Sky Q geht neue Wege: Sky Q IPTV Box sorgt für Zugang übers Internet

22
Sky Q wird bald auf neuem Wege angeboten.
Sky Q wird bald auf neuem Wege angeboten.

Sky hat etwas Neues parat: Man hat seine hauseigene Sky Q IPTV Box vorgestellt. Somit wird Sky Q ab dem 3. August 2021 auch über das Internet angeboten.

Wer schon frohlockt, sollte seine Erwartungen jedoch dämpfen. Denn so ganz zeitgemäß erscheint das Angebot von Sky überraschenderweise leider nicht: Denn über die Sky Q IPTV Box wird nur der Empfang in HD möglich sein. Dadurch bleibt die UHD-Qualität weiterhin an die Sky Q Receiver gebunden. Besagte Box ähnelt übrigens optisch stark einem gestauchten Apple TV 4K.

Bedient wird der Multimedia-Player über die bekannte Sky Remote mit Tastenbeleuchtung und Sprachsteuerung. Die Box wird mit einem eigenständigen Abonnement verbunden, wer sie nutzt benötigt also weder Kabelfernsehen noch Satellit. Es fehlt allerdings neben dem bereits erwähnten UHD und HDR auch die Aufnahmefunktion, was eine weitere Schlappe ist. Als Partner nennt man dafür etwa die Mediengruppe RTL, deren Sender in HD dabei sein werden. Zudem wird es über die Box möglich sein, auf TVNow, Amazon Prime Video, Netflix und Disney+ zuzugreifen.

Buchbar ist Sky Q mit der Sky Q IPTV Box dann ab morgen. Sky verspricht Zugriff auf 80 Sky-, Partner- und Free-TV-Sender in HD. Preislich seid ihr ab 12,50 Euro im Monat dabei. Diese Summe gilt aber nur, wenn ihr euch direkt für 12 Monate bindet. Inbegriffen sind in diesem Preis die Box samt Sprachfernbedienung, Sky Go sowie das Sky-Entertainment-Paket mit den Sky Originals und Inhalten von HBO, Showtime und TNT ohne Aufpreis. Mit dabei sind aber eben auch die Free-TV Sender in HD ohne Zusatzkosten.

Sky Q ohne 4K: Lohnenswert?

Was Sky als Innovation bewirbt, sorgte bereits für Kritik im Netz: Viele Interessenten hatten sich eben eine UHD-Option versprochen und fragen sich, warum sie nicht einfach bei bisherigen Optionen, z. B. über Apps an Smart-TVs, bleiben sollten. Es lassen sich im Übrigen für zusätzliche Kosten weitere Optionen dazu buchen: Sky Fußball Bundesliga (+ 12,50 Euro), Sky Sport(+5 Euro), Sky Cinema (+ 10 Euro), Entertainment Plus/Netflix (+ 7,50 Euro) und Sky Kids (+ 5 Euro).

Das Abonnement kann zudem für 10 Euro Aufpreis um das Multiscreen-Paket und für 5 Euro um die Funktion Sky Go Plus aufgepeppt werden. Was haltet ihr davon?

ÜBERCaschys Blog
QUELLESky
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

22 KOMMENTARE

  1. Hi zusammen,

    Das ganze gibt es schob seit 2 Jahren in Österreich und nennt sich skyx.
    Das ganze gibt es als App für Samsung TV, LG und playstation. Wer das nicht hat kann sich die Box dazu kaufen. Auch kein UHD…
    Skyx.at

  2. Sky lebt 10 Jahre hinterher. Noch kein 4k kein hdr keine aufbahmemoglichkeit. Eigentlich ist die Richtung die richtige aber Chance komplett verpasst bisher. Und dann soll auch noch 99 € Anschlussgebühr bezahlt werden. Selbst die sqy q Box hängt komplett hinterher. Filme nicht hdr nur in uhd. Nur die sky eigenen Serien in hdr. Sky will die neueste und aktuellste Technik haben. Ich denke mal das es kaum skykunden gibt die kein HD haben. Deshalb könnte man zb sd komplett abschalten. Die meisten Kunden können wahrscheinlich schon uhd und hdr nutzen.
    Sky Chance vertan

  3. Hollt euch Z8 Formuler Box mit IPTV – viele Sender und sogar Aufnahme über externe Festplatte möglich. Habe sie schon 2 Jahre

  4. Hallo zusammen
    Habe mir die sky q Box sat geholt und habe echt die schnauze voll. Netflix ruckelt und immer Werbung wenn man film schaut (zb kurze unterbrechung). Die boy ärgert mich dermaßen das ich sie wieder eingepackt habe und trotz Rest Abo nicht mehr nutzen werde. Das System ist so aus der Zeit ( keine Anzeigedisplay nur ein blauer kreis. ). Wollte mal sky ticket probieren. Was nur stereo? In welcher Zeit leben die? Nee nie wieder Sky

  5. Das ist doch ein schlechter Scherz, mein Gott wann lernen die dazu ? Dachte schon nice jetzt über Internet 4k… ohh man die scheiße gibt es doch schon mit sky ticket ! Wir leben im Jahre 2021 und die kommen mir mit HD übers Inet, meine fresse was stimmt mit den bloß nicht ?
    Außerdem traurig finde ich das es kein Streamdienst geschafft hat mal alles in 4k zubringen..seid 2015 55 zoll oled 4k jetzt ein 77 und gefühl die 1/3 in 4k …schämt euch…

  6. Sky ist veraltet und nicht mehr Zeitgemäß Das kann nicht lange gutgehen. Jedes mal, wenn ich mir für ein Monat ein Ticket kaufe, ist Sky ein Krampf, egal ob auf dem Fire Stick, Anmeldung, Tickets, Preise, alles nervt.
    Jetzt kommt auch noch noch eine FHD Box, 10 Jahre zu spät.
    Ich hatte wegen Wimbeldon ein Monatsticket, ich war entsetzt, wieviel Werbung dort lief, trotz gekauften Ticket, was für ein Witz.
    Ich hoffe das Sky mal die Kurve kriegt, so machen sie sich selber kaputt.

  7. Ich versteh nicht warum man nicht ne App wie Netflix oder so raus bringt die genau wie die Sky Q Box ist mit allen dran ….senden , Programme ….UHD …und fertig ….

    Alles für 30€ und gut ist .

  8. So ein Sky Streaming Angebot mit einer neuen Sky Q Box ohne UHD auf den Markt zu bringen ist schon echt schwach.
    Es hätte ja gereicht Sky Ticket App etwas aufzubohren.
    Da bleibe ich lieber bei Sky Q über SAT.
    Leider hat Sky viele Fußballrechte verloren.
    Leider hat DAZN noch kein UHD.
    Wenigstens überträgt DAZN jetzt den Fußball über Kabel und SAT.

    • Naja Sky hat so wenig UHD Inhalte, weiß nicht ob das wirklich ein Argument pro Sky ist. Es gibt wohlgemerkt nur 1! UHD Sender. Bundesliga UHD und Sport UHD laufen auf der selben Frequenz und können logischerweise nie simultan laufen. Was lustig ist weil die Leute sich bei Sky selber schon einmal verplant hatten. Es sollte Bundesliga um 15:30 gezeigt werden und gleichzeitig auch Formel 1 um 16 Uhr, Formel 1 wurde dann im nachhinein gecancelt.

  9. Sagt mir Bescheid, wenn die 4K und HDR bieten. Dann denke ich vielleicht mal drüber nach, mir im Traum einfallen zu lassen, das in Erwägung zu ziehen. Vorher ist mir der Unterschied zu Sky Ticket (was ich nur benutze, wenn es gar nicht anders geht) zu klein.

  10. Ehm wieso? Jeder Fire TV Stick und selbst viele TVs haben bereits eine Sky Ticket App.

    Dazu nur in FHD was noch mehr Unsinn ist.

    Sky ist ein totes Pferd nachdem Fußball immer mehr schwindet, dass sind so die letzten verzweifelten Aufbäumer um die Investoren bei Laune zu halten.

