Denon DHT-S316: Soundbar mit Subwoofer zum schlanken Preis

0
DTH-S316 Soundbar + Subwoofer von Denon
DTH-S316 Soundbar + Subwoofer von Denon

Denon präsentiert mit dem DHT-S316 ein ansehnliches 2.1-Soundsystem bestehend aus deinem Soundbar und einem kabellosen Subwoofer. Das schlanke Stereo-System soll ab Oktober 2018 für 279,- Euro in den handel kommen.


Anzeige

Mit 5.5 cm Höhe ist der Soundbar des DHT-S316 Bundles recht schlank und passt damit so ziemlich unter bzw. vor jeden Fernseher. Auf der linken und rechten Seite des Soundbars ist jeweils ein Mittelton-Chassis und ein Hochtöner verbaut. Mit einer Breite von 90 cm sind die 2-Wege-Lautsprecher auch weit genug von einander entfernt, damit sich die Schallwellen nicht schon vor dem Hörplatz kreuzen und so zu einem ungenauen Klangergebnis führen. In den tiefen Tonlagen unterstützt der kabellose Subwoofer den Soundbar. Leider liefert Denon keine genauen Angaben, in welchen Frequenzbereichen das DHT-S316 Soundsystem wirkt.

HDMI, Toslink, Aux oder Bluetooth

Verarbeitet werden Dolby Digital und DTS Signalquellen. Diese gelangen über HDMI (mit ARC und CEC) oder einen optisch-digitalen Eingang (Toslink) zum Gerät. Auch ein Aux-Eingang (Klinke 3.5mm) ist mit an Bord. Via Bluetooth können Musikstücke oder Videoton mit einem Smarpthone, Tablet oder Laptop auf das DHT-S316 Soundsystem übertragen werden. Zusätzliche kabellose Übertragungstechniken wie Apple Airplay sind leider nicht vorhanden. Dafür darf man sich über klangverbessernde Technologien freuen. Der „Denon Dialogue Enhancer“ macht genau das was der Name suggeriert. Er verstärkt und optimiert die Klangwiedergabe dahingehend, dass Dialoge besser verstanden werden können.

Anschlüsse DHT-S316
Neben einem HDMI (ARC/CEC) und optisch-digitalen-Port (Toslink) gibt es auch noch einen Aux-Eingang (Klinke 3.5mm). Bluetooth ist ebenfalls mit an Bord

Virtueller Surround-Sound

Etwas interessanter ist vielleicht der „Virtual-Surround-Modus“. Bei der Dekodierung von DTS- und Dolby Digital-Tonspuren von DVD, Blu-ray, 4K Blu-ray oder Fernsehen soll der Klang ein vollwertiges Surround-Sound-System simulieren. Ob dies mit vorgefertigten Klangmustern umgesetzt wird, oder der Soundbar mittels Mikrofonen den Raum „ausliest“ ist leider nicht beschrieben. Wir sind gespannt, ob das DHT-S316 mit seinem simulierten Surround-Klang überzeugen kann.

Einfache Installation

Die Installation und Ersteinrichtung des Denon DHT-S316 Soundbar + Subwoofer ist lt. Angabe des Herstellers kinderleicht. Soundbar sowie Subwoofer mit dem Netzteil verbinden, Signalquelle via HDMI verbinden – fertig. Am besten schließt man das Kabel am TV an einem HDMI-Eingang mit ARC (Audio Return Channel) an. Dann können Tonformate direkt vom TV ausgegeben und der Soundbar mittels CEC über die TV-Fernbedienung gesteuert werden. Für den Wechsel der Signalquellen und für Bluetooth gibt es zudem Funktionstasten am Gerät selbst (Oberseite des Soundbars) sowie auf der mitgelieferten Fernbedienung.

Lieferumfang, Preis & Termin

Im Lieferumfang des DHT-S316 ist neben dem Soundbar und dem Subwoofer die dazugehörten Netzteile, eine kompakte Fernbedienung samt Batterien und ein HDMI-Kabel enthalten. Ebenfalls enthalten ist eine Montage-Schablone, mit deren Hilfe der Soundbar an der Wand befestigt werden kann. Alles zusammen gibt es ab Oktober 2018 für 279,- Euro im Fachhandel.

Preisvergleich DHT-S316:

Denon DHT-S316 2.1 Soundbar schwarzDenon DHT-S316 2.1 Soundbar schwarz
ShopPreisVerfügbarkeitBestellen
Amazon € 249,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Jetzt kaufen*
voelkner.de - Technik, Werkzeuge und mehr € 254,00Versand: n. a.
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Cyberport.de € 254,00Versand: € 5,95
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Computeruniverse DE - migrated € 254,00Versand: € 5,95
Verfügbarkeit: 1-2 Werktage
Jetzt kaufen*

Features DHT-S316:

  • Die Zwei-Wege-Soundbar und der externe, kabellose Subwoofer liefern kraftvollen, dynamischen Denon Heimkino-Sound.
  • Die DHT-S316 kann über die TV-Fernbedienung gesteuert werden. HDMI mit ARC (Audio Return Channel) sorgt für herausragenden, klaren Sound. Dazu ist nur eine einzige Verbindung zum TV-Gerät erforderlich.
  • Mit einer Höhe von lediglich 5,5 cm findet die Soundbar fast überall Platz und kann auch vor Ihrem TV-Gerät stehen, ohne dessen Sensor für die IR-Fernbedienung zu verdecken.
  • Bluetooth ist bereits integriert: So kann über verbundene Smartgeräte auch auf das breite Spektrum von Online-Musikquellen zugegriffen werden.
  • Die Dolby Digital- und DTS-Dekodierung arbeitet mit weiterentwickelten psychoakustischen Algorithmen, die eine realistische Simulation eines Multikanal-Heimkino-Surroundsystems liefern.
  • Der Dialogverstärker „Denon Dialogue Enhancer“ verbessert die Sprachverständlichkeit – ideal für Filme und TV-Shows mit komplexen Tonspuren.
  • Optischer Digital-Audioeingang zum einfachen Anschließen von Spielkonsolen, Blu-ray- oder anderen Geräten.
  • HDMI-Kabel für die einfache und direkte Verbindung mit TV-Geräten im Lieferumfang enthalten.
  • AUX-Eingang (3,5 mm) zum Anschluss analoger Geräte, die über das Soundbar-System wiedergegeben werden sollen.
Denon DHT-S316: Soundbar mit Subwoofer zum schlanken Preis
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here