Panasonic FXW724: 2018 4K TV mit HDR10+ & Local Dimming

2
FXW724 4K Fernseher mit HDR10+, Twin-Quattro-Tuner und Switch Design
FXW724 4K Fernseher mit HDR10+, Twin-Quattro-Tuner und Switch Design

Im mittleren Ausstattungs- und Preissegment präsentiert Panasonic die neuen FXW724 4K Fernseher. Mit einem erweiterten Farbraum, Local Dimming und einem Twin-Quattro-Tuner heben sich die Geräte vom Einstiegs-Segment ab. 


Anzeige

Update: In DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) erscheint die besser ausgestattete FXW724 Modellreihe mit Twin-Quattro-Tuner. Dier FXW702 Serie ist für andere europäische Länder vorgemerkt.

Die neue FXW724 Serie ist in den beliebten Größen 65, 55, 49 und sogar 40 Zoll erhältlich. (TX-65FXW724, TX-55FXW724, TX-49FXW724, TX-40FXW724). Das 4K-Display (3.840 x 2.160) soll mit erweiterter Farbraumdarstellung (Wide Color Spectrum) und Local Dimming eine deutliche Abgrenzung von den Einsteiger-Serien FXW604 & FXW654 bieten. Wie viele Dimming Zonen bei den Geräten zum Einsatz kommen ist nicht bekannt. In vergangenen Modellreihen konnte man 6-12 Zonen identifizieren, wir würden uns aber sehr darüber freuen wenn die Helligkeitssteuerung des Displays weiter verfeinert würde. Das würde auch sicherlich HDR-Inhalten zugute kommen. Unterstützt werden neben HDR10 und HLG (Hybrid-Log Gamma) auch das dynamische HDR10+ (Plus) Format.

Switch Design & Quattro Tuner (FXW724)

Das Betriebssystem „my Home Screen 3.0“ bietet eine gewohnt flotte Nutzung mit verschiedenen Bildmodi inkl. Presets für Gaming & Sportübertragungen. Bevorzugte Programme und Apps können jetzt an die neue Startleiste angepinnt und ausgewählt werden. Die „Bluetooth Audio Link“-Funktion lassen sich die 4K Fernseher einfach mit drahtlosen Lautsprechern sowie Smartphone und Tablets verbinden.

Ein Twin-Quattro-Tuner erlaubt den Empfang und parallele Aufnahme von DVB-T2 HD, DTV-S2 und DVC-C Inhalten. Zudem können Fernsehprogramme über den TV>IP Server und Client über das Netzwerk empfangen oder eingespeist und von dritten Geräten genutzt werden. Für eine unkomplizierte Anbindung ins Heimnetzwerk und Internet steht ein Ethernet-Anschluss (LAN) und integriertes WiFi bereit. Die FXW724 Fernseher werden natürlich im Switch-Design ausgeliefert das eine variable Einstellung der Standfüße erlaubt (außen oder mittig am Display).

Highlight Features FXW724:

  • 4K LED TV mit 1.600Hz: Großartige Bildverarbeitung, verbesserte Bewegtbilder, Farben & Kontrast
  • Wide Color Spectrum: Erweiterte Farbreproduktion liefert eine noch natürlichere Bildqualität, vor allem bei HDR-Signalen
  • Multi HDR Support: Unterschiedliche HDR-Formate wie HDR10, HDR10+ und Hybrid-Log Gamma (HLG) werden unterstützt.
  • Local Dimming: Erweiterte Kontrolle der Hintergrundbeleuchtung verbessert den Kontrast und sorgt nur da für Licht, wo es auch wirklich benötigt wird
  • Switch Design: Passt sich ihren TV-Möbeln an. Die Standfüße können außen oder nach innen versetzt am TV angebracht werden.

Preis & Verfügbarkeit:

Die Preise FXW724 Serien sind noch nicht kommuniziert, werden auch erst in den nächsten Wochen folgen. Die Geräte sollen bereits im April 2018 in den Handel kommen und haben somit ausreichend Vorlauf zur Fußball WM 2018.

Videovorstellung FXW724:

Panasonic FXW724: 2018 4K TV mit HDR10+ & Local Dimming
3.6 (72.13%) 61 Bewertung[en]

2 KOMMENTARE

  1. Dafür, dass es von so Vielen schon tot gesagt wurde, macht sich HDR10+ ja anscheinend doch ganz gut. 🙂 Ich bin mal gespannt, was die kleineren Geräte kosten werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here