4K-HDR für die Hosentasche: Sony Xperia XZ2 Premium

0
Sony Xperia XZ2 Premium Rueckseite
Sony Xperia XZ2 Premium: Smartphone mit 4K-Display und 4K-Kamera

Sony ist alles andere als ein Neuling, wenn es um Smartphones mit 4K-Displays geht. Mit den Xperia Z5 Premium und XZ Premium haben die Japaner bereits 2016 und 2017 entsprechende mobile Endgeräte veröffentlicht. Diesem Kurs bleibt man auch in diesem Jahr treu. Denn nun legt Sony mit dem Xperia XZ2 Premium gehörig nach.

Das neue Sony Xperia XZ2 Premium bietet einen 4K-Bildschirm mit 5,8 Zoll Diagonale, einer nativen Auflösung von 3.840 x. 2160 Bildpunkten und sogar HDR-Unterstützung. Somit steht dieses neue Flaggschiff als Topmodell noch über den bereits veröffentlichten Sony Xperia XZ2 / XZ2 Compact. Gerüchte zum neuen 4K-Smartphone hatte es ja bereits vor ca. einem Monat gegeben – wir berichteten.

Auch die restlichen technischen Daten des Sony Xperia XZ2 Premium lesen sich beeindruckend. Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 845. Diesem Chip stehen 6 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz zur Seite. Letzterer ist via microSDXC um bis zu 400 GByte nachträglich erweiterbar. Ab Werk dient als Betriebssystem Android 8.0 alias Oreo. Beim Sony Xperia XZ2 Premium schützt Corning Gorilla Glass 5 den Bildschirm. Außerdem ist das Smartphone nach Schutzklasse IP65/68 gegen Staub und Wasser resistent.

Sony Xperia XZ2 Premium Chrome Silver
Das Sony Xperia XZ2 Premium erscheint auch in der Farbe Chrome Silver

Für den Akku des 4K-Smartphones nennt Sony eine Kapazität von 3.540 mAh. Wie sehr die erhöhte Auflösung am Ende am Akku zehren wird, ist aktuell noch schwer zu sagen. Ohnehin ist ein wenig fraglich, ob Ultra HD für Smartphones bereits im Alltag Sinn ergibt. Bei bisherigen Geräten von Sony wurde die erhöhte Auflösung nämlich nur von wenigen Sony-eigenen Apps unterstützt. Vielleicht gibt es hier beim Sony Xperia XZ2 Premium aber natürlich auch unverhofft eine Wende.

Als weiterer Bonuspunkt des Smartphones ist die Unterstützung von Wireless Charging zu nennen. Bei den Maßen nennt Sony wiederum 158 x 80 x 11,9 mm bei einem Gewicht von 236 Gramm. Neben dem 4K-Display mit HDR hebt Sony parallel auch die Dual-Hauptkamera mit 19 x 12 Megapixeln hervor. Denn jene kann 4K-Videos aufnehmen und unterstützt auch für die Videos HDR. Auch Zeitlupenaufnahmen mit 960 fps bei 1080p sind für kurze Dauer möglich.

Sony Xperia XZ2 Premium: Die Kamera soll auch mit ihrer Low-Light-Performance punkten

Im Bezug auf die Cam des Sony Xperia XZ2 Premium hebt Sony zusätzlich die Low-Light-Performance hervor. Demnach seien Fotos mit ISO-Werten von bis zu 51.200 möglich. Bei Videos bewältige das Smartphone ISO-Werte von immerhin bis zu 12.800. Die Frontkamera gibt sich da mit 13 Megapixeln im Übrigen etwas konventioneller. Auch die üblichen Schnittstellen wie Dual-SIM, 4G LTE, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.0, USB Typ-C (3.1), GPS und NFC sind an Bord. An der Rückseite ruht ein Fingerabdruckscanner.

Das Sony Xperia XZ2 Premium macht sich auch auf dem Schreibtisch gut
Das Sony Xperia XZ2 Premium macht sich auch auf dem Schreibtisch gut

Das Sony Xperia XZ2 Premium verfügt zudem über Stereo-Lautsprecher, hakt also in der Tat viele zusätzliche Extras ab. Auf einen Anschluss für 3,5-mm-Audio verzichtet das Smartphone hingegen. Im Handel soll das neue mobile Endgerät ab Sommer 2018 zu haben sein. Leider verschweigt Sony uns aktuell aber noch den Preis.

4K-HDR für die Hosentasche: Sony Xperia XZ2 Premium
5 (100%) 2 Bewertung[en]
QUELLESony Mobile
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here