CXW804 & CRW854: Panasonics 4K PRO Studio Master TVs

4
Panasonic 4K Fernseher 2015
Panasonic 4K Fernseher 2015

„Panasonic definiert Bildqualität neu“. Mit diesem Worten möchte der Hersteller aus Japan auf seine neue 4K Fernseher der CRW854 und CXW804 Serie aufmerksam machen. Die 4K PRO Studio Master Ultra HD TVs sollen wie bereits die Vorgänger-Modelle wieder die Referenz-Klasse in puncto Bildqualität erreichen.


Vorsprung durch Kompetenz. Die geballte Kompetenz aus Panasonics professionellen AV-Segment, den Panasonic Hollywood-Studios und den Erfahrungen aus fortschrittlichster Bildverarbeitungstechnologie können wir ab Ende Juni 2015 in Form der 4K Fernseher der CRW854 (curved) und CXW804 (flat) Modellserien bewundern. Panasonic verspricht viel und kann es auch fast immer halten. Ein guter Grund sich auf die Highlight-TVs mit curved und flat Display und Bildschirmgrößen von 40- bis 65- Zoll zu freuen.. Innovative Technologien, 4K PRO Master Studio, THX zertifizierte Bildwiedergabe und Local Dimming Pro lassen die Technik-Herzen höher schlagen. Einziger Wermutstropfen könne das neue Betriebssystem Firefox OS werden.

CXW804 & CRW854 Pro Studio Master UHD

Hinter dem Namen „4K Pro Studio Master UHD“ verbirgt sich ein Zusammenschluss fortschrittlichster Bildverarbeitungstechnologien in Kombination mit dem 4K Studio Master-Prozessor und dem Wide Color Phosphor-Panel. Das Ergebnis ist eine wahrlich Kinoreife Inszenierung. Die CXW804 Modelle sind darüber hinaus THX-Zertifiziert, und konnten in über 30 Test ihre überlegene Bildqualität unter Beweis stellen. Präzise Farbdarstellung, ein einzigartiger Kontrast und beste Helligkeit und Dynamik erwarten den Nutzer. Das Wide Colour Phosphor-Panel gibt unglaubliche 98% des DCI (Digital Cinema Initiative) Farbraumes wieder und kann somit auch feinste Farbnuancen originalgetreu darstellen. Mit dem Accurate Color Drive, welcher eigentlich nur bei professionellen Monitoren zum Einsatz kommt, kann der 4K Fernseher für professionelle Arbeiten durch die Verwendung von 8.000 Referenfarbpunkten perfekt an die Grundfarben Rot, Grün und Blau, sowie Cyan, Magenta und Gelb angepasst werden.

Panasonic CXW804 mit flachem Display
Panasonic CXW804 mit flachem Display

Der Kontrast umfasst 1024 Helligkeitsabstufungen welche durch den „Black Gradation Drive“ und dem schnellen Hochleistungsprozessor mit 10-bit Rechentiefe erreicht werden. Der 4K Studio Master Prozessor ist auch in der Lage HDR (High Dynamic Range) Inhalte wiederzugeben. Mit dem Super-Bright-Panel ist eine hohe Bildhelligkeit bei allerhöchstem Kontrastumfang gewährleistet. Local Dimming Pro analysiert die Bildinhalte in Echtzeit und optimiert einzelne Bildbereiche um den Dynamikumfang des Bildes zu erweitern. So werden Details in extrem dunklen und hellen Bereichen sichtbar. Mit 1.600Hz BMR und dem ultraschnellem Quad-Core-Prozessor werden actionreiche Szenen mit viel Bewegungen und Sportübertragungen detailreich und ohne Schlieren oder ruckelnde Bilder wiedergegeben.

4K Inhalte, Anschlüsse und THX-Zertifizierung

Die CXW804 und CRW854 Geräte lassen die Kinderkrankheiten der 2014er Modelle hinter sich und unterstützen die neusten Standards und Anschlüsse. Drei HDMI 2.0 Eingänge geben 4K Signale mit bis zu 60p und sogar HDCP 2.2 kopiergeschütztes Material wieder. Alle 2015er Modelle unterstützen das HEVC-Format und sind somit bereit für 4K-Streaming von Netflix, Amazon Instant Video & Co. und TV-Übertragungen via Satellit in 4K Auflösung.  Wir haben in den offiziellen Angaben den DisplayPort-Anschluss vermisst, welcher immer ein Alleinstellungs-Merkmal der Panasonic 4K Fernseher war. Da aber bereits Grafikkarten mit HDMI 2.0 Ausgang auf dem Markt erhältlich sind, könnte Panasonic auf dieses kleine „Goodie“ verzichtet haben.

Flexibler Empfang mit Twin-Tuner & Sat > IP

Panasonics curved 4K Fernseher der CRW854 Serie
Panasonics curved 4K Fernseher der CRW854 Serie

Im Bereich Empfangstechnologie war Panasonic bereits mit seinen 2014er Modellen er Konkurrenz voraus. Ein Twin HD Triple Tuner sowie Sat-over-IP (Sat > IP) ermöglicht es den CXW804 und CRW854 Modellen TV-Programme an mobile Endgeräte, Laptops oder anderen TV-Geräte zu übertragen, während man ein zweites live am Panasonic 4K Fernseher verfolgt. Nutzt man einen Stream über Sat > IP, können alle TV-Funktionen wie USB-HDD-Aufnahme, EPG, Videotext, HbbTV und die Entschlüsselung von TV-Programmen trotzdem weiter genutzt werden. Die Videostreams finden ihren Weg ins Heimnetzwerk über den Netzwerkanschluss oder das integrierte WLAN. Mit TV Anywhere kann man das gestreamte Live-Programm oder USB-Aufzeichnungen auch weltweit über das Internet am Laptop, Smartphone oder Tablet aufrufen. Lediglich eine Internetverbindung ist notwendig.

Firefox OS mit My Home Screen 2.0

Fast Hersteller starten dieses Jahr mit erweiterten oder ganz neuen Betriebssystemen für ihre 4K Fernseher durch. Da möchte Panasonic seiner Kundschaft natürlich auch etwas neues bieten. Die Menüführung bei Panasonics 4K Fernsehern wurde nie der ausgezeichneten Bildqualität gerecht. Das Menü hatte einen großen Umfang an Einstellungsmöglichkeiten, war aber wenig innovativ und auch teilweise sehr verschachtelt, wenn nicht sogar unübersichtlich. Deswegen werden die CXW804 und CRW854 Modelle mit dem neuen My Home Screen 2.0 und Firefox OS ausgestattet. Die Bedienung soll dem Nutzer erleichtert werden. Auch die visuelle Darstellung, wir einem 4K Fernseher der 3. Generation endlich gerecht. Mit der neuen Touch-Pad-Fernbedienung können beliebte Signalquellen ganz einfach markiert und auf den Home Screen 2.0 verschoben werden. Eine schnelle Suchfunktion erleichtert das Auffinden von lokalen Inhalten und Internet-Videos. Natürlich bietet das Firefox OS auch eine Sprachsteuerung an, welche von den meisten Nutzern gerne ignoriert wird. Problematisch könnte die Funktion Direct Talk (außer CRW854) werden. Ohne die Fernbedienung in die Hand zu nehmen kann der Nutzer Befehle aussprechen. Das bedeutet, der TV hört immer mit, außer man deaktiviert dieses Feature. In einem ersten Test, schnitt My Home Screen 2.0 mit Firefox OS nicht unbedingt gut ab. Hier hat LG mit seinem webOS 2.0 und Samsung mit seinem Tizen Betriebssystem die Nase vorn.

Verfügbarkeiten der CXW804 und CRW854 Modelle:

ModellVerfügbarkeit
TX-65CXW804 (Flat)Ende Juli 2015
TX-55CXW804 (Flat)Ende Juni 2015
TX-50CXW804 (Flat)Ende Juni 2015
TX-40CXW804 (Flat)Ende Juni 2015
TX-65CRW854 (Curved)Ende Juli 2015
TX-55CRW854 (Curved)Ende Juli 2015

[fusion_separator style_type=“none“ top_margin=“30″ bottom_margin=“0″ sep_color=““ icon=““ width=““ class=““ id=““/]

Technische Daten Viera CXW804 und CRW854 4K Fernseher:

 ModellTX – 65CXW804
TX – 55CXW804
TX – 50CXW804
TX – 40CXW804
TX – 65CRW854
TX – 55CRW854
Bild und Ton
 Panel 4K Ultra HD LED LCD 4K Ultra HD LED LCD
Auflösung3.840 x 2.160 Pixel3.840 x 2.160 Pixel
Sichtbare Bildschirmdiagonale 65 Zoll / 164 cm
55 Zoll / 139 cm
50 Zoll / 126 cm
40 Zoll / 100 cm
 65 Zoll / 164 cm
55 Zoll / 139 cm
FormFlatCurved
 Super Bright Panel Super Bright PanelSuper Bright Panel
 Bildseitenverhältnis 16:9 16:9
 Bildwiederholfrequenz 4K 1600 Hz BMR IFC 4K 1600 Hz BMR IFC
 Bild ModiDynamik/Normal/Kino/True Cinema/Benutzereinstellung/Professionell 1/Professionell 2 (isfccc)
40 Zoll: Dynamik/Normal/Kino/True Cinema/Benutzereinstellung
Dynamik/Normal /Kino/True Cinema/Benutzereinstellung
Dynamic Range Remaster Ja / 40 Zoll: Nein Ja
 KontrastSupreme Contrast / 40 Zoll: Brillant ContrastSupreme Contrast
Color Space (Farbraum)Studio Master ColorStudio Master Color
Studio Master DriveJa / 40 Zoll: NeinJa
Local DimmingJa (Pro) / 40 Zoll: Nein Ja (Pro)
 THX ZertifizierungJaNein
 4K Pure DirectJaJa
 isf-Mode (isf Kalibrierung)JaNein
 3DJa (Aktiv)Ja (Aktiv)
 LautsprecherFront Slim Speaker 2x, Woofer 2x / 40 Zoll: Full-Range 2x From Slim Speaker x2, Woofer x2
Ausgangsleistung40W (10W x2 + 10W x2) / 40 Zoll: 20W (10W x2)40W (10W x2 + 10W x2)
Dolby Digital PlusJaJa
Sound ModiStandard/Musik/Sprache/BenutzerStandard/Musik/Sprache/Benutzer
Anschlüsse
Tuner(2x) DVB-T/T2/DVB-S2/DVB-C(2x) DVB-T/T2/DVB-S2/DVB-C
Analog-TunerJaJa
HDMI1 (seitlich), 2 (unten)1 (seitlich), 2 (unten)
HDMI (4K 60p/50p mit HDCP 2.2)33
Audio Return Channel (ARC)JaJa
USB3 (seitlich, USB 3.0 x1, USB 2.0 x2)3 (seitlich, USB 3.0 x1, USB 2.0 x2)
LAN AnschlussJaJa
CI Plus (Version 1.3)21
SD-Karten-EingangJaJa
AV1 (Scart)JaJa
AV2 (YUV-Komponente-Eingang)JaJa
Optischer DigitalausgangJaJa
KopfhörerausgangJaJa
   Smart-TV
 my Home Screen 2.0 powered by FirefoxJaJa
Info FrameJaJa
my StreamJaJa
SprachsteuerungJa (Pro)Ja
Direct TalkJaJa
SprachführungJaJa
EPGJaJa
MenüspracheJaJa
 Twin HD TunerJaJa
 Einkabelfunktion für DVB-SJa (Version 2.0)Ja (Version 2.0)
ProzessorQuad-Core ProQuad-Core Pro
Integriertes WLANJaJa
Panasonic Media Center (App)JaJa
 TV AnywhereJaJa
Sat > IP / Easy InstallationJa (Server/Client) / Ja Ja (Server/Client) / Ja
 Panasonic TV Remote Apps JaJa
Swipe & ShareJaJa
Smart CalibrationJa / 40 Zoll: Nein Nein
 Internet AppsJaJa
Web-BrowserJaJa
Easy Mirroring (Spiegelung)JaJa
DLNAJa (RUI 2.0/DTCP-IP/DMP/DMR/DMS) Ja (RUI 2.0/DTCP-IP/DMP/DMR/DMS)
 BluetoothJa (Maus/Tastatur)Ja (Maus/Tastatur)
Media PlayerJaJa
Unterstützte FormateAVCHD 3D/Progressive, SD-Video, AVI, HEVC, MKV, WMV, MP4, M4v, FLV, 3GPP, VRO, VOB, TS, PS, MP3, ACC, WMA Pro, FLAC, Apple Lossless, WAV, JPGAVCHD 3D/Progressive, SD-Video, AVI, HEVC, MKV, WMV, MP4, M4v, FLV, 3GPP, VRO, VOB, TS, PS, MP3, ACC, WMA Pro, FLAC, Apple Lossless, WAV, JPG
 HbbTVJaJa
Videotext-Speicher20002000
TV-Signal abhängige Aufnahme/Timer AufnahmeJa (via. DVB-T/-T2/-C nur in Deutschland) / Ja Ja (via. DVB-T/-T2/-C nur in Deutschland) / Ja
 Multi Window2T Pat/Pip/Pap 2T Pat/Pip/Pap
 Hotel ModuJaJa
Viera LinkJaJa

Via: Panasonic.com[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

CXW804 & CRW854: Panasonics 4K PRO Studio Master TVs
3.8 (76.63%) 95 Bewertung[en]

4 KOMMENTARE

  1. ENG. I have questions about Panasonic 50CXW804. Is this TV gerate Receives the DVB-T and T2 TV programs in MPEG-4 format? Thanks for the reply!

    DE. Ich habe Fragen zu Panasonic 50CXW804. Ist das TV GERATE Erhalten Sie die DVB-T und T2 TV-Programme im MPEG-4-Format? Danke für die Antwort!

  2. Hallo Greta, sicher kennst du dich noch nicht mit 2D und 3D aus! 2D beherrschen alle Fernseher. Du meinst sicher, ob der Fernseher auch 3 dimensionale Bilder (3D) wiedergeben kann. Ja, das kann er, wenn er mit 3D-Material gefüttert wird und du eine aktive 3D-Brille hast.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein