Apple TV+, Netflix, Disney+ mit Dolby Atmos & Vision auf der Xbox Series X | S

5
Bestens gerüstet für Videostreaming: Die Xbox Series X & Series S (Netflix, Prime Video, Youtue, Disney+, Apple TV+)
Bestens gerüstet für Videostreaming: Die Xbox Series X & Series S (Netflix, Prime Video, Youtue, Disney+, Apple TV+)

Zum Start der Microsoft Xbox Series X | Series S haben die Konsolen Zugriff auf unzählige Streamingdienste wie Netflix, Disney+, Apple TV+, Sky Go uvm. Zum Teil mit Dolby Atmos und Dolby Vision HDR!

Microsoft hat umfassend darüber informiert, welche Streamingdienste ab Verkaufsstart auf der Xbox Series X | Series S laufen werden. Der Fokus der Nutzer wird sich, vor allem in den ersten Wochen und Monaten, sicherlich auf die Gaming-Fähigkeiten der neuen Konsolen konzentrieren. Das System bietet jedoch einen weitaus umfassenderen Unterhaltungswert. Beliebte Streaming-Apps werden, wie auch bereits auf der Xbox One, über die Xbox Series X | Series S Konsolen ab Day One genutzt werden können.

Streaming Multitalent: Xbox Series X|S

In Deutschland sind das unter anderem Netflix, Disney+, YouTube, Amazon Prime Video, Apple TV+, Sky Go, Sky Ticket, Twitch oder Spotify. In den USA kommen noch Dienste wie HBO Max, Hulu, NBC Peacock, Vudu oder FandangoNow oder NOW TV dazu. Die Applikationen können über den Xbox Shop heruntergeladen werden. Für die Nutzung dieser wird natürlich ein aktives Abonnement benötigt.

Die Apps können mit zwei Klicks über den integrierten Appstore heruntergeladen werden.
Die Streaming-Apps können mit zwei Klicks über den integrierten Appstore heruntergeladen werden.

Erstmals äußert sich Microsoft auch zu den unterstützten Video- & Audioformaten. So bieten die Apps von Netflix und Disney+ (& Vudu US) bereits ab dem Releasetag (10. November) Inhalte mit Dolby Vision HDR sowie Dolby Atmos 3D-Sound an. In wieweit die etablierten Standards auch von Prime Video oder Apple TV+ unterstützt werden, müssen wir uns wohl in unserem „Hands-On“-Test herausfinden.

Apple TV+: Beste Qualität nur Apple-Geräten?

Obwohl Microsoft in seinem offiziellen Beitrag vor allem auf das Angebot von Apple TV+ eingeht, behält sich Apple die bestmögliche Qualität (erhöhte Bitrate, Dolby Vision & Dolby Atmos) womöglich für seinen Apple TV 4K Streamingplayer sowie kompatible mobile Geräte (iPhone, iPad) vor. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass man mit nur wenigen Klicks auf seine „Apple-Online-Filmsammlung“ Zugriff hat – was sehr bequem ist.

Die Streaming-Apps werden im überarbeiteten Dashboard unter „Meine Spiele & Apps“ aufgelistet. Alle mit der Xbox verbundenen Streamingdienste, bzw. deren Inhalte, finden sich zudem in einem eigenen Entertainment-Block auf dem UX wieder.

5 KOMMENTARE

  1. Und der Xbox Bluray Player unterstützt bisher weder DV noch HDR10+, richtig? Schon echt traurig. Hoffentlich macht Sony es mit der PS5 besser.

  2. Können die Lieben Gruß OLEDs c9 und neuer nicht auch alle iTunes Inhalte in 4K incl Dolby Vision und Atmos aus der eigenen App wiedergeben?

    • Ich musste gerade erstn Moment über deinen Post nachdenken ^^

      Mein C9 kann Dolby Vision und Atmos in Kombination mit der Apple TV App, das sollte bei den neueren Serien genauso sein. Und was ich bei mir festgestellt habe ist, dass es beim der App auch zu keiner Bandbreitenreduzierung seitens Apple kommt, oder das die so gering ist, dass das nicht auffällt…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein