„Auto Motor und Sport“ erweitert Amazon Channels-Angebot

0
Der
Der "Auto, Motor und Sport" Kanal startet ab sofort auf Amazon Channels

Amazon Channels erweitert sein Angebot um einen „Auto Motor und Sport“-Kanal. Das Angebot kann für 2,99 Euro im Monat genutzt werden. Der neue Channel setzt auch wie die bisherigen Angebote ein Amazon Prime Abo voraus. 

Ultra-HDTV.net 300 x 250Anzeige

Nur das sehen und bezahlen was einem gefällt. Nach diesem Prinzip stellt man sich beim OTT-Dienst „Amazon Channels“ seine Lieblings-Inhalte zusammen. „Auto Motor und Sport“ erweitert das Kanal-Portfolio um eine weitere Top-Adresse für PS- und Motorsport-Fans. Wer möchte kann das Angebot 14 Tage lang unverbindlich und kostenlos testen. Danach fallen 2.99 Euro im Monat an.

Silke Marx, Geschäftsleiterin bei der Motor Presse GmbH:„Wir freuen uns, die Zusammenarbeit mit Amazon mit unserem neuen Channel weiter auszubauen und unsere Präsenz im stark wachsenden IPTV-Markt weiter zu stärken“
Die Amazon Channels bieten darüber hinaus Inhalte von namhaften Anbietern wie den „Eurosport Player“, „Discovery Channel“ oder „Geo Television“. Aber auch „Special Interest“-Gruppen werden bedient. Bei „Bloddy Movies“ oder „Shudder“ bekommt man ein großartig kuratiertes Programm mit Horror-, Splatter- und Gruselfilmen zu sehen. Besonderes erwartet euch unter „Sundance Now“. Oder wie wäre es mit Extremsport unter „EDGE Sport“?

 

„Auto Motor und Sport“ erweitert Amazon Channels-Angebot
Bewerte diesen Artikel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here