Japan startet 4K-Übertragung im Juli 2014

0
Japan 4K Übertragung

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]

Japan 4K
Bild: Reuters/Rick Wilking

Japan möchte bereits 2014 Sendungen in 4K-Auflösung ausstrahlen. So meldet es die japanische Zeitung Shimbun.

Der Start war eigentlich für 2016 angedacht, wurde jetzt aber vorverlegt. Grund hierfür ist das Finalspiel der Fussball-WM 2014 in Brasilien.

Am Anfang wird das Signal über einen Kommunikations-Satelliten übertragen. Nach der WM soll der Empfang des Ultra-HD-Signals auch über normale TV-Satelliten möglich sein. Das Finale in 4K wird somit nur an ausgewählten Orten gezeigt.

Bei der vierfachen Full-HD Auflösung sollte kein Foul ungesehen bleiben. Japan ist ein Vorreiter in Sachen Technik und so verwundert es nicht, dass der neue Auflösungsstandard mit offenen Armen empfangen wird.

via

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Japan startet 4K-Übertragung im Juli 2014
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here