Sky Ticket wird zu Wow: Komplette Umgestaltung der Marke

Das Sky Ticket ist Geschichte – zumindest als Marke. Denn Sky Deutschland tauft das Angebot ab sofort zu „Wow“ um.

Warum die Umbenennung? Das kommuniziert Sky nicht klar. Vielleicht ist man die Kritik leid, dass das Sky Ticket technisch stark hinter Sky Q zurückstehen muss und z. B. weder 4K-Auflösung mit HDR noch Dolby Atmos bietet? Statt technisch aufzurüsten, ändert man dann eben den Markennamen und schafft so mehr Distanz. Allerdings ist das reine Spekulation unsererseits.

Ändert sich denn abseits des Namens etwas beim Sky Ticket bzw. fortan Wow? Tatsächlich wirbt Sky Deutschland mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche, einer besseren Suchfunktion und erweiterten Personalisierungsfunktionen. In der Suche wird es etwa möglich sein, nicht nur nach konkreten Filmen und Serien zu fahnden, sondern beispielsweise auch nach Schauspielern oder speziellen Sport-Aufzeichnungen.

Ebenfalls wird die Sektion für „Mein Konto“ neu aufgezogen. Dort soll es einfacher werden das eigene Konto zu verwalten. Technisch hat man bisher aber leider eben keine Aufwertungen angekündigt. Da könnten wir uns vorstellen, dass viele Kunden die Anpassungen eher skeptisch zur Kenntnis nehmen.

Sky Ticket wird zu Wow: Ohne Wow-Effekt

Es bleibt ansonsten dabei, dass über Wow der Zugriff auf Sky Originals und andere Produktionen besteht. Auch auf die Inhalte von Peacock können Abonnenten zugreifen. Auch Sport-Inhalte bleiben im Angebot, darunter die Bundesligaspiele vom Wochenende, Eishockey der NHL und Tennis mit beispielsweise Wimbledon.

Wow startet am 13. Juni und bringt direkt ein Angebot für Neukunden mit: Es ist das Monats-Abonnement für Wow Serien für 7,99 statt 9,99 Euro möglich. Das kombiniere Abonnement für Wow Filme & Serien gibt es temporär für 9,99 Euro statt 14,99 Euro. Die Aktion läuft bis 31. Juli. Neukunden, die ein Abo abschließen und es nicht kündigen, erhalten die genannten Konditionen dauerhaft. Wow Live Sport kostet dann im Übrigen 29,99 Euro im Monat. Wer direkt für ein Jahr eine Bindung eingeht, zahlt 24,99 Euro im Monat.

André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

19 Kommentare
  1. Auf dem firetv hat die wow app schon lange 5.1 Sound in dolby digital. Ich schaue gerade die goldbergs und die Qualität des Bildes ist schon echt gut. Da gibt’s Serien die in 4k schlechter aussehen.

  2. Die SkyQ App hat auch kein 4K kein HDR kein Dolby Vision kein Mehrkanal Ton. Und die Disney App bei Magenta TV genauso wenig. Nur 1080p kein Dolby Vision kein HDR. Wer also Disney über den Receiver schaut ist der Dumme. Ach und die Sky IP Box und die Neue IP Box bei Magenta ist genauso unterirdisch. Leider interessiert das die Anbieter nicht, solange noch genug Kunden kommen und Geld zu verdienen ist.

    • Na super! Dann gehe ich in Zukunft doch wieder zu Wow oder kaufe mir neue HBO-Staffeln gleich als PVOD und später auf Scheibe.

  3. Sky Ticket heißt jetzt Wow, sonst ändert sich nichts!
    Moment, sowas gab es doch früher schon mal und da hat es sich noch gereimt.
    Ich hätte ja einen Gegenvorschlag: Das ganze bleibt Sky Ticket und geht dafür vom BIld und Tomn her auf mindestens Netflix-Qualität.
    (Alle, die über Letztere meckern, machen einfach mal ein Update ihrer Netflix-Apps. 😉 )

  4. Wow ist das schlecht.

    Übrigens was Sky Q angeht: Die Apps auf den TVs etc. unterstützen trotzdem nur 1080p und Stereo. Und selbst das sieht nicht mal gut aus. Da ist ja sogar Netflix besser. Und die sind in Sachen FHD Qualität schon absolut am unteren Ende.

    • Ne das kommt auf den Hersteller an. 1080p ist richtig, der Sound jedoch:

      Dolby Digital ist auf den folgenden Geräten verfügbar:

      Alle Amazon Fire TV Geräte
      Samsung Smart TV (ab Baujahr 2015)
      Sony Smart TV (ab Baujahr 2016)

  5. Leider ist man technisch immer noch weit hinter den anderen streaming Anbietern hinterher, wobei ich aber 2 positive Dinge über Sky (Ticket) sagen muss:

    – die Übertragung in Full-HD ist um Klassen besser als das Full HD bei Amazon Prime. (trotzdem bevorzuge ich lieber 4k!)
    – die Serien in Sky haben stark angezogen und laufen Amazon und teilweise auch Netflix den Rang ab. Habe in der letzten viele gute neue Serien über Sky geschaut. (The good doctor, stumptown, the rising, the endgame, halo etc.)

    Wenn jetzt noch 4k käme, könnte ich echt ein Fan von Sky werden…

    • Da musst Du aber eine extrem besch…eidene Prime Video App haben.
      Die inhaltliche Qualität der Serien war bei Sky nie das Problem. Die gehörte IMHO schon immer zu den Besten. Nur die vorsintflutliche Bild- und Tonqualität passt einfach nicht dazu.

    • Was will ich mit Serien die nur eine Staffel haben oder abgesetzt sind ? Nartürlich hat auch Sky gute Serien aber bei Prime bekomme ich bessere und 4K in Dolby , genau so bei Netflix und disney+ .

      • Da bin ich anderer Meinung, was die die inhaltliche Qualität angeht. Es gibt auch manchmal geniale Prime Video Serien, aber gerade HBO (Max) Serien (bei Sky oder sonstwo) finde ich im Durchschnitt deutlich besser.
        Aber okay, das ist Geschmackssache.

      • Dann muss man aber das Serien & Filmpaket als Referenz nehmen, und auch nicht den Angebotspreis. Da ist man dann schon bei 14,99€. Dafür 1080p (was m.E. schlechter aussieht, als HD bei Netflix/Amazon, daher ging ich davon aus, Sky Ticket hätte nachwievor nur 720p), kein HDR, kein Surround Sound (ich würde ja sogar kein Atmos akzeptieren: Dieses komprimierte Atmos ist im Vergleich zur UHD Disc ohnehin schwach, eine 5.1 Spur mit guter Bitrate würde ja ausreichen!).

        Gerade HBO, Warner DC und demnächst dann auch Paramount+ will ich doch nicht in der Qualität sehen, wenn ich einen 4K OLED und eine Atmos Anlage habe?! Ich hatte ja gehofft, mit der Ankündigung würde Sky endlich etwas aufholen, aber das hört sich ja nicht so an… Schade! Vom Content her würd ich es sofort abonnieren.

      • Ergänzend: Das schreibt Golem:
        Wow ist das teuerste Streamingabo in Deutschland
        […] Besonders groß ist der Preisunterschied zu Prime Video, das es für 7,99 Euro monatlich gibt. Dahinter folgt Disney+ mit Monatsgebühren von 8,99 Euro. Auch das technisch vergleichbare Netflix-Standardabo kostet mit 12,99 Euro monatlich weniger als Wow.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge