Hängt der Erfolg von Ultra HD viel­leicht an den neu­en Kon­so­len Play­sta­ti­on 4 und Xbox Duran­go? Nate Lanxon von arstechnica.com hat die­se inter­es­san­te The­se auf­ge­stellt.

Es gibt zwei Pro­ble­me zu bewäl­ti­gen: Die Fern­se­her rei­ßen ein zu gro­ßes Loch in unse­re Geld­beu­tel und es gibt kei­nen Con­tent in 4K-Auf­lö­sung. Solan­ge nicht eines der bei­den Pro­ble­me beho­ben ist wird sich nichts an der  Tat­sa­che ändern, dass nie­mand einen 4K-Fern­se­her sein Eigen nennt.

Im Jahr 2005 hat­ten gera­de ein­mal 10 Mil­lio­nen Haus­hal­te einen HD-Fern­se­her. Dies änder­te sich bald, nach­dem Ende 2005 die Xbox 360 und im dar­auf­fol­gen­dem Jahr die Play­sta­ti­on 3 auf den Markt kam. Auf ein­mal gabe es inter­ak­ti­ven, hoch­auf­ge­lös­ten Con­tent für alle. Nach Release der PS3 natür­lich noch mehr, da die­se ein Blu-Ray-Lauf­werk besitzt.

Ab da an gab es fast kein Hal­ten mehr für Full-HD Fern­se­her. Die Prei­se pur­zel­ten und so zogen die Plas­ma- und LCD-Rie­ßen in unser Wohn­zim­mer ein. Zuge­ge­ben war es viel­leicht noch ein gro­ßes Glück, dass sich Pana­so­nic mit sei­ner HD-DVD und Sony mit der Blu-Ray eine regel­rech­te Schlacht gelie­fert haben. Ein Ange­bot jage das Nächs­te und man konn­te sich gut mit Fern­se­her, Play­er und Fil­men ein­de­cken.

Konsolen bieten interaktiven Ultra HD-Content

Jetzt ste­hen wir doch wie­der am glei­chen Punkt. Jeder jam­mert in den Kom­men­ta­ren und Foren die­ser Welt, dass es doch sinn­los sei einen UHD-Fern­se­her zu besit­zen, wenn kein Mate­ri­al zur Ver­fü­gung steht.  Jetzt erkennt man bereits den Sil­ber­strei­fen am Hori­zont in Form der “Next Next Gene­ra­ti­on Con­so­les”.

Ver­gleicht man die Leis­tung der Xbox 1 mit ihrem Nach­fol­ger, der Xbox 360, so kann man doch einen rie­ßi­gen Sprung erken­nen. Die neu­en Kon­so­len soll­ten zumin­dest Video­ma­te­ri­al in 4K-Auf­lö­sung pro­blem­los abspie­len kön­nen. Nach Aus­rei­zung der PS4 und Xbo­x8 schafft man es viel­leicht sogar AAA-Spie­le in Ultra-HD-Auf­lö­sung auf den Bild­schirm zu zau­bern. Die Her­aus­for­de­rung liegt hier bei den Spie­le­her­stel­lern, die hier­für das letz­te aus den Kon­so­len raus­quet­schen müs­sen – Falls die Kon­so­len­kon­fi­gu­ra­ti­on kei­ne Limi­tie­run­gen setzt. (z.B. feh­len­der Anschluss)

Ers­te Zei­chen ste­hen aber gut, dass die neu­en Kon­so­len rechen­star­ke, ein­fach zugäng­li­che Pro­zes­so­ren, genug Arbeits­spei­cher und ent­spre­chen­de Anschlüs­se erhal­ten. Die Gerüch­te ver­dich­ten sich, dass wir im März mehr zu den neu­en Kon­so­len erfah­ren. Wir drü­cken die Dau­men!

via

Sind Play­sta­ti­on 4K und Xbox Duran­go der Schlüs­sel zu Ultra HD?
5 (100%) 1 Bewertung[en]