 GB gibt es nun eine weitere Möglichkeit den vollen Umfang der Netflix-Features (inkl. Dolby Vision HDR) zu nutzen.

Voraussetzung sind, neben einem kompatiblen Wiedergabegerät, auch ein Dolby Atmos fähiges Audio-System sowie ein aktives Premium Abonnement für 15.99 Euro pro Monat. Eine Internetgeschwindigkeit mit mindestens 3 Mbit/s (nur für Atmos) wird zudem benötigt. Mindestens werden jedoch 25 Mbit/s vorausgesetzt, damit die bestmögliche Streamingqualität (inkl. Ultra HD und High Dynamic Range) dargestellt werden kann.

Dolby Atmos 3D Sound ermöglicht eine Klangwiedergabe die nur auf einer Surround-Ebene, sondern auch mit Höhenkanälen arbeitet. Dem Zuschauer wird ein immersives 3D-Klangerlebnis geboten. Der Sound wird zudem nicht in Kanälen zusammengefasst, sondern objektbasiert ausgegeben. In der Postproduktion platziert der Sound-Editor die Klänge in einem virtuellen raum und verändert diese in der Position, Lauststärke und Klangfarbe.

Neben Netflix auf dem Apple TV 4K gibt es auch viele Filme im iTunes Store, die mit einer Dolby Atmos 3D-Tonspur ausgestattet sind. Leider mussten wir feststellen, dass hier meist nur der englische Originalton im 3D-Format ausgespielt wird.

Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

9 Kommentare
  1. Mittlerweile haben wir Februar 2020. Leider hat sich nichts geändert. Dolby Atmos gibt es weder bei Netflix noch bei Amazon Video.
    Wohl aber bei Apple-Tv+. Da läuft die Serie See – Reich der Blinden in Dolby Atmos.

  2. Das hängt vom Film ab. Das Mädchen und der Roboter ist a8uch in Deutsch in Atmos. Okja nur auf Englisch. Amazon UHD Jack Ryan ist im Englischen auch in Atmos.

  3. Das Phänomen dass bei Netflix alles was nicht Atmos ist nur als Stereo ausgegeben wird, kann ich ebenfalls bestätigen. Zusätzlich funktioniert Atmos bei mir aber auch nur auf den englischen Tonspuren. Ist das bei anderen ebenfalls so?

    • stimmt, das ist ein Fehler der NETFLIX APP. Habe mit Netflix gesprochen, der Fehler ist bekannt und soll mit dem nächszen Update entfernt werden,

  4. Nur zur Info:
    Amazon Prime Video gibt auf dem Apple TV jetzt auch Dolby Atmos aus. Gibt ja bisher nur Jack Ryan und da muss man dann die richtige Version wählen, aber wenn man das macht, bekommt man auch Dolby Atmos geliefert!

  5. Da gibt es wohl noch einen Bug bei AppleTV & Netflix: Alles was nicht „Atmos“ ist, war nur als PCM 2.0 ausgegeben. Wenn „Atmos“ aus ist, ist es Dolby Digital 5.1

  6. Bleibt zu hoffen, dass Netflix Dolby Atmos/Vision jetzt auch nach und nach in anderen Apps nachreicht (allg. AndroidTV, egal ob Shield, MiBox oder andere TVs mit eARC), BD-Player etc.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge