Nintendo Switch 2 erscheint wohl noch 2024 – aber ohne OLED-Display

Es gibt weitere Hinweise auf eine Veröffentlichung der Nintendo Switch 2 im Jahr 2024. Bedauerlicherweise zeichnet sich aber ein LC-Display für die Konsole ab.

Auch die erste Nintendo Switch ist 2017 zunächst mit einem LC-Display auf den Markt gekommen. Jedoch führte das japanische Unternehmen dann 2021 auch eine neue Variante mit einem deutlich überlegenen OLED-Bildschirm ein. Für die Switch 2, wir taufen sie in diesem Artikel der Einfachheit wegen einmal so, soll aber laut den Marktforschern von Omdia Research wieder ein LCD zum Einsatz kommen.

Schon 2023 hatte sich dabei abgezeichnet, dass wohl Sharp dabei als Zulieferer agiert. Denn das Unternehmen bestätigte im Rahmen der Bekanntgabe seiner Finanzergebnisse, dass man einen Konsolenhersteller mit LC-Displays für ein neues Modell beliefern werde. Da kam eigentlich nur Nintendo infrage. Und Omdia will durch Kontakte aus dem Zuliefersegment zumindest erfahren haben, dass der Nachfolger der Nintendo Switch eben in der Tat ein LC-Display verwende.

Perfekter Spielspaß mit der Nintendo Switch OLED Mario Edition!
Perfekter Spielspaß mit der Nintendo Switch OLED Mario Edition!

Ob vielleicht wenigstens eine Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung verbaut wird, ist offen. Für Besitzer der Nintendo Switch OLED könnte die Rückkehr zu einem LC-Display ansonsten wohl einen Rückschritt in Sachen Bildqualität darstellen, selbst wenn sich die Auflösung sicherlich erhöhen dürfte. Offizielle Angaben zur potenziellen Nintendo Switch 2 fehlen jedoch ohnehin noch.

Nintendo Switch 2: Veröffentlichung wohl im Herbst 2024

Nach dem aktuellen Stand der Dinge wird Nintendo seine nächste Konsole, offiziell wird sie wohl nicht „Switch 2“ heißen, im Herbst 2024 veröffentlichen. Das Unternehmen selbst schweigt allerdings noch beharrlich. Die Nintendo Switch 2 wird voraussichtlich erneut einen Chip von Nvidia nutzen. So könnte man deren KI-Upscaling-Funktionen übernehmen.

Die erste Nintendo Switch ist am Markt ein immenser Erfolg geworden. Ihr ging mit der Wii U allerdings auch ein herber Flop voraus. So wechselten sich zuletzt bei Nintendo erfolgreiche Konsolen mit Ladenhütern ab, denn der Vorgänger der Wii U, die Wii, war wie die Switch den Verkaufsschlager. Warten wir ab, was der Switch 2 so blühen wird.

QuelleBloomberg
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller.
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

2 Kommentare

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge