Prime Day startet ab Mitternacht – So bereitest du dich auf das Verkaufsevent vor

4
Amazon Prime Day 2020
Der Amazon Prime Day 2020 wird am 13. Oktober in Deutschland starten!

Um Mitternacht oder zum Tageswechsel auf den 13. Oktober 2020 startet der Amazon Prime Day. So bereitest du dich auf das große Verkaufsevent für Prime-Kunden vor! 

In wenigen Stunden startet der Prime Day, Amazons exklusives Verkaufsevent für seine Prime Mitglieder. Nach einer mehrmonatigen Verschiebung aufgrund der Corona-Pandemie, findet das Event diesmal etwas später statt. Dafür kann man sich ggf. bereits auf die ersten Weihnachts-Schnäppchen einstellen. Was ihr beachten müsst, wie wir euch am 13./14. Oktober unterstützen und welche Vorteile ein Prime-Abo mit sich bringt, lest ihr hier:

Kein Prime Kunde? Kostenlos 30 Tage testen!

Das wichtigste um die Vorteile des Verkaufsevents in Anspruch nehmen zu können, ist ein aktives Prime-Abonnement. Dieses kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden, ohne Verpflichtungen, jederzeit kündbar. Wer den Testzeitraum noch nicht in Anspruch genommen hatte, der kann sich jetzt dafür anmelden und ist somit bestens gerüstet für den Prime Day! Neben den Angeboten profitiert man zusätzlich vom kostenlosen Premium-Versand (auf von Amazon versendeten Artikeln), Zugriff auf Amazon Prime Video, Twitch, Amazon Music und viele weitere Vorteile, die ihr hier einsehen könnt! Nach dem Gratiszeitraum kostet Prime 7.99 Euro monatlich oder 69 Euro im Jahr.

Startet um Mitternacht

Abonniert unseren kostenlosen Schnäppchen Newsletter

Wir durchsuchen für euch die Prime Day Angebote nach vielversprechenden Artikel und Aktionen und kommunizieren diese kostenlos über unseren Schnäppchen-Newsletter. Also ein guter Grund sich jetzt dafür einzutragen:

Schaut in unserem Prime-Special vorbei!

Alle Top-Angebote listen wir auch in unserem Prime-Special auf! Diese tauchen zudem auf unserer „Schnäppchen-Seite“ auf.

Monatseinkäufe erst im November bezahlen!

Die Prime-Mitgliedschaft hat noch einen weiteren Vorteil. Bis zum 31. Oktober 2020 könnt ihr während des Prime Day und darüber hinaus beliebig oft einkaufen, um dann die Oktober-Bestellungen gesammelt auf einer Monatsabrechnung bis zum 14. November 2020 zu begleichen. Das ist natürlich sehr praktisch, vor allem wenn man die Einkäufe z.B. mit dem Weihnachtsgeld im November bezahlen möchte.

4 KOMMENTARE

  1. Naja, die Angebote sind eher solala.
    Habe aber schon zugeschlagen.
    4 Euro für 2 USB Type C Kabel in 3 Meter gehen klar.
    Brauche ja welche für den DualSense 😀

  2. Kann mir gut vorstellen, dass sie jetzt noch versuchen möglichst viele PS4 und Xbox One an den Mann / an die Frau zu bringen. So kurz vor der nächsten Generation.

    Ich persönlich hoffe auf einen guten Deal für die Philips hue HDMI Sync Box. Die ist mir aktuell keine 250€ wert.

  3. Also gefühlt gab es seit dem ersten Cybermonday bei Amazon keine wirklich guten Deals mehr.

    Vorallem diese unfassbar unübersichtliche Angebotsseite von denen ist für mir jedes mal ein Ärgernis. Da verbringt man ne Stunde bis man mal alle Angebote durchgeschaut hat ob vielleicht um 21 Uhr dann doch noch was relevantes dabei wäre. Echt schlimm, dass die das nicht besser hinbekommen nach all der Zeit.

    • Da muss ich dir zum Teil recht geben. Die Hoffnung, dass es diesmal wieder bessere Deals gibt, vor allem weil das Event in der Vorweihnachtszeit stattfindet, ist jedoch vorhanden. Am Ende sieht man jedoch deutlich, dass der Handel für Amazon sicherlich eine Relevanz hat, das ganz große Geld macht Amazon jedoch bereits mit der AWS Cloud.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein