Endlich gibt es ausführliche Produktinformationen zu den neuen Epson Projektoren EH-TW7300, EH-TW9300 und EH-TW9300W. Zudem haben die Kollegen von grobi.tv bereits ein ausführliches Video zu den neuen Modellen gedreht und erzählen etwas über die neuen Heimkino-Projektoren. 


Bei den neuen Projektoren handelt es sich weiterhin um Full-HD Geräte, die aber über ein „4K Upscaling“ verfügen. Natives Ultra HD-Material kann also nicht verarbeitet werden. Dafür können zugespielte 4K/HDR Signale verarbeitet und wiedergegeben werden. Da die Standardisierung für High Dynamic Range (HDR) aber leider noch nicht für Projektoren ausgelegt ist, kann man hier aber sicherlich noch nicht von einer vollwertigen und sinngemäßen HDR-Wiedergabe sprechen. Das neue Design der Iris soll aber weitaus höhere dynamischen Kontraste abliefern und so auch Details in extrem hellen oder Dunklen Bildbereichen sichtbar machen. Erstmals bilden die Epson-Projektoren auch den kompletten DCI-P3 Kino-Farbraum ab.

Der EH-LS10000 Laser-Projektor, der bereits seit Herbst 2015 erhältlich ist, bildet auch weiterhin das Pro Heimkino-Segment bei Epson, wird also von den neuen Geräten nicht „abgelöst“.

Vergleichstabelle Epson 4K/HDR Projektoren:

Modell EH-TW9300W EH-TW9300 EH-TW7300
4K Enhancement Technology Ja Ja Ja
4K Signalverarbeitung Ja Ja Ja
3D Wiedergabe (Aktiv) Ja Ja Ja
HDR Verarbeitung Ja Ja Ja
Helligkeit (Lumen) 2500 2500 2300
Kontrast (dynamisch) 1.000.000:1 160.000:1
Kontrast (nativ) 10.000:1 10.000:1 1.800:1
Wireless HD (4K / HDR) Ja
ISF-Zertifizierung Ja Ja
Frame Interpolarisation Ja Ja Ja
Lens Shift Motorisiert Motorisiert Motorisiert
Lens Memory Ja Ja Ja
Auto Iris Technology Ja Ja Ja
Lampe Laufzeit (Hoch/Mittel/Eco) 3500/4000/5000 3500/4000/5000 3500/4000/5000
sRGB Farbraum 100% 100% 100%
DCI Farbraum 100% 100% 100%
Preis 3.699 Euro 3.299 Euro 2.599 Euro
Lieferzeitraum August 2016

 [/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Video und Details zu Epsons neuen Heimkinoprojektoren
Bewerte diesen Artikel