Präsentiert Sony seinen ersten 4K OLED TV auf der CES 2017?

5
Sony 4K OLED TV auf der CES 2017?
Anzeige

Wird Sony seinen ersten marktreifen 4K OLED Fernseher auf der CES 2017 vorstellen? Unbestätigten Berichten zufolge, möchte der japanische TV-Hersteller erste Geräte mit OLED-Displaytechnik im nächsten Jahr auf den Markt bringen. Ist das die Wende für Sonys schwächelndes TV-Geschäft?


Anzeige

UPDATE: Erste 4K OLED TVs von Sony sind so gut wie sicher. Zwei Modelle mit 55- und 65- Zoll sind vom Forbes-Magazin bestätigt worden. Originalmeldung: Sony musste in den letzten Jahren in der TV-Sparte ganz schön Federn lassen. Samsung, LG, Hisense und Co. drücken die Traditions-Marke immer weiter an den Rand des Marktes. Neben der etwas überzogenen Preisgestaltung hat Sony vor allem mit dem Android TV Betriebssystem zu kämpfen gehabt. Bei vielen Kunden war dies auch der einzige, wenn auch gravierende Kritikpunkt, der immer wieder in Rezensionen zu lesen war. Das Sony im LCD-Bereich immer noch mit den Marktführern mithalten kann bewies man mit der ZD9 Modellreihe, die lt. Einschätzung der Experten aber etwas zu spät auf den Markt gekommen ist. Jetzt soll es ein OLED-Fernseher für Sony richten.

Sony OLED Fernseher powered by LG

Das Forbes-Magazin bestätigt zwei Quellen, die Hinweise zu Sonys OLED-TV liefern. Ein Mitarbeiter einer PR-Agentur (die nicht für Sony arbeitet) soll den Journalisten @BigJohnnyArcher direkt auf ein Presse-Event angesprochen haben, auf dem die neuen OLED Fernseher vorgestellt wurden. Zudem gab es einen Bericht der ETNews im November dieses Jahres in dem sich LG Display wohl dazu durchgerungen hat OLED-Panels an Sony zu verkaufen. LG möchte eigentlich nicht den Mitbewerber stärken, die Rentabilität steht aber dann doch an erster Stelle. Mit der Auslieferung von OLED-Panels an Sony möchte man noch besser die Verkaufskanäle in Japan ausnutzen und das Produktionsvolumen erhöhen. Als Sony vom Forbes-Magazin mit den Berichten konfrontiert wurde gab es die Standard-Antwort „wir kommentieren keine Gerüchte oder Spekulationen“. Das ist zumindest keine Absage 😉

Wusstet ihr eigentlich, dass Sony in 2013 den weltweit ersten Prototypen eines OLED Fernseher auf der CES vorgestellt hat?

Bild: Sony OLED Prototyp aus 2013

Präsentiert Sony seinen ersten 4K OLED TV auf der CES 2017?
4.4 (87.14%) 14 Bewertung[en]

5 KOMMENTARE

  1. Dem kann ich nur generell beipflichten!!!!

    „Neben der etwas über­zo­ge­nen Preis­ge­stal­tung hat Sony …“ – dies trifft wohl eher auf die beiden Koreaner zu, die entweder ihre Konkurrenzmodelle teurer anbieten oder wie im Fall von Samsung durch verschwenderisch häufige Sellout-Aktionen ihre Geräte an den Kunden bringen wollen bzw. im Nachgang deutlich die Preise senken müssen.

    „Das Sony im LCD-Bereich immer noch mit den Markt­füh­rern mit­hal­ten kann bewies man mit der ZD9 Modell­rei­he, …“
    – mithalten trifft es wohl eher nicht, was unterschiedliche Test bewiesen und erwiesen haben.
    http://www.forbes.com/sites/johnarcher/2016/09/30/sony-xbr-65z9d-kd-65zd9-review-tv-of-the-year/#3e6f4fc9623f
    http://www.hdtvtest.co.uk/news/kd65zd9-201610164372.htm

    • Würde aber trotzdem sagen, dass die ZD9 Serie doch etwas zu spät kommt oder wie siehst du das? Samsung KS9590, LGs 4K OLED und Panasonics DXW904-Serien waren zu Release-Zeitpunkt des ZD9 bereits seit mehreren Monaten auf dem Markt. Wenn ich jetzt schreiben würde, „die ZD9-Geräte sind die besten auf dem Markt erhältlichen LCD-TVs“ dann gibt es sicherlich Leser die dem auch nicht ganz zupflichten würden. Aber dafür gibt es ja die Kommentar-Funktion.

  2. Ich lese hier an die Wand gedrückt, und fehlerhafte Preisgestaltung?! Sorry, aber da lach ich mich schlapp. In Deutschland ist Sony seit einem Jahr klare Nummer 2. Kein LG und erst recht kein Hisense machen mehr Umsatz/Profit. Bitte vorher erstmal informieren (GFK ist euer Freund) bevor so ein Rotz geschrieben wird, bzw darauf hinweisen das Sony in Europa einen schwierigeren Stand hat als hier in Deutschland.

    • Gerne einen Link bzw. einen Auszug aus der aktuellen GFK Studie für den deutschen TV-Markt, dann lassen wir das noch in Beitrag einfließen. Das Sony europaweit bzw. weltweit nicht auf Platz 4-5 (Hinter Samsung, LG, Philips, Hisense) liegt wäre mir ganz neu, lassen uns aber hier ebenfalls gerne „belehren“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here