Sony X95J BRAVIA XR TV: Endlich ein 4K-LCD-Flaggschiff mit HDMI 2.1

3
Der X95J 4K-LCD-TV von Sony liefert endlich das, was wir uns 2020 bereits gewünscht hatten
Der X95J 4K-LCD-TV von Sony liefert endlich das, was wir uns 2020 bereits gewünscht hatten

Der Sony X95J Bravia XR 4K Fernseher liefert Fans endlich ein LCD-Modell mit hoher Helligkeit und HDMI 2.1 Schnittstelle. Was das Flaggschiff X95J alles kann, erfahrt ihr hier!

Was der XH95 (2020) nicht konnte liefert nun endlich der X95J aus 2021. Nicht wundern, die Namensgebung wurde international gleichgezogen, somit heißt es jetzt „X“ für 4K/LCD, „95“ für die Modellreihe und „J“ für das Jahr 2021. In den nächsten Jahren wird dadurch hoffentlich die Vergleichbarkeit unter den Modelljahren etwas einfacher. Beginnen wir mit den Äußerlichkeiten des XH95. Ein schlanker Bildschirmrahmen wird von einem schicken Aluminium-Chassis eingefasst. Der Standfuß kann praktischerweise in drei Positionen (flach, mittig und erhöht) am X95J angebracht werden. Die Rückseite ist mit einem markanten Muster und dem neuen XR-Logo versehen. Bei den Displaygrößen hat sich Sony auf 65, 75 und 85 Zoll geeinigt. Leider gibt es somit keine 55 Zoll-Variante mehr im High-End-LCD-Segment.

Bravia XR Prozessor und Anti-Reflexionsschicht

Sony X95J: Nicht nur außen hübsch. Bild und Sound des X95J sollen ebenfalls begeistern
Sony X95J: Nicht nur außen hübsch. Bild und Sound des X95J sollen ebenfalls begeistern

Außen schick, aber „Innen“ noch schicker! Denn der Sony X95J 4K LCD Fernseher ist Teil der neuen BRAVIA XR-Plattform! Angefeuert wird der Fernseher jetzt vom neuen Sony XR Prozessor (womöglich neuster MediaTek SoC) der das Full Array LED Backlight, den XR Contrast Booster, XR 4K Upscaling, XR Triluminos Pro sowie XR Motion Clarity steuert. Dazu gesellt sich noch die Blickwinkel-verbessernde X-Wide Angle Technologie und ganz neu, X-Anti-Reflection (nur beim 75 und 85 Zoll Modell). Letzteres ist komplett neu und soll wie Samsung Ultra Black Elite einen effektiven Schutz vor Reflexionen bieten – wird auch Zeit!

X95J mit HDMI 2.1

Dank HDMI 2.1 ist der X95J auch endlich zukunftssicher und fit für die PlayStation 5
Dank HDMI 2.1 ist der X95J auch endlich zukunftssicher und fit für die PlayStation 5

Und damit das FALD-Display auch richtig etwas zum Arbeiten bekommt, stattet Sony den X95J endlich mit der HDMI 2.1-Schnittstelle aus – genauer gesagt mit zwei Anschlüssen. Diese unterstützen 4K@120Hz Bildsignale mit HDR sowie ALLM (Auto Low Latency Mode), VRR (Variable Refresh Rate) und eARC (enhanced Audio Return Channel). Ob ALLM und VRR jedoch bereits ab Verkaufsstart zur Verfügung stehen ist bislang nicht bekannt. Die Features könnten auch später via Firmware-Update nachgereicht werden.

Acoustic Multi Audio + 3D Surround Upscaling

Und wie es sich gehört wurde auch die Klangqualität des X95J verbessert. Acoustic Multi Audio fügt zwei nach vorne gerichtete Lautsprecher zu den bereits im Rahmen befindlichen Positions-Tweetern hinzu. Bässe sollen mit dem neuen schlanken Subwoofer noch besser den Raum füllen. Und um dem Nutzer ein raumfüllendes Klangerlebnis bieten zu können, rechnet 3D Surround Upscaling Stereo und 5.1 Audioquellen in ein 5.1.2-Signal um.

Von Dolby Vision bis IMAX Enhanced

Google TV begleitet den Nutzer auf dem X95J 4K BRAVIA XR TV
Google TV begleitet den Nutzer auf dem X95J 4K BRAVIA XR TV

Bei den Standards hat Sony, zumindest im Vergleich zum Vorjahr, an nichts gespart. Dolby Vision HDR, Dolby Atmos 3D Sound, Netflix Calibrated Mode, IMAX Enhanced und Calman Ready sind einige der wichtigsten Features, die Erwähnung finden müssen. Dazu gesellt sich die Google TV Nutzeroberfläche (ehemals Android TV), integrierte Mikrofone für Hands-free Voice-Search via Google Assistant und Amazon Alexa, Chromecast build-in, Apple AirPlay 2 und Apple HomeKit. Zuletzt und neu wäre dann noch „Ambient Optimisation“. Das Klangbild des X95J passt sich stetig den Gegebenheiten an. So beeinträchtigt der Sessel, der im Raum gerne mal die Position wechselt, nicht dauerhaft das Klangerlebnis. Ein RGB-Lichtsender sorgt zudem dafür, dass die Helligkeit des Displays und somit die Kontraste optimal zur Umgebungshelligkeit passt. Und nicht nur das, auch der Farbton wird verändert, wechselt man z.B. von natürlichem, warmem Licht, zu einer kälteren, künstlicheren Lichtquelle.

X95J Preis, Verfügbarkeit und Lieferumfang

Wie üblich gibt es zur Präsentation auf der CES noch keine Preise oder konkrete Termine, für die 4K LCD Fernseher der X95J Serie. Im Lieferumfang befindet sich neben dem Fernseher in 65, 75 oder 85 Zoll zusätzlich die neue Aluminium Remote mit Hintergrundbeleuchtung sowie ein 24-Monats Abonnement für BRAVIA CORE, der neue Premium-Streamingdienst, exklusiv für BRAVIA XR-Kunden. Dieses gewährt Zugriff auf über 100 Filmtitel in bester Qualität mit bis zu 80 Mbit/s. Zudem erhält man 10 Movie Credits, welche man gegen 10 Filme aus über 300 Titel starken Filmdatenbank eintauschen kann. Eine praktische Übersicht über das komplette TV-Lineup 2021 von Sony findest du in diesem Beitrag!

Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

3 KOMMENTARE

  1. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger sollte dieses Modell doch komplett tauglich sein, was Gaming anbelangt, oder? Abgesehen davon, dass manche Funktionen wieder erst via Update kommen sollen. Aber auf dem Papier fehlt es dem 95 an nichts, was der 90 hat / haben wird, oder?

  2. Leider wie üblich kaum ein Wort zur Panel Technik. Denke nicht, dass Mini LEDs zum Einsatz kommen und interessant wird auch ob die Anzahl der Dimming Zonen gegenüber dem X95H wächst, was hoffentlich der Fall sein wird. Ansonsten ein echt schickes Gerät mit fast kompletter Austattung. Bin sehr gespannt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein