Deutsche Telekom verteilt Update für MagentaTV an den Media Receivern 401/201 und 601

0
Die Telekom verteilt Updates für seine Media Receiver

Die Deutsche Telekom verteilt aktuell Updates für seine Media Receiver 401/201 und 601 mit MagentaTV. So bringt die neue Firmware viele lang erwartete Neuerungen mit sich. Dazu zählt beispielsweise HDMI CEC.


Anzeige

Besitzer eines in Frage kommenden Receivers erhalten die Aktualisierung je nach Einstellung automatisch, denn die Media Receiver können die neue Firmware selbst im Standby-Modus beziehen und ohne weitere Mitteilungen installieren. Wer prüfen möchte, ob das Update bereits installiert wurde, findet die Informationen in folgendem Bereich: Einstellungen> Geräte & System> Systeminformationen> System.

Dort sollte nach der Aktualisierung folgende Software-Version prangen: ACN G4 13.1.61.2 Build #1. Bei der UI-Version sollte es sich um 2.62.7834 handeln. Was ist neu? Unter anderem lassen sich die drei Farbtasten der Fernbedienung nun frei mit Direktzugriffen belegen. So lässt sich beispielsweise die Megathek direkt auf eine Taste bugsieren. Nur die rote Taste bleibt vorbelegt. Zu finden sind die Optionen unter Einstellungen> Geräte & System> Farbtasten.

MagentaTV nun mit HDMI CEC

Außerdem unterstützen die Receiver 401/201 und 601 nun HDMI CEC. Das Feature dürfte unseren Lesern allseits bekannt sein. Es ermöglicht es, beispielsweise die Media Receiver und den Fernseher mit nur einem Tastendruck auszuschalten. Die Funktion muss nicht nur in den Receivern, sondern auch am jeweiligen TV aktiviert sein. Je nach Hersteller variiert dabei die Namensgebung. Sony bezeichnet HDMI CEC etwa als Bravia Sync, bei Samsung spricht man von Anynet+ und bei LG heißt das ganze Simplink.

Weitere Überarbeitungen für den EPG und die Suche

Zusätzlich hat die Deutsche Telekom das Abspielmenü überarbeitet und bündelt nun dort die Funktionen Teletext, Neu starten (Restart), Details, Aufnehmen, Timeshift und weitere Optionen. Öffnen lässt sich das Menü über die OK-Taste.

Der EPG wurde bei MagentaTV überarbeitet

Beim EPG, also der Programmübersicht, gibt es nun die neue Möglichkeit mit den Pfeiltasten vollständig durch die Inhalte zu navigieren. Zudem kann man in der Zeitleiste die Tage Vor- und Zurückblättern. Außerdem wurde die Suche verfeinert und die Funktionen von Zurück- und Exit-Taste angepasst. Die Zurück-Taste führt nun immer einen Schritt zurück in der Navigation. Die Exit-Taste führt wiederum direkt zum Live-TV, wenn man sich vorher in Aufnahmen oder Videos befindet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein