Amazon startet Tauschprogramm für Fire TV, Tablets, Echo und Kindle Reader

0
Tauscht eure alte Amazon-Hardware gegen Gutscheine und Aktionsrabatte auf Neuware ein
Tauscht eure alte Amazon-Hardware gegen Gutscheine und Aktionsrabatte auf Neuware ein

Aus Alt mach Neu. Amazon hat eine große Trade-In-Aktion ins Leben gerufen. Wer ein altes Amazon-Gerät eintauscht, bekommt nicht nur einen Gutschein, sondern auch einen Vorteils-Rabatt auf ein neues Modell.

Hier geht es zur Aktion!

Amazon möchte wohl seine Hardware-Landschaft bereinigen und bietet Kunden für alte Geräte nicht nur Gutscheine, sondern auch einen Aktionsrabatt von 20 bis 25 Prozent auf die neusten Modelle an. Der optimale Zeitpunkt um nochmal in der „Technik-Schublade“ zu kramen oder ggf. langsame Vorgänger-Hardware gegen Neuheiten auszutauschen. Wer einen Fire TV der ersten drei Generationen eintauscht wird im ersten Moment jedoch verwundert sein. Egal ob für den in die Jahre gekommenen Fire TV der 1. Generation, oder einen 4K-fähigen Fire TV Dongle (3. Generation) eintauscht, von Amazon gibt es lediglich einen Gutschein im Wert von 99 Cent. Selbst mit der kostenlosen Einsendung lohnt sich das für die meisten wohl kaum.

99 Cent und 20% Rabatt auf einem neuen Fire TV

Kunden erhalten jedoch zusätzlich zum Gutschein noch 20% Rabatt, wenn sie sich für einen Fire TV Stick 4K, Fire TV Cube oder Fire TV Stick (HD) entscheiden. Da sieht die Sache schon wieder ganz anders aus. Bei den Echo-Geräten mit Alexa Sprachsteuerung bewegen wir uns bei Gutschein-Beträgen zwischen 5 Euro (Echo Dot) und 25 Euro (Echo Spot). Als einzige Produkt-Kategorie gibt es beim Neukauf eines aktuellen Echo-Modells einen Rabatt von 25 Prozent, z.B. auf einem Echo Plus (2. Gen) oder einen Echo Show 8. Die Tablets werden mit einem Gutschein von 5 bis 25 Euro vergütet, zudem kann ein Rabatt von 20 Prozent auf Neuware in Anspruch genommen werden.

Bis zu 65 Euro für Kindle-Geräte

Richtig Geld gibt es bei den Kindle Geräten. Wer Kindle Oasis der 9. Generation (Neupreis mindestens 224 Euro) im funktionsfähigen Zustand eintauscht, bekommt 65 Euro. Der Kindle Board (3. Generation) kommt immerhin noch auf 5 Euro. Wer jedoch seinen funktionsfähigen Kindle Oasis für 65 Euro hergibt, der muss mit dem Gerät schon ganz schön unzufrieden sein. Im Marketplace oder bei Ebay & Co. erhält man für den Kindle sicherlich mehr Geld.

Amazon möchte mit diesem Schritt so viele Nutzer wie möglich auf die aktuellen Plattform-Varianten ziehen, womöglich auch, damit Dienste (Streaming etc.) auf älteren Geräten irgendwann eingestellt werden können. Dadurch lassen sich dann wiederum Service-Leistungen und Kapazitäten bei der „Plattform-Pflege“ einsparen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein