Grundig bringt Amazon Fire TV Edition OLED zum Kampfpreis

8
Grundig Fire TV Edition OLED TV in der Hands Free Variante
Grundig Fire TV Edition OLED TV in der Hands Free Variante

Amazon macht sich im Wohnzimmer breit, mit den ersten Amazon Fire TV Edition Smart TVs mit LCD- und OLED-Technologie. Vor allem die Fire TV Edition OLED Fernseher mit Dolby Vision und einem Kampfpreis ab 1.199 Euro klingen interessant. 


Anzeige

Amazon feiert im September 2019 den fünften Geburtstag der Fire TV in Deutschland und beschenkt sich selbst. Mit dem Launch der Fire TV Edition Smart TVs möchte Amazon den Kunden die Möglichkeit bieten, ihre Fernseher einfach zu bedienen und die nächste Lieblingsserie zu entdecken. Im ersten Schritt kooperiert Amazon mit der Marke Grundig, die auf der IFA 2019 ein komplettes Sortiment an Fernsehern mit integrierter Fire TV Oberfläche vorstellen werden.

Die Fernseher unter dem Banner Fire TV Edition integrieren quasi direkt alle Funktionen eines Fire-TV-Dongles. Auch die Sprachsteuerung Amazon Alexa steht somit direkt ab Werk zur Verfügung. Grundig ist dabei zwar der erste Hersteller, der nach vorne prescht – aber nicht der einzige. Auch die Eigenmarke ok von Media Markt und Saturn wird Fernseher als Fire TV Editionen anbieten – jedoch erst ab 2020. Als Betriebssystem der Fernseher dient Fire TV OS, wie man es eben auch von Amazons Sticks kennt.

Der Grundig Vision 7 Fire TV Edition 4K Fernseher
Der Grundig Vision 7 Fire TV Edition 4K Fernseher

Neben dem bereits erwähnten Dolby Vision unterstützen die Fernseher auch HDR10 und natürlich Hybrid Log Gamma (HLG). Die Hands-free-Version des Grundig-OLED ermöglicht die Sprachsteuerung ohne die Fernbedienung, da direkt Fernfeld-Mikrofone in den TV integriert sind. Wer jenes Modell kauft, erhält sogar einen kleinen Bonus: eine Ring Doorbell 2.

Die Fire TV Editionen von Grundig gibt es in verschiedenen Diagonalen

Seine Grundig Vision 7 Fire TV Edition mit 4K- / UHD-Auflösung bietet der Hersteller in den Farben Schwarz, Weiß und Titan mit Diagonalen von 43, 49, 55 und 65 Zoll an. Die Grundig Vision 6 Fire TV Edition mit 1080p- / Full-HD-Auflösung ist in 32, 40 und 43 Zoll Diagonale bzw. den Farben Schwarz oder Weiß verfügbar. Aktuell sind die Grundig OLEDs mit 55 bzw. 65 Zoll als Hands-Free-Versionen vorbestellbar, die Auslieferung wird aber erst am 21. November 2019 starten.





Etwas früher geht es mit den Grundig OLED Fire TV Edition-Fernseher in 55 oder 65 Zoll los, welche zur Sprachsteuerung die Fernbedienung benötigen. Sie gehen ab 28. Oktober 2019 in die Auslieferung. Die Grundig Vision 7 Fire TV Edition Fernseher mit 43, 49, 55 oder 65 Zoll Diagonale sind wiederum ab sofort ab 349,99 Euro bei Amazon.de vorbestellbar. Hier startet die Auslieferung ab dem 17. Oktober.

Die Grundig Vision 6 Fire TV Edition-Fernseher mit 32, 40 oder 43 Zoll Diagonale sind bereits für 239,99 Euro via Amazon.de vorbestellbar. Sie gehen ab dem 1. November 2019 in die Auslieferung. Unten findet ihr dazu auch noch einmal eine Zusammenfassung der wichtigsten Geräte mit 4K.

Preise und Verfügbarkeit:

  • Grundig OLED Fire TV Edition Fernseher 55 Zoll für 1.199 Euro (ab 28. Oktober)
  • Grundig OLED Fire TV Edition Fernseher 65 Zoll für 2.199 Euro (ab 28. Oktober)
  • Grundig OLED Fire TV Edition Hands-Free Fernseher 55 Zoll für 1.299 Euro (ab 21. November)
  • Grundig OLED Fire TV Edition Hands-Free Fernseher 65 Zoll für 2.299 Euro (ab 21. November)
  • Grundig Vision 7 (4K) Fire TV Edition mit 43 Zoll für 349 Euro (ab 17 Oktober)
  • Grundig Vision 7 (4K) Fire TV Edition mit 49 Zoll für 449 Euro (ab 17 Oktober)
  • Grundig Vision 7 (4K) Fire TV Edition mit 55 Zoll für 519 Euro (ab 17 Oktober)
  • Grundig Vision 7 (4K) Fire TV Edition mit 65 Zoll für 789 Euro (ab 17 Oktober)

8 KOMMENTARE

  1. @Crash:
    Die Fire- und Fire-TV-Systeme basieren zwar auf Android, sind aber nicht 100%ig damit kompatibel. Ich habe mal den Play Store auf meinem Fire-Tablet installiert. Das System hat ihn als installiert gemeldet, aber funktioniert hat er darauf trotzdem nicht.
    Darum gehe ich davon aus, dass die Android-App für Disney+ auf den Fire-Geräten vielleicht nicht funktioniert und dass Apps z. B. für LG, Panasonic etc. früher kommen könnten.
    Vielleicht werde ich Disney+ am Anfang auf Webbrowsern und meinem Android-Handy gucken müssen. Es kann aber auch sein, dass Disney+-Apps schon für alle Systeme existieren, wenn dieser Streaming-Service nach Deutschland kommt.
    Ist vielleicht einfach viel Lärm um Nichts. 😉

  2. @Le-mataya; Meinst du nicht das es eine Disney+App .apk, sprich Android Version geben wird? Die könnte man doch vermutlich genau so problemlos wie Kodi auf dem Fire TV installieren oder nicht? Ich bin das OS und vor allem die Oberfäche ziemlich interessant.

    Es gibt für mich bei dem OLED eigentlich nur noch zwei Fragen:
    1. Panel aus 2019 oder 2018?
    2. HDMI 2.1 oder 2.0?

    Ansonsten ist das Gerät extrem interessant, gerade auch für nicht Nerds^^

  3. Das klingt grundsätzlich zwar nicht schlecht, aber das eingebaute Fire-TV wäre für mich kein Kaufgrund. Wenn das auch sonst top Fernseher sind, sind sie vielleicht eine Überlegung wert. Wenn nicht, kann man sich ganz einfach einen Fire-TV-Stick 4K zulegen. Und da ja jetzt im Oktober der Fire-TV-Cube auch in Deutschland rauskommt, hat man noch eine Alternative, die mit fast allen halbwegs neuen Fernsehern kompatibel sein dürfte.
    https://smile.amazon.de/dp/B07MK5JWGN/
    Ein Problem, das ich damit habe, dass das Fire-TV-System auch gleichzeitig das Betriebssystem des Fernsehers ist, ist das App-Angebot. Wenn, wie in einem früheren Artikel hier berichtet, die Disney+-App für Fire-TV noch nicht konkret abzusehen ist, weil Amazon und Disney sich nicht so gut verstehen, halte ich es für gut möglich, dass so eine App für diese Geräte später rauskommt als z. B. für Panasonic- oder LG-Geräte. Dann benutze ich doch lieber weiterhin mein LG-TV mit Fire-TV-Dongle oder vielleicht später -Cube.

  4. Wenn wir bei 800€ für den 55″ und 1500€ für den 65″ sind, wären das wirklich gute P/L Alternativen, mal sehen was die Zeit bringt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein