Comedy Central+: Neuer Kanal für die Amazon Prime Video Channels

0
Comedy Central Logo
Comedy Central+ stößt zu den Amazon Prime Video Channels
Anzeige

Die Amazon Prime Video Channels erhalten regelmäßig neuen Zuwachs. Als jüngsten Neuankömmling kann man nun  Comedy Central+ vermelden. Im Angebot des Kanals findet sich unter anderem „The Daily Show“ mit Trevor Noah wieder.


Anzeige

Dabei sind die Amazon Prime Video Channels ein zusätzliches Angebot, das abgekoppelt vom Streaming-Dienst Prime Video existiert. So lassen sich über die Channels einzelne Pay-TV-Sender buchen. Gegen eine monatliche Gebühr pro Sender erhalten Interessierte Zugriff auf den entsprechenden Content. In Deutschland und Österreich ist Comedy Central+ nun der neueste Ankömmling.

Zum Repertoire des auf Comedy spezialisierten Senders zählen auch Originalserien wie „Broad City“, „Corporate“, „Another Period“, „Detroiters“, Workaholics“, „The President Show“ oder „Inside Amy Schumer“. Zusätzlich könnt ihr dort etwa die dritte Staffel der Serie „Teachers“ finden – noch vor der Ausstrahlung im linearen deutschsprachigen TV. Zum weiteren Angebot zählen auch Roasts rund um Donald Trump, Charlie Sheen oder z. B. den kanadischen Popstar Justin Bieber.

Das eingangs erwähnte „The Daily Show“ mit Trevor Noah ist dabei das Zugpferd des Pay-TV-Kanals, denn diese Sendung bleibt exklusiv für den Channel. Neue Episoden jener satirischen News-Sendung findet ihr bei Comedy Central+ jeweils nur einen Tag nach der Ausstrahlung im amerikanischen Fernsehen. Allerdings handelt es sich hier um englischsprachige Inhalte. Der englischen Sprache solltet ihr also mächtig sein.

Comedy Central+ ist ab sofort buchbar

Buchen könnt ihr Comedy Central+ schon jetzt. Der Preis beträgt 2,99 Euro pro Monat. Kündigen könnt ihr monatlich. Zuletzt war zuvor der türkischsprachige Sender BluTV zu den Amazon Prime Video Channels hinzugestoßen. Mit Comedy Central+ visiert man nun wieder eine noch etwas breitere Zielgruppe an. Man erwähnt dabei auch Formate mit amerikanischen Schauspielern und Comedians wie der bereits erwähnten Amy Schumer aber auch Donald Glover, Kumail Nanjiani, Felix Lobrecht, Abdelkarim, Ingmar Stadelmann und vielen weiteren.

Comedy Central+ will mit US-Comedy deutsche Fans locken
Comedy Central+ will mit US-Comedy deutsche Fans locken

Wer also US-Comedy mag und firm in der englischen Sprache ist, kann sich Comedy Central+ ja eventuell einmal anschauen. Das Angebot der Amazon Prime Video Channels wird dadurch nun jedenfalls noch eine Ecke breiter.

Comedy Central+: Neuer Kanal für die Amazon Prime Video Channels
4.7 (93.33%) 3 Bewertung[en]
QUELLEAmazon
Avatar
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein