Pets (2016) 4K Blu-ray Review

3
PETS 4K Blu-ray Review
Anzeige
Erschei­nungs­ter­min: 08. Dezember 2016 Film­stu­dio: Universal Pictures
Erschei­nungs­jahr Film: 2016 Lauf­zeit: 86 min
Review am: 19. Dezember 2016 FSK: ohne Altersbeschränkung
Test­ge­rät TV: Samsung UE65KS9590 Test­ge­rät Play­er: Pana­so­nic DMP-UB900EGK

Pets Front-Cover
Pets Front-Cover

Pets Cover Rückseite
Pets Cover Rückseite

Story 70%:

Max ist vernarrt in seine Besitzerin. Jeden Tag wartet er nur sehnsüchtig darauf, dass sie von der Arbeit wieder nach Hause kommt. Als sein Frauchen eines Tages aber mit einem neuen Hung „Duke“ auftaucht, ist Maxs leben auf den Kopf gestellt. Eines kommt zum anderen und beim gemeinsamen Gassi-gehen geht Max verloren was seinen tierischen Freunden im Wohnblock natürlich sofort auffällt. Diese machen sich auf die Suche nach Max. Die Geschichte ist sicherlich leichtere Kost, bietet dem Filmstudio aber genug Spielraum um sich auszutoben. Der Film lebt auf jeden Fall von den Eigenheiten der Tiere, die man als Haustier-Besitzer nur zu gut nachvollziehen kann. Witzige Ideen und gute Synchronsprecher hauchen den Hauptdarstellern so viel Leben ein, dass man fast vergisst das es sich hier um sprechende Haustiere handelt. Wer Minions mochte wird PETS lieben. Zudem ist der Film auch die beste Wahl für einen Familien-Filmeabend.

Bildqualität 70%:

Die UHD-Fassung ist mit 2.160/24p und High Dynamic Range (HDR) verfügbar. Leider, so scheint es, wurde bei PETS das 2K Master auf 4K Qualität hochskaliert. In einigen Szenen kann dies durchaus auffallen, vor allem wenn man schon einmal sehr detailliertes UHD-Material auf seinem TV bewundern durfte. Andere Szenen hingegen lassen einen schnell wieder vergessen, dass es sich wohl um ein 4K-Upscale handeln muss. Dem Filmgenuss tut das sicherlich keinen abbruch. Der Animationsfilm ist schön bunt und hell gehalten. Der erweiterte Farbraum verhindert, dass Treppeneffekte sogenanntes Banding bei Farbverläufen auftreten. Dunkle Szenen mit schwarzen oder sehr dunklen Bildbereichen gibt es selten im Film. Der Film lebt aber auch eher von seinen Farben als von seinen hohen Kontrasten. In wenigen Szenen wie kurz vor Schluss oder im Abwassersystem kann man den Vorteil des erweiterten Dynamikumfangs erahnen. Für einen Animationsfilm ist die Qualität auf jeden Fall ausreichend. Punktabzüge gibt es für das hochskalierte 2K Material.

[fusion_images picture_size=“fixed“ hover_type=“none“ autoplay=“no“ columns=“5″ column_spacing=“13″ scroll_items=““ show_nav=“yes“ mouse_scroll=“no“ border=“yes“ lightbox=“no“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““][fusion_image image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-snowball-300×173.jpg“ image_id=“29454″ link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-snowball.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-details-300×173.jpg“ image_id=“29451″ link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-details.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-hdr-300×173.jpg“ image_id=“29453″ link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-hdr.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-vogel-300×173.jpg“ image_id=“29455″ link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-vogel.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-details_2-300×173.jpg“ image_id=“29452″ link=“http://4kfilme.de/wp-content/uploads/2016/12/pets-details_2.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][/fusion_images]

Tonqualität 80%

Tonspuren: Dolby Atmos: Deutsch, Englisch, Französisch | Dolby Digital Plus 7.1: Türkisch |
Dolby Digital 5.1: Flämisch

Eine der wenigen Kino-Neuveröffentlichungen die mit Dolby Atmos Ton in Deutsch, Englisch und Französisch aufwarten kann. Die Abmischung des Sounds war sehr gut, nach oben ist hier sicherlich nicht mehr viel Luft. Von Referenz-Niveau möchten wir aber trotzdem nicht sprechen. Pets ist ein gutes Beispiel an das sich auch andere Filmstudios orientieren sollten. Man fühlt sich auf jeden Fall so, als würde man Duke und Max durch ihr Abenteuer begleiten. Highlights sind sicherlich die Szenen in der Stadt in denen man aus jeder Richtung irgendwelche Geräusche vernehmen kann. Die Sprache der tierischen Hauptdarsteller ist jederzeit gut zu verstehen. Mit einem zusätzlichen Soundtrack z.B. DTS:X oder Auro 3D hätten wir gerne die volle Punktzahl vergeben.

Ausstattung:

Das Set besteht aus einer HD Blu-ray, Ultra HD Blu-ray sowie einem Digital-HD-Code für die UltraViolet-Fassung. Der Box wurde noch ein hübscher Schuber spendiert, der aber keinDie 4K Blu-ray enthält die Kinofassung mit 86 Minuten Laufzeit mit 2.160/24p und High Dynamic Range. Die Extras sind wie so oft auf der HD Blu-ray zu finden.

Bonus:

  • 3 Mini-Movies:
    • NTV: Norman-TV
    • Würstchen
    • Rasenmäher-Minions
  • Von den Leuten hinter Pets: Triff das Team
  • Tiere können sprechen: Die Schauspieler
  • Alles über PETS
  • Friseur für Hunde
  • Wie man einen Animationsfilm macht
  • Die Anatomie einer Szene
  • Das Beste von Snowball
  • Musikvideo: Lovely Day
  • Hot Dog Sind-Along
  • Minion Brian über PETS
  • GoPro Pets
  • Sing Trailer
  • Making Of dem Mini-Movies

Gesamtwertung 73%:

Ein kurzweiliger Film für Jung und Alt. Die Vorteile des UHD Standards kann der Film nicht komplett ausspielen, dafür überzeugt der Dolby Atmos Ton! Die Idee und der Witz von PETS verleihen den Film das Prädikat „Kann man auch zwei oder drei mal ansehen“. Vor allem Besitzer von Haustieren dürften bei der ein oder anderen Szene ihre behaarten oder befederten Freunde wiedererkennen.

Pets (4K Ultra HD) (+ Blu-ray)

Preis: EUR 24,99

(0 Kundenrezensionen)

22 neu & gebraucht ab EUR 16,51

Trailer Pets:

[fusion_youtube id=“https://www.youtube.com/watch?v=ntuPbcUcqJI“ width=““ height=““ autoplay=“false“ api_params=““ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““][/fusion_youtube]

 

Pets (2016) 4K Blu-ray Review
5 (100%) 4 Bewertung[en]

3 KOMMENTARE

  1. Der Film war natürlich trotzdem schön, aber aus jetziger Sicht hätte ich dann doch lieber zur 3D Version gegriffen. Das ist ja auch so eine Sache. Ich sehe beides gerne aber leider muss man sich zwischen den beiden Formaten entscheiden…Oder man weiß nichts mit seinem Geld anzufangen und kauft sich 3D und UHD ;)..

  2. Ich hatte mir den Film auf Grund einer Amazon Bewertung gekauft, in der das Bild als Referenz bezeichnet wurde. Daher war ich beim anschauen dann leicht enttäuscht, da ich weder in der Auflösung noch beim Kontrast einen Unterschied zu anderen schönen Animationfilmen auf HD-BD ausmachen konnte.

    • Genau deswegen ist es schwer sich auf Rezensionen auf Amazon.de zu verlassen. Viel zu viele Leute die gar keine Ahnung oder gar kein Interesse daran haben den Artikel richtig zu bewerten. Daher lese ich eigentlich nur die schlechten Bewertungen durch um Fehler oder Mängel zu erkennen, die sich durch mehrere Rezensionen ziehen. Tut mir leid für dich. Hat dir der Film trotzdem gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here