Amazon listet Project Scorpio 4K-Konsole

0
Xbox Scorpio - Technische Details zur 4K Konsole
Xbox Scorpio - Technische Details zur 4K Konsole

Der Online-Händler Amazon.de hat Microsofts neue Konsole mit dem Codenamen „Project Scorpio“ gelistet. Es besteht aber noch keine Möglichkeit die 4K Konsole vorzubestellen. Amazon-Kunden können sich aber per Email informieren lassen sobald die Konsole verfügbar ist.


Anzeige

Auf der Artikeldetailseite listet Amazon nochmals alle Highlights und Eckdaten der neuen 4K Konsole auf. Neu sind unter anderem die Informationen zum Lüfter- und Stromverteilungs-System, die auch auf der offiziellen „Project Scorpio“-Webseite zur Verfügung stehen. Die Konsole nutzt ein Zentrifugalgebläse, dass die Luft ansaugt, verdichtet und für eine optimale Kühlung sorgen soll. Die Luft wird durch die Vapor Chamber geleitet, die mit einer innovativen Flüssigkühlung ausgestattet ist. Damit möchte Microsoft auf jeden Fall verhindern, dass Überhitzung die Hardware beschädigt. Mit der sogenannten Hovis-Methode, einem digitalen Stromverteilungssystem, werden die Komponenten optimal mit Strom versorgt um eine hohe Stromeffizienz und optimale Leistung zu gewährleisten. Ausführliche Informationen und technischen Details findet ihr auch in diesem Beitrag.

Xbox One X Konsole 1 TB

Preis: EUR 469,04

(0 Rezensionen)

6 Neu & Gebraucht erhältlich ab EUR 469,04

Wer nicht Gefahr laufen möchte, die Konsole nicht rechtzeitig zum Release zu bekommen, der sollte auf jeden Fall das Alarm-Feature von Amazon nutzen. Sobald die Konsole vorbestellt werden kann informiert Amazon den Nutzer per Email. Bei neuer Konsolen-Hardware sind die Kontingente meist nach wenigen Tagen erschöpft.

Amazon listet Project Scorpio 4K-Konsole
5 (100%) 2 Bewertung[en]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here