Amazon Fire TV erhalten verbessertes Musik-Interface

Die Amazon Fire TV erhalten aktuell ein optimiertes Interface für die Musikwiedergabe. Damit kehren auch frühere Funktionen endlich auf die Mediaplayer zurück.

So verfügten die Amazon Fire TV vor geraumer Zeit schon einmal über einen dedizierten Tab für Musik, der in einem der Re-Designs jedoch herausgefallen ist. Zwar blieb die Amazon-Music-App erhalten, doch diese ließ frühere Featues aus dem Musik-Tab dennoch vermissen. Und genau hier setzt Amazon nun mit dem neuen Bereich „Music & More“ an.

Im Bereich „Music & More“ ist es möglich, Musik abzuspielen sowie zwischen Radiosendern und Podcasts zu wechseln. Streng genommen gehört der Bereich Music & More nicht zum Launcher der Amazon Fire TV, denn es handelt sich tatsächlich um eine eigene App. Allerdings hat Amazon darauf geachtet, dass sich die Anwendung möglichst nahtlos in das Interface integriert.

Die App "Music & More" bündelt zahlreiche Musik-Funktionen.
Die App „Music & More“ bündelt zahlreiche Musik-Funktionen.

Amazon bleibt Amazon: Man nutzt den oberen Bereich von Music & More nämlich für Empfehlungen. Unter den Empfehlungen befindet sich dann eine Reihe von Tabs mit Bereichen wie „For You“, „Music & Radio“ und „Podcasts“. Alle drei Bereiche bringen mehrere Reihen von Inhalten mit, die per Amazon Music empfohlen werden. Es scheint auch Vernetzungsmöglichkeiten mit Spotify und Pandora zu geben, doch dazu fehlen noch genauere Angaben.

Amazon Music & More startet an den Amazon Fire TV

Ein weiterer Bereich nennt sich „Recently Played“ und ist eine Untersektion von „For You“. Sie beinhaltet dann innerhalb von Music & More kürzlich abgerufene Songs. Gebt ihr Lieder im Hintergrund wieder, seht ihr diese im Übrigen auch im Bereich Music & More. Egal über welche Quelle / App ihr die Audio-Inhalte abspielt, sie sind in Music & More als „Now Playing“ zu sehen. Dort ist dann auch sichtbar, woher der Content stammt – beispielsweise auch von Spotify.

Die aktuelle Wiedergabe seht ihr über "Now Playing".
Die aktuelle Wiedergabe seht ihr über „Now Playing“.

Aus unserer Sicht ergibt es zwar eher wenig Sinn einen Fire TV zur Musikwiedergabe einzuspannen, doch wer dies hin und wieder so handhabt, wird den neuen Bereich Music & More sicherlich zur zentralen Steuerung der Audio-Inhalte begrüßen.

Zusammenfassung

  • Music & More liefert eine zentrale Audio-Übersicht an den Fire TV
  • Es handelt sich um eine Standalone-App
  • Die aktuelle Audio-Wiedergabe ist dort stets sichtbar

Transparenz: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn ihr auf diese klickt, werdet ihr direkt zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Falls ihr einen Kauf tätigt, bekommen wir eine geringe Provision. Für euch bleibt der Preis unverändert. Vielen Dank für eure Unterstützung!

QuelleAFTVNews
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller.
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

2 Kommentare
  1. „Aus unserer Sicht ergibt es zwar eher wenig Sinn einen Fire TV zur Musikwiedergabe einzuspannen“.

    Verstehe ich auch nicht warum das keinen Sinn ergeben sollte, egal was für Lautsprecher man hat. Es sei denn man ist Apple Sklave

  2. „Aus unserer Sicht ergibt es zwar eher wenig Sinn einen Fire TV zur Musikwiedergabe einzuspannen“.

    Ich habe zwei Echo Studio dran angeschlossen und wenn man bspw. Musikvideos in der Prime Music App am Fernseher abspielt, macht es durchaus Sinn. Oder wenn ich erst einmal ein wenig stöbern möchte, weil ich Musik hören will, aber noch nicht entschieden habe, was/wen ich hören möchte. Die sonst nötige Fummelei über die Smartphone-App mit Übertragung zum jeweiligen externen Renderer mag ich nicht und sie belastet zusätzlich den Akku vom Handheld.

    Für mich ist die Aufwertung also schon sinnvoll.

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge