Eine Woche nach der offi­zi­el­len Vor­stel­lung der UHD Alli­anz scheint es bereits ers­te Pro­ble­me zu geben. Inner­halb der Alli­anz gibt es anschei­nend Mei­nungs­ver­schie­den­hei­ten ein­zel­ner Part­ner und das nur weni­ge Tage nach der CES 2015.


Das Mit­glied das für Unru­hen inner­halb der UHD Alli­anz sorgt ist anschei­nend Dol­by Labo­ra­to­ries. Die Fir­ma bewirbt neue Stan­dards, wel­che auf der haus­ei­ge­nen Dol­by Visi­on Tech­no­lo­gie auf­bau­en. Die Tech­nik kommt bereits in Kame­ras von RED zum Ein­satz, mit denen ein Groß­teil des bestehen­den 4K Con­tents (z.B. Der Hob­bit) auf­ge­nom­men wird. Auch Dol­by Visi­on-zer­ti­fi­zier­te TV-Gerä­te nut­zen die­se Tech­nik. Dol­by möch­te sei­ne Tech­no­lo­gi­en aber am liebs­ten im gesam­ten 4K/Ultra HD Eco­sys­tem inte­grie­ren. Der Lösung von Dol­by steht HDR (High Dyna­mic Ran­ge) ent­ge­gen.

Doly möchte seine Standards auf allen 4K Geräten integrieren

Dol­by hat sich mit den TV-Her­stel­lern Phi­lips, Toshi­ba, Hisen­se und TCL zusam­men­ge­schlos­sen, wel­che die Dol­by Visi­on Tech­nik in ihren 4K Fern­se­hern inte­grie­ren. Dem Tech­no­lo­gie-Unter­neh­men ist es aber noch nicht gelun­gen, die größ­ten Her­stel­ler für 4K Fern­se­her, Sam­sung, LG und Sony, für Dol­by Visi­on zu begeis­tern. Die TV-Her­stel­ler inner­halb der UHD Alli­anz weh­ren sich natür­lich gegen den Dol­by Visi­on Stan­dard, da sie kei­ne Lizenz­ge­büh­ren für die­se Tech­no­lo­gie zah­len möch­ten.

In der offi­zi­el­len Pres­se­mit­tei­lung der UHD Alli­anz, konn­te man deut­lich her­aus­le­sen, dass man nicht für eine Tech­nol­gie zur Ver­bes­se­rung der Bild­qua­li­tät inner­halb der Alli­anz Abga­ben leis­ten möch­te:“…die vor­aus­ge­setz­ten Pre­mi­um Qua­li­täts­stan­dards ein­hal­ten, wäh­rend fle­xi­ble und offe­ne Stan­dards am Markt will­kom­men sind”.

HDR ist wie ein Pilz?

Zaved Sham­sud­din, Direc­tor of Busi­ness Stra­te­gies bei Dol­by ist sich sicher, dass die­se Dif­fe­ren­zen sich bald in Luft auf­lö­sen wer­den. Er ver­gleicht die 4K/HDR Gerä­te mit Pil­zen die schnell aus dem Boden schie­ßen und eben­so schnell wie­der ver­ge­hen:“Es ist wie bei jedem Pilz, er hat eine Lebens­dau­er, und stirbt dann”.

Kann das Kon­strukt “UHD Alli­anz” über­haupt Früch­te tra­gen, wenn ein­zel­ne Par­tei­en auch in direk­ter Kon­kur­renz zuein­an­der ste­hen? Ist jeder viel­leicht doch nur auf sei­nen Vor­teil bedacht oder ist die­ser Zusam­men­schluss der Bran­chen­ex­per­ten ein “Segen” für den Ultra HD Stan­dard? Wie seht ihr das?

Via: fiercecable.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Gibt es ers­te Pro­ble­me in der UHD Alli­anz?
4.5 (90%) 2 Bewertung[en]