Der neue Apple 27 Zoll iMac mit 5K Retina-Display wurde heute in der Apple Keynote vorgestellt. Das Display hat eine Auflösung von 5.120 x 2.880 Pixel, dass sind 67% mehr als 4K genau gesagt 14.7 Millionen Pixel! Damit hat der iMac das am höchsten aufgelöste, im Handel erhältliche Display der Welt!

Kraftvoller 5K iMac mit neuem OS X Yosemite


Viele sitzen sicherlich bereits Zuhause und malen sich auch, wie sie mit Apples neuem Pixelmonster arbeiten. Wer Videos in 4K (4.096 x 2.160) oder Ultra HD (3.840 x 2.160) bearbeitet kann diese komplett auf dem 5K Display anzeigen und hat noch genug Platz für Bedienelemente und Tools der Videobearbeitungs-Software. Auch für die Fotobearbeitung dürfte der neue 27 Zoll iMac mehr als interessant sein. Doch ist die integrierte Hardware des iMac überhaupt diesen Aufgaben gewachsen? Die Antwort ist JA! Der neue iMac kommt standardmäßig mit einem 3.5 GHz Intel i5 Prozessor, 8GB Arbeitsspeicher, einer AMD Radeon R9 M290X Grafikkarte und einer 1TB Fusion Drive Festplatte. Die stärkste Variante hat sogar einen Intel i7 Prozessor mit 4GHz. Das macht ganze 3.5 Teraflops an Grafikpower. Thunderbolt 2 ist Standard im neuen 27 Zoll iMac und ermöglicht das schnelle übertragen mit bis zu 20 Gbps! Schneller kann man große Datenmengen nicht übertragen. Das neue OS X Yosemite Betriebssystem bildet das Herzstück des 5K Retina iMacs.

Apple MF886D/A IMAC CI5 68,6 cm (27 Zoll) Desktop-PC (Intel i5 Quad Core Prozessor, 3,5GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, Mac OS)

Price: EUR 2.967,20

4.6 von 5 Sternen (10 customer reviews)

1 used & new available from EUR 2.967,20

Der All-in-One iMac für Arbeit und Gaming

Was die weitere Ausstattung angeht, lässt der 5K iMac keine Wünsche offen: Bluetooth 4.0, 802.11ac WiFi, Gigabit Netzwerkanschluss, integrierte Facetime HD Kamera und vier USB 3.0 Anschlüsse. Im Lieferumfang des 27 Zoll 5K iMac ist neben dem Gerät selbst eine kabellose Apple Tastatur und wahlweise eine Magic Mouse oder Magic Trackpad enthalten. Auspacken, aufbauen und Spaß haben. Das hochauflösende Display soll sich perfekt zum Arbeiten eignen und ist lt. Apple sogar für Games geeignet. Diese müssen ja nicht in nativer 5K Auflösung gespielt werden. Auch bei niedrigeren Auflösungen sollten Games und 3D-Anwendungen auf dem neuen Mac eine gutes Bild liefern.

Apple 5K iMac günstiger als ein Profi-4K-Monitor

Doch was soll der Spaß kosten? 5.000 Dollar? 4.000 Dollar? Nein, “nur” 2.499 Dollar US. Der Euro-Preis für Deutschland und Österreich liegt bei 2.599 Euro. Wenn man bedenkt, dass ein professionelles 4K Display (3.860 x 2.160 Pixel) mehr kostet, dann ist der neue 27 Zoll 5K iMac fast ein Schnäppchen. Ein überraschend gutes Produkt das sicherlich großen Anklang in der Arbeitswelt finden wird.[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Bewerte diesen Artikel