Sony: Xperia XZ Premium Smartphone mit 4K-Triluminos-Display vorgestellt (UPDATE)

2
Sony Xperia XZ Premium
Sony Xperia XZ Premium

Sony hat sein neues High-End-Smartphone „Xperia XZ Premium“ auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Das Xperia XZ Premium ist mit einem 5.5 Zoll großen 4K-Display ausgestattet, dass auch Videos mit High Dynamic Range (HDR) wiedergeben kann. Das XZ Premium ist ab Juni für 749 Euro erhältlich. 


Anzeige

UPDATE 01-03-2017: Die Sony Xperia XZ Premium Modelle können ab sofort auf Amazon.de vorbestellt werden. Hier geht es zu den 4K-HDR-Smartphones!

Originalmeldung: Was sich im TV-Markt durchsetzt, kann für Smartphones nicht so verkehrt sein – dachte sich wohl auch Sony. Das neue Flaggschiff-Modell des japanischen Herstellers nutzt mehrere Technologien, die die Bildqualität des Smartphones verbessern sollen. Wie bereits der Vorgänger hat das Premium-Modell ein 4K-Display mit 3.840 x 2.160 Pixel und High Dynamic Range (HDR) verbaut. Mit ca. 600 cd/m² ist das Xperia XZ Premium momentan eines der hellsten Smartphones. Durch die hohe Bildschirmhelligkeit lässt sich das Display auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesen. Die Triluminos-Technologie erweitert das darstellbare Farbspektrum auf ca. 138% des sRGB Farbraums. Mit X-Reality „sieht einfach alles besser aus“. Die Technik reduziert Bildrauschen, verbessert Texturen und verbessert niedrigere Auflösungen auf volle 4K-Qualität.

Snapdragon 835 Octa-Core-Prozessor

Die Frage nach dem Sinn nach einem so hoch aufgelösten Display kann bisher noch niemand so richtig beantworten. Das einzige Einsatzgebiet bei dem ein so kleines 4K-Display Sinn machen würde, wäre im Bereich Virtual-Reality. Damit die über 8 Millionen Pixel nicht ins „stottern“ geraten, spendiert Sony dem XZ Premium den Snapdragon 835 Octa-Core-Prozessor (64 bit) und 4 GB Arbeitsspeicher. Der Snapdragon 835 ist einer der derzeit stärksten Prozessoren für mobile Endgeräte. Der interne Speicher beträgt 64 GB uns kann mit micro-SD-Karten erweitert werden. Auch die Akkuleistung lässt nichts zu wünschen übrig. Mit 3.230 mAh hält der mobile Begleiter bei „normaler Nutzung“ ganze zwei Tage durch.

Design Sony Xperia XZ Premium:

[fusion_images picture_size=“fixed“ hover_type=“none“ autoplay=“no“ columns=“5″ column_spacing=“13″ scroll_items=““ show_nav=“yes“ mouse_scroll=“no“ border=“yes“ lightbox=“yes“ hide_on_mobile=“small-visibility,medium-visibility,large-visibility“ class=““ id=““][fusion_image image=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia_XZ_Premium_Chrom_front-300×300.jpg“ image_id=“30445″ link=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia_XZ_Premium_Chrom_front.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia_XZ_Premium_Chrom_back-300×300.jpg“ image_id=“30446″ link=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia_XZ_Premium_Chrom_back.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia-XZ-Premium_Schwarz_Chrom_sidehoriz-300×300.jpg“ image_id=“30447″ link=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia-XZ-Premium_Schwarz_Chrom_sidehoriz.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia-XZ-Premium_Schwarz_right-300×300.jpg“ image_id=“30448″ link=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia-XZ-Premium_Schwarz_right.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][fusion_image image=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia_XZ_Premium_Chrom_top_low-300×300.jpg“ image_id=“30444″ link=“https://www.4kfilme.de/wp-content/uploads/2017/02/Xperia_XZ_Premium_Chrom_top_low.jpg“ linktarget=“_self“ alt=““ /][/fusion_images]

19MP-Kamera mit Superzeitlupe

Ein kleines „Downgrade“ gibt es aber bei der Kamera – zumindest auf den ersten Blick. Statt der 23-Megapixel-Kamera sind nur noch 19-Megapixel verbaut. Dafür handelt es sich dabei um die neu entwickelte Motion Eye Kamera, die Superzeitlupe-Aufnahmen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde ermöglicht. Der optische Bildstabilisator sorgt für ruckelfreie Bilder und Videos. In Kombination mit dem Bionz-Bildprozessor sollten sich mit der Kamera außergewöhnliche Aufnahmen machen lassen.

Neben einem USB Typ-C (USB 3.1) Anschluss steht auch weiterhin einen Klinkenstecker für Kopfhörer und Headsets bereit. Diese sind soweit abgeschirmt, dass das XZ Premium der Schutzklasse IP 65/68 entspricht, also vor Staub und Wasser geschützt ist.

Preis & Verfügbarkeit:

Das Xperia XZ Premium ist ab Juni 2017 für 749 Euro (ohne Vertrag) erhältlich. Es gibt zwei Farbvarianten „Luminous Chrome“ und „Deepsea Black“. Hier können die Smartphones vorbestellt werden!

Sony: Xperia XZ Premium Smartphone mit 4K-Triluminos-Display vorgestellt (UPDATE)
4.3 (86.67%) 9 Bewertung[en]

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here