Oppos UDP-205 Referenz-Player ist bald nicht mehr verfügbar

8
Nach 14 Jahren verabschiedet sich OPPO vom Markt
Nach 14 Jahren verabschiedet sich OPPO vom Markt

Das verfügbare Kontingent des Oppo UDP-205 Referenz-Players neigt sich dem Ende zu! Händler berichten, dass die letzten Lieferungen des 4K UHD Blu-ray Players bereits auf dem Weg sind.

„Es wird langsam knapp“, schreibt Fachhändler Grobi.tv in einem Facebook-Post. Die letzte Lieferung – „eine Handvoll“ – soll noch an die Zentrale in Kaarst geliefert werden, dann ist die kurze Erfolgsgeschichte des UDP-205 leider beendet. Oppo hatte hatte bereits im April 2018 bekanntgegeben, die Entwicklung neuer Produkte im Player-Segment einzustellen. Das produzierte Kontingent von Oppo wurde in den letzten Monaten noch verwaltet und in gewohnter Qualität an Kunden und Fachhändlern ausgeliefert. Von der Entwicklung unbeeinträchtigt ist der Support der Geräte. Kundenreklamationen werden noch weiterhin abgearbeitet und Firmware-Updates zur Verbesserung der Player wird es auch in Zukunft noch geben.

Referenz in Bild & Ton

Der UDP-205 beeindruckt mit einer sehr guten Bilddarstellung und bietet im Gegensatz zu Standard-Playern viele zusätzliche Informationen zu den wiedergegebenen Inhalten (z.B. mit welcher Peak-Helligkeit die 4K Blu-rays gemastert wurden). Die erweiterte Audio-Ausstattung gefällt vor allem Analog- und Stereo-Freunde. Es gibt analoge Anschlüsse für ein 7.1-Surround-Setup sowie eine getrennte Stereo-Sektion über Cinch oder balancierten XLR-Anschlüsse setzen auch hochwertige Tower-Lautsprecher perfekt in Szene. Bis auf den Preis von rund 1.799 Euro gibt es laut Kundenrezensionen nur wenig am Gerät auszusetzen.

Oppo UDP-205 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player Oppo UDP-205 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player
Shop Preis Verfügbarkeit Bestellen
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - klassische Preisvergleichsprodukte € 1.799,00 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - Specialfeed € 1.799,00 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*

UDP-203 noch bis Anfang 2019 verfügbar

Der „kleine Bruder“ UDP-203 (ohne die erweiterte Audio-Sektion) ist ebenfalls noch erhältlich. Das Modell soll noch bis Anfang 2019 verfügbar sein. Jedoch wird auch dieses Modell nicht mehr nachproduziert und somit werden sich Händler bevorraten müssen um das Gerät so lange wie möglich im Angebot halten zu können. Wer schon länger mit dem Gedanken spielt sich noch einen Oppo-Player zu kaufen, sollte jedoch nicht mehr allzu lange warten. Die Geräte sind sehr preisstabil und selbst zur Cyber Monday Woche oder zum „Schwarzen Freitag“ sind keine Preisaktionen zu erwarten.

Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player Oppo UDP-203 4K Ultra HD Blu-ray Disc Player
Shop Preis Verfügbarkeit Bestellen
idealo-Deutschlands größter Online-Preisvergleich - klassische Preisvergleichsprodukte € 848,99 Versand: € 0,00
Verfügbarkeit: n. a.
Jetzt kaufen*
Amazon € 949,00 Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Jetzt kaufen*

Ausführliche Informationen zu den Referenz-Playern findest du auf unseren bereits veröffentlichten Berichten:

Oppos UDP-205 Referenz-Player ist bald nicht mehr verfügbar
3.4 (68%) 5 Bewertung[en]

8 KOMMENTARE

  1. Und nochmals- warum habe ich dann den Panasonic retour geschickt. Ich hätte doch gegenüber dem Oppo 203 Geld sparen können?
    Der Oppo war damals bei der Erstauslieferung schlechter in Sachen Videoperformance gegenüber dem Panasonic UB 900 gewesen. Das wurde aber durch zahlreiche Firmware-Updates ( sehr guter Support) gefixt.
    Das Problem mit dem Kontrast, Schärfe u. HDR to SDR Umwandlung wurde bereinigt. Das kann man auch im Internet bzw. in den jeweiligen Foren nachlesen.

  2. Interessante Aussage und zwar insofern, dass die Bildqualität besser sein soll, als die vom Oppo 203.
    Ich habe an meinem Panasonic EZW 954 65 Zoll den Oppo 203 u. den Panasonic 900 / 824 getestet. Was die Videoperformance angeht, ist der Oppo 203 in Sachen Kontrast u. Detailabbildung besser.
    Was den audiophilen Bereich angeht, so ist der Unterschied noch viel deutlich ausgefallen. Der Oppo 203 spielt merklich dynamischer und detailreicher. Man kann mit dem Oppo 203 viel mehr Klangfarben heraushören als mit dem Panasonic, das ist nun mal Fakt! Von daher kann ich die angebliche Schlussfolgerung deinerseits in keinster Weise nachvollziehen ( sonst wäre auch der Oppo 203 retour gegangen).
    Die Menüführung/Optionen vom Panasonic ist altbacken. Vom Design sieht der Panasonic UB 900 wie ein
    Plastikbomber aus.
    Nein, Nein.. der Oppo ist nach wie vor ganz klar das Maß der Dinge.

  3. Ach Gott
    Hab nen 203 und Panasonic 900 und bis auf die Materialstärke am Gehäuse und die von mir nicht benötigte sacd und DVD audio Unterstützung ist der Panasonic beim Bild besser. Die “ Neuen“ werden es schon richten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here