  11. Sky schafft es wirklich sich selber zu zerstören:
    – zu wenig Sportrechte
    – trotzdem bleiben Preise gleich
    – zu wenig UHD Inhalte
    – unsympathischer Sport Übertragungen
    – schlechter Journalismus

    Da kann man nur noch hoffen, dass DAZN noch mehr investiert damit man den arroganten Laden aus München endlich den Rücken kehren kann.

    • Zumindest bei UHD Inhalten liegt DAZN noch hinter Sky. Die liefern doch auch nur 720p, oder haben die mittlerweile aufgerüstet? Habe bisher 2x DAZN für die Darts WM abonniert und beide Male gab es Augenkrebs vom feinsten inkl. Bitrateneinbrüche und Pufferungen. An der meiner Internetleitung lag es nicht (Telekom Glasfaser sei dank). Für das Gebotene ist das dann trotz des reichlichen Sportangebotes viel zu wenig.

      Ich persönlich bin deshalb auch kein Fan von DAZN. Da soll sich lieber Amazon noch mehr Rechte kaufen. Da lief es zwar auch nicht immer glatt mit den Live-Übertragungen. Immerhin sind die aber günstiger.

      • Also DAZN ist mittlerweile auf 1080p/50fps, ist aber auch noch nicht solange so das stimmt.
        DAZN mit Sky zu vergleichen finde ich auch schon aufgrund der verschiedene Sportrechte schwierig. Aber wenn man sich überlegt, dass man für 15€ im Monat 95% der UCL sehen kann, Bundesliga Spiele von Freitag und Sonntag (3-4/10 Spiele pro Spieltag) stinkt Sky im Vergleich dazu mit Bundesliga Samstag Spielen, DFB Pokal und 2. Liga für 30€ (Sky Ticket Monatspreis) schon ab.
        Vom Umfang her wäre DAZN besser, aber Wie gesagt der Vergleich ist schwierig da viele Sportrechte sehr teuer sind und viele andere deutlich günstiger.
        Zudem finde ich die Produktionen von DAZN um einiges besser als bei Sky. Keine überbezahlten Labersäcke wie Hamann die irgendeinen an den Haaren herbei gezogen Bullshit labern, ich referenziere hier gerne auf die Aussage von letzter Saison Lewandowski solle beim letzten Bundesligaspiel nicht antreten wegen des Rekords. Die Kommentatoren Paarung finde ich häufig sehr gelungen und es gibt bei den Interviews keine Trigger Fragen a la Bild oder Sky.

        Also wo Amazon günstiger ist als DAZN seh ich wirklich gar nicht, die haben doch nahezu garnix an Sportrechten. Jeder der ein wenig Interesse an Sport hat kauft glaub ich nicht extra Amazon Prime, da ist man auf jeden Fall bei Sky/DAZN.

      • Ich persönlich finde es generell etwas schwer die Dienste wegen ihrer Rechte zu vergleichen. Die wechseln ja nun auch alle paar Jahre. In ein paar Jahren hat Sky dann wieder vielleicht die wichtigsten Rechte.

        Prime ist doch faktisch günstiger mit 8 Euro pro Monat. Und dann hast du da sogar noch die ganzen anderen Goodies drinne. Selbst wenn sie das also noch weiter erhöhen durch mehr Rechte, wäre das P/L insgesamt für mich noch deutlich besser. Dass sie aktuell noch kaum was an Sportrechten haben stimmt natürlich. Ich sagte ja aber auch, dass die sich lieber noch mehr Rechte kaufen sollen. In Sachen CL haben sie aber jetzt zumindest mehr Rechte als Sky 😀

    • Stimmt, und die zusätzlichen Werbeeinblendungen…das sind schon so labertaschen , welche sich Moderatoren/Kommentatoren schimpfen….und die Bildqualität..puhh…

  12. Sky sollte lieber mal zusehen, dass sie an der Qualitätsschraube drehen, anstatt sich alle 2 Tage neue Abomodelle zu überlegen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein