Disney wagt sich an eine weitere Realverfilmung eines Zeichentrick-Klassikers. Aladdin soll am 23. Mai 2019 in den deutschen Kinos starten und mit einem Star-Aufgebot und großartigen Special-Effects aufwarten können. 

Die Hauptrolle übernimm Mena Massoud, der in noch nicht vielen großen Blockbuster-Produktionen vertreten war. Prinzessin Jasmin wird von Naomi Scott verkörpert, während Nasim Pedrad (SNL) Dalia spielt. Aladdins magischer Begleiter Genie ist kein geringerer als Will Smith!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein