Sky zeigt „Godzilla vs. Kong“ in 4K Ultra HD, Dolby Atmos und Gähn-SDR

5
Godzilla vs. Kong in 4K Ultra HD und Dolby Atmos auf Sky Q & Sky Ticket
Godzilla vs. Kong in 4K Ultra HD und Dolby Atmos auf Sky Q & Sky Ticket

Sky erweitert mit Top-Blockbustern von Warner Bros. das Angebot auf Sky Cinema, unter anderem mit „Godzilla vs. Kong“ der in 4K Ultra HD, Dolby Atmos und „Gähn-SDR“ präsentiert wird.

Sky lockt seine Kunden mit brandaktuellen Filmhighlights. Unter anderem mit dem „Kampf der Giganten“. Der internationale Blockbuster „Godzilla vs. Kong“ treibt die Auseinandersetzung der Riesenechse und des Monsteraffens auf die Spitze. Sky zeigt den Blockbuster ab dem 29. Juli 2021 auf Sky Cinema. Wer im Besitz eines Sky Q-Pakets ist, kann den Film auch in brillanter 4K Ultra HD Qualität und Dolby Atmos 3D-Sound in englischer und deutscher Sprachausgabe genießen. Doch etwas trübt das audiovisuelle Erlebnis. Der Film wird weiterhin nur in SDR (Standard Dynamic Range) anstatt mit erweitertem Dynamikumfang (HDR) gezeigt.

Immer noch kein HDR bei Sky Q Deutschland

Nach einem Update verschwinden manchmal TV-Sender vom Sky Q Receiver!
Mehr als drei Jahre nach dem Start der Sky Q Plattform auf dem Sky Q Receiver unterstützt dieser immer noch kein HDR (High Dynamic Range) 

Eigentlich etwas traurig, da der Sky Q Receiver eigentlich HDR-fähig ist. TV-Übertragungen wie z.B Fußball-Begegnungen oder die Formel 1 werden bereits via HDR-HLG (Hybrid Log Gamma) realisiert. Doch Film- und Serienfreunde schauen weiterhin in die etwas farb- und kontrastlose Röhre. Unverständlich, wenn man bedenkt, dass Sky Q in Großbritannien bereits seit längerer Zeit HDR-Streams auch über Sky-on-Demand, Netflix oder Disney+ abgerufen werden können.

Weitere Film-Highlights auf Sky Cinema

Wie dem auch sei, wer jetzt keinen Wert auf die absolut beste visuelle Präsentation legt, der wird sich mit Godzilla vs. Kong sicherlich gut unterhalten fühlen. Darüber hinaus gesellen sich noch weitere Top-Filme von Warner auf Sky Q. Ab 30. Juli startet der zweifach oscarprämierte „Judas and the Black Messiah” bei Sky, ein Drama über die Ermordung eines Black-Panther-Anführers. Ab 12. August kommt dann der Thriller „The Little Things“ mit den Oscarpreisträgern Denzel Washington und Rami Malek, die als Cops bei der Jagd nach einem Serienkiller, gespielt von Jared Leto, helfen.

Wer die bestmögliche Variante von Godzilla vs. Kong erleben möchte, dem würde ich die 4K Blu-ray-Variante ans Herz legen:

Godzilla vs. Kong (4K Ultra HD) (+ Blu-ray 2D)
Preis: 29,99 €
(Stand von: 2021/09/26 11:54 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
1 neu von 29,99 €0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Godzilla vs. Kong - Limited Steelbook (4K UHD + Blu-ray)
Preis: --
(Stand von: 2021/09/26 11:55 pm - Details
×
Produktpreise und -verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum / Uhrzeit korrekt und können sich ändern. Alle Preis- und Verfügbarkeitsinformationen auf https://www.amazon.de/ zum Zeitpunkt des Kaufs gelten für den Kauf dieses Produkts.
)
0 neu0 gebraucht
(* = Affiliate-Link / Bildquelle: Amazon-Partnerprogramm)

Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

5 KOMMENTARE

  1. Wenn man die Kommentare hier so liest…
    Da schüttelt es einen ja schon ein wenig…
    Euch ist aber schon klar dass Sky auch Linear ausstrahlt…
    Das ganze also durchaus auch technisch so seine Grenzen hat…

    Wenn ich dann hier einen Schwachfug lese von wegen das der Hotline HDR erklärt werden musste… is klar… Ich lach mich kaputt…

    Der Bericht zielt übrigens darauf ab dass Sky den Titel bereits 4 Wochen nach Kinostart bereits im Stream und in linearer Ausstrahlung hat… im normalen Abo ohne Zusatzgedöns…

    Soviel zu den Schnarchnasen…

    Und wem das nicht passt, kann sich doch recht unkompliziert die Scheibe kaufen…

  2. Sky ist ein echter Schnarchladen.
    Habe vor einem Jahr Sky gekündigt unter anderem wegen fehlendem HDR im Cinema Bereich.
    Der Hotline musste ich erst mal erklären was HDR überhaupt ist und man sagte, wir leiten es weiter.
    Da bin ich echt enttäuscht von Sky.
    Matze

  3. Die Tonqualität wird dem Film dort eh nicht gerecht.
    Die Bildqualität auch nicht. Und das sogar trotz der vergleichsweise sehr niedrigen Bitrate, die die UHD hat. Die geht ja nicht wirklich über 60 Mbps. Ich hoffe, dass das kein Trend wird, um die UHD Duscs weiter zu kastrieren.

    Dass Sky es bis heute nicht schafft HDR vollumfänglich zu realisieren ist natürlich auch ein Witz. Was erwartet man aber auch von einem Anbieter, bei dem die App erst seit einem Jahr 1080p kann und auch in 2021 nur Stereo Ton bietet

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein