Amazon: Erste Fire TV Edition Soundbar und neuer Fire TV Cube befeuern das Heimkino

0
Amazon veröffentlicht einen neuen Fire TV Cube
Amazon veröffentlicht einen neuen Fire TV Cube
Anzeige

Amazon hat auf der IFA 2019 in Berlin viele neue Produkte präsentiert – unter anderem 4K-Fernseher als Fire TV Editionen. Zu der weiteren, neuen Technik zählt auch die erste Fire TV Edition Soundbar, die in Kooperation mit Anker entstanden ist. Außerdem veröffentlicht man in Deutschland einen neuen Fire TV Cube.


Anzeige

Die erste Fire TV Edition Soundbar von Amazon und Anker integriert die Fire-TV-Experience direkt in die Soundbar. Ihr erhaltet also quasi Video-Streaming und Audio-Funktionen aus nur einem Gerät. Weiterer Vorteil: Die Fire TV Edition Soundbar lässt sich sogar über die Alexa-App in eine Multiroom-Gruppe einbinden, sodass Musik von Amazon Music und anderen Diensten als Teil dieser Gruppe im gesamten Zuhause läuft.

Vermarktet wird das Produkt als Anker Nebula Soundbar – Fire TV Edition. Es wird auch eine Nahfeld-Sprachsteuerung über Amazon Alexa möglich sein. Zudem gibt es Dolby-Vision-Passthrough. Im Lieferumfang ist eine Sprachfernbedienung für Amazon Alexa enthalten. Auf diese Weise lässt sich per Sprachsteuerung der Fernseher / die Soundbar an- und ausschalten sowie Lautstärke und Stummschaltung regeln.

Die neue Anker Nebula Fire TV Edition Soundbar

Bei Amazon.de ist die neue Anker Nebula Soundbar – Fire TV Edition ab sofort für 209,99 Euro vorbestellbar. Die Auslieferung soll ab dem 21. Oktober starten.

Amazon stellt auch einen neuen Fire TV Cube vor

Der neue Fire TV Cube hingegen verfügt über eine Fernfeld-Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und einen Hexa-Core-Prozessor. Er unterstützt nicht nur 4K-Video mit bis zu 60 fps, sondern auch HDR10 und Dolby Vision. Amazon bewirbt den Würfel als Hands-Free-Streaming-Mediaplayer und das neue Flaggschiff der Fire-TV-Serie. Als Preis ruft man 119,99 Euro aus. Die Vorbestellung ist ab sofort möglich. 16 GByte Speicherplatz sind an Bord.

Der Amazon Fire TV Cube unterstützt auch Dolby Vision

Über den Fire TV Cube lassen sich natürlich Inhalte von Amazon Prime Video abrufen. Aber auch Apps für Netflix, YouTube, ARD, ZDF, ProSieben, DAZN, waipu.tv und viele anderen stehen stramm. Übrigens hat Amazon auch HDR10+ und Dolby Atmos nicht vergessen, denn auch das unterstützt der neue Fire TV Cube und bietet damit ein mehr als rundes Gesamtbild.

Der Fire TV Cube nutzt außerdem multidirektionale Infrarot-Technologie, cloudbasierte Protokolle und HDMI-CEC, wodurch ihr dann natürlich kompatible Fernseher, Soundbars, A/V-Receiver oder Smart-Home-Produkte mit Alexa steuern könnt. Durch den integrierten Lautsprecher ist der Amazon Fire TV Cube auch bei ausgeschaltetem Fernseher verwendbar.

Die Auslieferung des Fire TV Cube beginnt am 10. Oktober. Im Lieferumfang sind eine IR-Verlängerung und ein Ethernet-Adapter enthalten. Interessierte können Fire TV Cube auch zusammen mit der Ring Video Doorbell 2 für nur 238,99 Euro bestellen und dabei 80 Euro sparen.

Nebula Soundbar - Fire TV Edition, 4K HDR, 2.1 Channel, Integrierte Subwoofer, Alexa-Sprachsteuerung

Preis: EUR 209,99

(0 Kundenbewertungen)

1 Neu und gebraucht erhältlich ab EUR 209,99

Der neue Fire TV Cube│Hands-free mit Alexa, 4K Ultra HD-Streaming-Mediaplayer

Preis: EUR 119,99

(0 Kundenbewertungen)

1 Neu und gebraucht erhältlich ab EUR 119,99

QUELLEAmazon
Avatar
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein