Microsoft bereitet „Filme & TV“ App auf UHD-Inhalte vor

0
Filme & TV App unterstützt 4K / UHD Videos

Microsoft bereitet seine „Filme & TV“-App auf die hochauflösende UHD-Ära vor. Das Update 10.16112.1015 wurde an Unterstützer des Windows-Insider-Programms verteilt und ermöglicht den Kauf und Leihe von 4K Videos über die „Filme & TV“-App.


Anzeige

Wer gerne die neusten Windows-Features noch vor allen anderen testen und mitgestalten möchte, der sollte versuchen ins Windows-Insider-Programm zu kommen. Fehlerbehebungen, Programme und Features werden der Gruppe vorab zugespielt bevor diese freigegeben und an alle Windows-Nutzer verteilt wird. Im aktuellsten Update wird die Unterstützung für 4K/UHD-Videos in der „Filme & TV“-App vorbereitet. Die Firmware steht für Windows PCs und Smartphones bereit. Das UHD-Feature kann bisher aber nur auf PCs genutzt werden, da es noch kein Windows Phone mit UHD-Display gibt.

Keine zusätzlichen Kosten für 4K-Videos?

Im Changelog zur Software-Version 10.16112.1015 wurden alle Änderungen des Systems aufgelistet. Mit der „Video Cloud Collection“ ist einfacher eingekaufte Videos aus der „Filme & TV“-App auf alle Windows-Geräte zu verteilen (PC, Smartphone, Xbox ONE). Zudem können erstmals UHD-Videos gekauft und geliehen werden. Steht eine hochauflösende 4K-Version für ein Video bereit, wird diese standardmäßig für den Kauf oder Leihe vorgeschlagen. Das könnte auch bedeuten, dass Microsoft keinen Aufschlag für hochauflösende UHD-Videos verlangt, was zu begrüßen wäre.

Die neuen Features werden allen Windows-Nutzern im Laufe der nächsten Wochen zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an Rick der uns auf die News aufmerksam gemacht hat!

Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein