Kauftipp: 4K Fernseher für unter 500 Euro – TCL P718 und AC710 (QLED)

0
Kauftipp 4K Fernseher unter 500 Euro
Die TCL P718 und AC710 4K Fernseher sind defintiv ein Kauftipp für unter 500 Euro

Ihr seid auf der Suche nach einem 4K Fernseher für unter 500 Euro? Wir stellen euch unseren Kauftipp, den TCL P718 (LCD) und TCL AC710 (QLED) etwas näher vor! 

Update I: Auch Saturn.de bietet euch 11 Prozent Rabatt zum Singles Day! Die Preise der vorgestellten Schnäppchen TVs von TCL reduzieren sich somit auf 283,91 Euro (43P718), 381,81 Euro (50AC710), 426,31 Euro (55AC710) und 577,61 Euro (65AC710):

Ihr wollt euren alten TV gegen einen neuen mit 4K Ultra HD Auflösung tauschen, oder ihr sucht nach einem adäquaten Ersatz für ein defektes Gerät? Und ihr wollt nicht mehr als 500 Euro ausgeben? Wir haben vielleicht genau das Richtige für euch. In unserem Kauftipp stellen wir euch den TCL P718 (4K LCD TV mit 43 Zoll) und den TCL AC710 (4K QLED TV mit 50, 55 und 65 Zoll) im Detail vor. Übrigens: wusstet ihr, dass 3 von 4 Kunden, die sich ein neues TV-Gerät kaufen, nicht mehr als 400 Euro dafür ausgeben? Das sicherlich auch ein Grund, wieso sich die Auswahl und Ausstattung der 4K Fernseher im Preissegment unter 500 Euro in den letzten Jahren so verbessert hat:

TCL 43P718 – 4K LED TV mit Android

TCL P718 4K TV: kompaktes, ansprechendes Design - 43 Zoll
TCL P718 4K TV: kompaktes, ansprechendes Design – 43 Zoll

Ihr habt nicht viel Platz, sitzt nicht ewig weit entfernt vom Fernseher oder seid auf der Suche nach einem Zweit-TV fürs Schlafzimmer, Hobbyraum oder Homeoffice? Der TCL 43P718 ist vielleicht genau das richtige Gerät für euch! Der TV ist mit einer Diagonalen von 43 Zoll (109 cm) und fortschrittlichen Bauweise recht kompakt. Das Display wird von einem minimalen Rahmen umgeben und die Standfüße und der silberne Abschluss am unteren Bildschirmrand strahlen Wertigkeit aus. Zudem ist die Bautiefe des TCL 43P718 mit 78mm (ohne Standfuß) echt überschaubar, sodass sich eine Wandinstallation lohnen könnte.

Anschlüsse, Fernbedienung und Seitenansicht der TCL 43P718
Anschlüsse, Fernbedienung und Seitenansicht der TCL 43P718

Der 4K UHD TV löst mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten auf, hat eine Bildwiederholungsrate von 60Hz, direktes LED-Backlight (Frame-Dimming), eine Reaktionszeit von nur 10ms und unterstützt die wichtigen Standards HDR10 und HLG (Hybrid Log Gamma). Konsolen, Abspielgeräte und Set-Top-Boxen können über einen der drei HDMI 2.0 Anschlüsse mit dem P718 verbunden werden. Ebenso steht ein Triple-Tuner (DVB-S2/C/T2 HD) bereit. Wer seine Unterhaltung über das Internet bezieht, kann mit dem TCL P718 auf alle populären Streamingdienste (Netflix, Prime Video, Disney+, DAZN uvm.) zugreifen (Abo vorausgesetzt). Die Android TV 9-Nutzeroberfläche ist intuitiv, reaktionsschnell und rundet den TV perfekt ab!

TCL AC710 – 4K QLED TV in 50, 55 und 65 Zoll

Für rund 100 Euro mehr (ab 429 Euro) landen wir bereits bei der TCL AC710-Modellreihe. Und was sollen wir sagen, man bekommt für sein Geld auch richtig etwas geboten. Unter 500 Euro gibt es die 50 (127 cm) und 55 Zoll-Variante (139 cm), wir haben euch zudem das 65 Zoll (165 cm) Modell aufgelistet, welches für 679 Euro zu einem sehr fairen Preis angeboten wird.

TCL AC710 4K QLED TV mit Dolby Vision & Atmos

Doch was genau bekommt man für sein Geld? Einen 4K Fernseher (3.840 x 2.160 Pixel) mit Quantum Dot-Farbfilter (QLED) für eine naturgetreue Darstellung, ein direktes LED-Backlight mit Local Dimming (FALD) und 60Hz Bildwiederholungsrate. Doch das ist noch nicht alles. Die fortschrittliche Pixel-Engine verarbeitet 4K@60Hz Bildinhalte mit HLG, HDR10, HDR10+ und Dolby Vision. Auch Dolby Atmos 3D Sound verarbeitet der TCL AC710 ebenfalls und kann Audioformate auch via ARC (Audio Return Channel) über eine HDMI-Verbindung an eine Soundbar/Sound-Anlage zurückleiten.

Die Standfüße des TCL AC710 können nach innen versetzt oder außen am Chassis angebracht werden.
Die Standfüße des TCL AC710 können nach innen versetzt oder außen am Chassis angebracht werden.

Bei den Anschlüssen gibt es für den Preis nichts zu bemängeln. Drei HDMI 2.0-Anschlüsse, ein Triple Tuner (DVB-S2/C/T2 HD), zwei USB 2.0 Ports uvm. decken so ziemlich alle Nutzungsszenarien ab. Android TV 9 mit Unterstützung für den Google Assistant Sprachassistenten, Chromecast,  Netflix, Prime Video, Disney+, DAZN uvm. geben dem Käufer ein Gefühl von „All-inkl.“. Abschließend noch zwei Sätze zum Design. Der TCL AC710 besitzt einen schlanken, fast unsichtbaren Rahmen um den Bildschirm mit Metall-Finish. Die Bautiefe ist mit 76mm sehr gering und die Standfüße können wahlweise ganz außen oder nach innen versetzt angebracht werden!



Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein