Diese 113 Film-Fortsetzungen hat Hollywood in Planung!

Hollywood liebt seine Film-Fortsetzungen! Diese 113 Sequels beliebter Kinofilme befinden sich derzeit in Planung bzw. sind bereits für einen Kinostart 2022/23 vorgesehen!

Hassliebe ist vielleicht das richtige Wort, wenn es um Filmfortsetzungen geht. Nicht nur Hollywood, auch Filmfans, stehen den sogenannten Sequels oft kritisch gegenüber. Umso größer ist jedoch die Freude, hat sich ein Franchise bereits über mehrere Instanzen bewährt. Gefühlt funktioniert jeder Film, sobald „Fast & Furious“ auf dem Plakat prangert, egal wie abstrus und unrealistisch die Story auch sein mag. Es gibt aber auch negative Beispiele. Fortsetzungen, deren erste Teile zu regelrechten Filmklassikern avanciert sind, haben es oft schwer, die Erwartungen des Publikums zu erfüllen. Zum Teil haben sich die Franchises regelrecht festgefahren. Star Wars, Stirb Langsam, Alien… für diese bekannten Namen wünscht man sich endlich mal wieder einen richtigen Blockbuster!

In nachfolgender Liste bekommt ihr einen Überblick, was Hollywood alles für die nächsten Jahre geplant hat. Viele Titel sind zum Teil bereits abgedreht, andere befinden sich gerade so in der Phase, in der sich herauskristallisiert, dass es einen Nachfolger geben wird. Auf welche dieser Filmtitel freut ihr euch am meisten?

113 Kinofilme die Hollywood gerade plant:

The Accountant 2
Ben Affleck, ein Projekt, das eine Weile hin- und hergereicht wurde und anscheinend immer noch auf irgendeinem Zettel steht, bestätigte Ben Affleck bereits im März 2019, dass immer noch Pläne für eine Fortsetzung des bescheidenen Hits The Accountant bestehen. Gavin O’Connor ist der amtierende Direktor und wird wahrscheinlich zurückkehren, wenn dieser in Gang kommt.

After Series
Basierend auf der gleichnamigen Buchreihe hatten wir bereits After und After We Collided. Mit 4 Büchern in der Reihe haben die Verfilmungen für die Bücher 3 und 4 After We Fell und After Ever After die Produktion Ende 2020 abgeschlossen. Darüber hinaus wurde im April 2021 bekannt gegeben, dass es 2 weitere Filme geben wird. Zuvor führt eine lose Adaption des Prequel-Buches sowie eines weiteren Filmsets in die Zukunft, wobei der Fokus diesmal auf die Kinder der ersten Filme führt.

Aquamann 2
Nachdem der erste Film an den weltweiten Kinokassen 1 Milliarde Dollar überschritten hatte, war eine Fortsetzung von Aquaman unvermeidlich. Jason Momoa wird natürlich zurückkehren, und James Wan bleibt der amtierende Regisseur. David Leslie Johnson-McGoldrick ist zurück, um das Drehbuch für den Film zu schreiben, und der Film heißt Aquaman & The Lost Kingdom. Der Film wurde im Dezember 2022 erwartet, dann aber auf März 2023 verschoben.

Aladdin 2
Nach dem großen Erfolg von Disneys Live-Action-Version von Aladdin im Jahr 2019 soll das Studio nun eine Fortsetzung des Films erwägen. Ob es jedoch dem Weg folgen wird, den die Animation The Return Of Jafar vorgegeben hat, ist unbekannt. Produzent Dan Lin bestätigte, dass an der Erforschung eines weiteren Films gearbeitet wird, obwohl bisher keine weiteren Ankündigungen gemacht wurden. Es gibt auch Pläne für ein Spin-off-Projekt von Disney+, das eine direkte Fortsetzung ersetzen kann oder auch nicht.

A Most Violent Year 2
JC Chandors exzellentes Drama A Most Violent Year gab Jessica Chastain und Oscar Isaac großartige Rollen. Und es ist Chastain, die über ihren Twitter-Account das Jahr 2020 eröffnete und neckte, dass eine weitere Produktion in Sicht sein könnte. Ihr Tweet ist da, obwohl er vage ist: Meinte sie einen neuen Film oder ein TV-Spin-off? Wir werden es zu gegebener Zeit erfahren …

Ant-Man & The Wasp: Quantumania
Wir würden vermuten, dass es nicht das beliebteste unter den Filmen des Marvel-Kinouniversums ist, aber die Ant-Man-Filme haben immer noch ihren Platz. Und ein Dritter, wieder mit Paul Rudd, Evangeline Lilly und Michael Douglas in den Hauptrollen, steht ordnungsgemäß auf der Liste. Die Dreharbeiten sollten Ende 2020 begonnen haben und im Sommer 2022 in die Kinos kommen.

Atomic Blonde 2

Schön und tödlich: Atomic Blonde 2 ist auf dem Weg
Schön und tödlich: Atomic Blonde 2 ist auf dem Weg

Charlize Theron war 2017 Headliner des Action-Hits Atomic Blonde, und es wurde ziemlich bald bekannt, dass das Gespräch über die Fortsetzung begonnen hatte. Regisseur David Leitch bestätigte noch im Sommer 2019, dass noch über ein Follow-up geredet wird, schlug aber auch vor, dass es möglicherweise nicht in die Kinos kommt, sondern stattdessen ein Streaming-Dienst das Projekt aufgreift. Die Ereignisse des Jahres 2020 scheinen dies leider weniger wahrscheinlich gemacht zu haben.

Attack the Block 2
Joe Cornish führt Regie bei der Fortsetzung seines Spielfilmdebüts, ein Jahrzehnt nach dem Original. Darüber hinaus hat er auch seinen Star zurückbekommen, wobei John Boyega die Besetzung erneut anführt. Boyega wird auch diesmal produzieren. Wir warten auf Details zum Veröffentlichungsdatum, aber die Produktion wird voraussichtlich eher früher als später beginnen.

Avatar
Bis Mitte 2020 wird James Cameron die Motion-Capture-Dreharbeiten für seine vier geplanten Avatar-Fortsetzungen abgeschlossen haben, dann kommt es auf die umfangreiche Postproduktion an. Derzeit ist der erste der Filme – mehrfach verzögert – im Jahr 2022 fällig. Dann Avatar 3 im Jahr 2023, Avatar 4 im Jahr 2025 und die Saga endet im Jahr 2026 mit Avatar 5.

Bad Boys 4
Nach dem bemerkenswerten Kassenerfolg von Bad Boys For Life im Januar treibt Sony bereits einen vierten Film voran. Chris Bremner, der am Dritten mitgeschrieben hat, ist wieder als Skriptersteller tätig. Martin Lawrence und Will Smith kommen ebenfalls zurück, Jerry Bruckheimer produziert. Man wird zumindest nicht zu lange auf Teil 4 warten müssen. Teil 3 hat sich ja dann doch etwas Zeit gelassen.

Beverly-Hills-Cop 4
Überraschenderweise arbeitet Paramount mit Netflix an der lang diskutierten Fortsetzung von Beverly Hills Cop zusammen, in der Eddie Murphy die Rolle von Axel Foley zum vermutlich letzten Mal übernehmen wird. Jerry Bruckheimer kehrt zurück, um zu produzieren, und der Film wird wahrscheinlich einen Kinostart überspringen und direkt zum Streaming-Dienst von Netflix gehen. Die Dreharbeiten sollen 2022 beginnen.

Black Panther: Wakanda Forever
Der zweite eigenständige Black Panther-Film ist natürlich traurig, da der verstorbene Hauptdarsteller Chadwick Boseman nicht mehr mit dabei ist. Regisseur Ryan Coogler wird es jedoch tun, und Michael B. Jordan kehrt zur Besetzung zurück. Es erscheint im November 2022.

The Book Club 2
Jane Fonda, Mary Steenburgen, Diane Keaton und Candice Bergen werden in einer Fortsetzung des Hits von 2018, The Book Club, zurückkehren. Bill Holderman führte beim ersten Regie und schrieb das Drehbuch mit Erin Simms. Es wurden jedoch noch keine weiteren Details zum nächsten Film bekannt gegeben, nur dass es passiert.

Bright 2
Es sieht so aus, als ob die Fortsetzung des enorm teuren Netflix-Films mit Will Smith wieder läuft. David Ayer (Suicide Squad) führte Regie beim ersten Film, der von Max Landis geschrieben wurde. Landis wird für die Fortsetzung nicht zurück sein, da die Aufgabe, die Fortsetzung zu schreiben, nun Evan Spiliotopoulos und T S Nowlin zufällt. Es ist wahrscheinlich, dass Smith zurückkehrt, aber es gibt noch keine Anzeichen dafür, wann dieser vor die Kameras tritt.

Brightburn 2
James Gunn – der den ersten Film mitgeschrieben und produziert hat – spielt mit einer Fortsetzung von Brightburn, dem Low-Budget-Superhelden-Horror, bei dem David Yarovesky Regie führte. Es wird gesagt, dass Gespräche im Gange sind, aber Gunns Engagement für The Suicide Squad und Guardians Of The Galaxy 3 hat wahrscheinlich Vorrang.

Bring it on
Eine neue Fortsetzung des Erfolgsfilms über konkurrierende Cheerleader-Teams ist im Gespräch. Sowohl Kirsten Dunst als auch Gabrielle Union haben zusammen mit dem ursprünglichen Regisseur Peyton Reed über die Rückkehr zum Franchise gesprochen, und es wird davon ausgegangen, dass sie den Film bereits seit Ende 2022 „entwickeln“

Captain Marvel 2

Wir freuen uns bereits sehr auf Captain Marvel 2
Wir freuen uns bereits sehr auf Captain Marvel 2

Brie Larson wird als Captain Marvel in einer vollständigen Fortsetzung des Films von 2019 zurückkehren. Nia DaCosta wird dieses Mal Regie führen, und der Plan ist, den Film 2023 in die Kinos zu bringen.

Chicken Run 2
Der nächste Film auf der Liste von Aardman Animation ist eine Fortsetzung seines kommerziell erfolgreichsten Films. „Chicken Run 2“ wird derzeit in seinen Einrichtungen in Bristol unter der Regie von Sam Fell (Flushed Away) gedreht. Es heißt Chicken Run: Dawn Of The Nugget, wurde von Netflix unterstützt und wird 2023 bei uns sein.

Clerks 3
Nach seiner Rückkehr ins View Askewniverse mit Jay & Silent Bob Reboot wird Kevin Smith seine Aufmerksamkeit bald auf den Abschluss der On-off-on-Trilogie Clerks III richten. Smith wird das Drehbuch schreiben und Regie führen, und die Hauptbesetzung der ersten beiden Filme wird zurückkehren. Teile des ursprünglichen Clerks III-Skripts wurden schließlich in Jay & Silent Bob Reboot verwendet, und so hat er wieder von vorne angefangen. Es wurde im Sommer 2021 gedreht, wobei Lionsgate die weltweiten Veröffentlichungsrechte erwarb. Eine Veröffentlichung im Sommer 2022 wird erwartet.

Clifford The Big Red Dog 2
Der Animations-/Live-Action-Hybridfilm über einen Hund von einiger Größe erwies sich als solider Kassenschlager. In kürzester Zeit hat Entertainment One Clifford The Big Red Dog 2 bestellt. Der zweite Teil kommt frühestens Ende 2023. Jack Whitehall wird voraussichtlich zurückkehren.

Cold Pursuit 2
Studiocanal hat bekannt gegeben, dass es eine Fortsetzung seines von Liam Neeson geleiteten Action-Thrillers Cold Pursuit bestellt hat. Es wird erwartet, dass Neeson zurückkehren wird, aber der Ankündigung waren keine Casting- und Crew-Details beigefügt.

Crazy Rich Asians 2 und 3
Zwei Fortsetzungen der erfolgreichen romantischen Komödie aus dem Jahr 2018 sind geplant, alle basierend auf Büchern von Kevin Kwan. Der Plan ist – aufgrund von Terminkonflikten –, beide 2020 hintereinander zu drehen, wobei der erste voraussichtlich 2022 veröffentlicht wird. Feste Pläne wurden noch nicht bekannt gegeben, obwohl es auf der Schreiberseite Unstimmigkeiten über eine faire Bezahlung gegeben hat.

Creed 3
Nach dem Erfolg des zweiten Films wurde Jordan die Möglichkeit geboten, bei Kapitel drei Regie zu führen. Diesmal jedoch kein Stallone, da er mehr an Rocky 7 interessiert ist. Jordan hat jetzt bestätigt, dass er Regie führt und dass ein Erscheinungsdatum im November 2022 für den Film vorgesehen ist.

Deadpool 3

Einer meiner persönlichen Favoriten: Deadpool 2
Einer meiner persönlichen Favoriten: Deadpool 2

Rhett Reese und Paul Wernick arbeiten an einem Drehbuch für einen dritten Deadpool-Film, den ersten, der unter dem Disney-Banner gedreht wird. Der Film wird Teil von Marvel’s Cinematic Universe sein und Ryan Reynolds wird in der Hauptrolle zurückkehren. Auch der neue Film behält das R-Rating. Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum, nur dass wir wissen, dass das Projekt stattfindet.

Death Note 2
Vielleicht überraschend angesichts der lauwarmen Reaktion auf die erste Live-Action-Adaption des beliebten Anime, Netflix hat eine Fortsetzung von Death Note bestellt, diesmal aus dem ursprünglichen Quellmaterial. Das Drehbuch stammt von Greg Russo (Mortal Kombat), aber sonst ist wenig über das Projekt bekannt.

Demolition Man  2
Aus heiterem Himmel kündigte Sylvester Stallone im Mai 2020 auf seinem Instagram-Feed an, dass endlich eine Fortsetzung von Demolition Man aus dem Jahr 1993 in Planung sei. Warner Bros unterstützt das Projekt erneut und die Entwicklung ist im Gange. Es gibt noch kein Wort darüber, ob der Schriftsteller Daniel Waters zurückkehrt, noch einen Zeitplan für das Projekt.

Den of Thieves 2
Der erste Den Of Thieves-Film bleibt ein sehr willkommener Leckerbissen, mit Gerard Butler, der eine Sammlung von, nun ja, Dieben anführt. Der zweite Film trägt den Untertitel Pantera, Drehbuch und Regie führt Christian Gudagast. O’Shea Jackson und 50 Cent kehren ebenfalls zurück. Eigentlich sollte der Film 2021 erscheinen, jetzt ist 2022/2023 einberaumt.

Ich – Einfach Unverbesserlich 4

Ich Einfach Unverbesserlich 4
Gru und die Minions sind noch lange nicht fertig!

Mit der Veröffentlichung des Prequel-Films Minions: The Rise Of Gru in diesem Sommer haben Universal und Illumination einen Termin für die nächste Fortsetzung der Hauptserie bekannt gegeben. „Ich – Einfach Unverbesserlich 4“ soll am 3. Juli 2024 erscheinen, wobei die Hauptstimme zurückkehrt.

Meisterdetektiv Pikachu 2
Oren Uziel wurde angekündigt, noch bevor sich der erste Film als solches herausstellte, um den nächsten Pokemon-Film zu schreiben (nachdem er zuvor 22 Jump Street geschrieben hatte). Ryan Reynolds sollte wieder als Sprecher tätig sein, und Rob Letterman ist der amtierende Regisseur.

Disctrict 10
Dieser ist wieder auf dem Radar, wobei Regisseur Neill Blomkamp ausführlich nach dem Film gefragt wurde, während er für seinen neuesten Horror Demonic wirbt. Er ist entschlossen, dass District 10 eine Fortsetzung sein wird, um die Idee zu vermeiden, dass ein Follow-up größer und umfangreicher als das Original sein muss, und er arbeitet derzeit am Drehbuch. Hoffentlich wird dies sein nächster Film.

Doctor Strange 2

Benedict Cumberbatch erhält mit Doctor Strange In The Multiverse Of Madness einen zweiten eigenständigen Marvel-Film. Scott Derrickson, der den ersten Film leitete, sollte als Regisseur zurückkehren, verließ den Film jedoch Anfang Januar 2020. Jetzt hat Sam Raimi übernommen. Der Film soll am 6. Mai 2022 in die Kinos kommen.

Downton Abbey 2
Ein zweiter „Downton Abbey“-Film ist in Vorbereitung, aber er wartete darauf, dass Julian Fellowes – Schöpfer und Autor – die Zeit hatte, ihn zu schreiben. Der Film wird am 29. April 2022 in die Kinos kommen

Dune: Part Two

Dune 1 war ein klasse erzälte aber nur einen kleinen Teil der Dune-Saga
Dune 1 war ein klasse erzälte aber nur einen kleinen Teil der Dune-Saga

Regisseur Denis Villeneuve kehrt für den jetzt offiziell freigegebenen zweiten Dune-Film zurück in die Wüste – natürlich mit Blick auf die Sandwürmer. Es wird am Ende von Teil eins weitergehen und im Oktober 2023 in die Kinos kommen. Wir freuen uns sehr darauf.

Disenchanted 2
Gerüchten zufolge kehrt Amy Adams seit der Veröffentlichung des brillanten Originals vor über einem Jahrzehnt als Prinzessin Giselle in einer Fortsetzung von Enchanted zurück. Es trägt den Namen Disenchanted und wird auf dem Disney+-Dienst und nicht in den Kinos debütieren. Ende 2022 soll es soweit sein.

Enola Holmes 2
Das Original wurde zum 9. meistgesehenen Netflix-Original, daher macht es für den Streamer nur Sinn, die Räder für eine Sekunde in Bewegung zu setzen. Netflix hat nun auch dafür grünes Licht gegeben, Millie Bobby Brown und Henry Cavill sind ebenfalls wieder mit am Start.

The Expendables 4
Scott Waugh führt Regie, und einige alte Expendables und einige neue sind in der Besetzung. Diesmal führt Jason Statham die Band an, mit Sylvester Stallone, Dolph Lundgren, Tony Jaa, Randy Couture, 50 Cent und Megan Fox in der Besetzung. Die Dreharbeiten sind im Herbst 2021 in Europa, eine Veröffentlichung wird für 2022 erwartet.

Der Exorzist
Macht euch bereit für viele, viele neue Exorzist-Filme dank eines riesigen Deals, den Universal mit Blumhouse Productions für eine frische Trilogie von Filmen in der Saga unterzeichnet hat. Eine Trilogie, die auch Ellen Burstyn zurück ins Kino bringen wird. Daran wird auch David Gordon Green beteiligt sein, der an den neuen Halloween-Filmen gearbeitet hat.

Extraction 2
Joe Russo hat einen Deal abgeschlossen, um eine Fortsetzung des riesigen Netflix-Hits Extraction zu schreiben. Es wird nun erwartet, dass Chris Hemsworth in der Hauptrolle zurückkehren und Sam Hargrave wahrscheinlich wieder Regie führen wird. Der Deal wurde im Mai 2020 bekannt gegeben, ein Datum für den neuen Film ist noch nicht bekannt. Die Dreharbeiten begannen Ende 2021.

Face/Off
Regisseur Adam Wingard und sein Schreibpartner Simon Barrett arbeiten an einem neuen Face/Off-Film, von dem uns jetzt gesagt wurde, dass er eher eine Fortsetzung des Favoriten aus den 90ern sein wird als ein Remake oder Neustart. Erwarten Sie jedoch nicht, dass entweder John Travolta oder Nicolas Cage zurückkehren. Der Film befindet sich noch in einem frühen Stadium, daher sind weitere Details noch weit weg.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 3, 4, 5
Während J. K. Rowling die ersten beiden Filme der Phantastische Tierwesen-Reihe selbst geschrieben hat, wird sie für den dritten Teil der Franchise von Harry-Potter-Drehbuchautor Steve Kloves unterstützt. Dieser spielt in Brasilien, die Dreharbeiten sollten ursprünglich im April 2020 beginnen (obwohl das aus ziemlich offensichtlichen Gründen warten musste). Es ist jetzt abgeschlossen. David Yates führt Regie, Eddie Redmayne führt die Besetzung an und kommt im April 2022 in die Kinos. Phantastische Tierwesen 4 und 5 werden theoretisch folgen.

Fast & Furious 10 und 11
Justin Lin kehrte mit dem neunten Film zum fünften Mal in der Fast & Furious-Saga auf den Regiestuhl zurück und ist der Amtsinhaber, der für die nächste Fortsetzung zurückkehrt. Fast & Furious 10 wird in zwei Teile aufgeteilt, die die aktuelle Filmreihe abrunden sollen (aber nicht das Franchise, mit zig Spin-offs fast unvermeidlich). IM Mai 2023 soll es soweit sein.

Fishermen’S Friends 2
Fischer aus Cornwall, die Seemannslieder singen, wurden 2019 zu einem Erfolgsrezept an den Kinokassen. Als solches wurde eine Fortsetzung bestellt, die ursprünglich Fisherman’s Friends 2: Bound For South Australia hieß. Doch dann kam Corona. Stattdessen spielt Fisherman’s Friends: One And All näher an der Heimat. Die meisten Darsteller kehren zurück und der Film soll Ende April 2022 erscheinen.

Free Guy 2
Disney hat die Rechte am Film Free Guy, so wie viele weitere Assets bei der Übernahme der Vermögenswerte von 20th Century Fox, erworben. Ryan Reynolds und Regisseur Shawn Levy kehren nun beide für mehr zurück, da Free Guy ein Franchise werden soll. Bisher wurde jedoch kein Veröffentlichungsdatum für Free Guy 2 bekannt gegeben.

…Has Fallen 4, 5 und 6
Nach dem Erfolg von Olympus Has Fallen, London Has Fallen und kürzlich Angel Has Fallen wird Gerard Butler nun bis zu drei weitere Male als Mike Banning erwartet. Eine Spin-off-TV-Show ist ebenfalls in Planung. Noch keine Veröffentlichungstermine vorhanden.

Godzilla Vs Kong 2
Godzilla Vs Kong hat bewiesen, dass selbst während der Pandemie ein großer Blockbuster-Film die Menschen in die Kinos bringen würde. Es war der erste Film aus der Pandemie-Ära, der an den Kinokassen 100 Millionen Dollar überschritt, daher ist es nicht verwunderlich, dass Warner Bros. eine Fortsetzung vorantreibt. Wer Regie führen wird, steht noch nicht fest. Adam Wingard, der den ersten Film leitete, ist damit beschäftigt, Face/Off 2 zu drehen, aber die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr in Australien beginnen. Basierend auf den ungefähren Drehterminen sieht es so aus, als würde der Film Ende 2023 in die Kinos kommen.

Greenland 2
Der wirklich gute Katastrophenfilm Greenland mit Gerard Butler endete so spoilerleicht wie möglich mit einem natürlichen Ort, um die Geschichte voranzutreiben. Es wurde nun bestätigt, dass tatsächlich ein Follow-up auf dem Weg ist, das die Kernkreativen zurückbringt. Noch kein Wort zu einem Veröffentlichungsdatum.

Guardians of the Galaxy 3
Nachdem er aus dem Projekt entfernt wurde, ist der Autor/Regisseur James Gunn wieder an Bord von Guardians Of The Galaxy Volume 3. Es muss auf seiner Liste hinter The Suicide Squad anstehen, auf das wir weiter unten in dieser Liste kommen. Dieser erscheint am 5. Mai 2023.

Gunpowder-Milshake 2
Gunpowder Milkshake von Regisseur Navot Papushado – mit Karen Gillan und Lena Headey in den Hauptrollen – war noch nicht einmal veröffentlicht worden, als Studiocanal bei den Filmfestspielen von Cannes 2021 seine Fortsetzung ankündigte. Noch kein Wort darüber, wann es in Produktion gehen wird, aber es soll nicht mehr allzu lang dauern.

Halloween
Eine weitere Halloween-Fortsetzung in der aktuellen Trilogie, mit Jamie Lee Curtis als Headliner von Halloween Ends im Oktober 2022. David Gordon Green kehrt zurück, um bei beiden Regie zu führen.

Hobbs & Shaw 2
Dwayne Johnson und Jason Statham werden nach dem beachtlichen Erfolg des ersten Films für die Fortsetzung des Fast & Furious-Spin-offs zurückkehren. Die Bekanntgabe der Existenz des Projekts erfolgte im März 2020, es ist also noch ein langer Weg, bis es auf die Leinwand kommt. Aber es passiert, obwohl es auf einen Autor und Regisseur wartet.

Hokuspokus 2

Hairspray-Regisseur Adam Shankman wurde als Regisseur für die Fortsetzung von Disneys beliebtem Halloween-Film bekannt gegeben. Hocus Pocus 2 wird am Ende eher ein Streaming-Service-Projekt von Disney+ als eine Kinoveröffentlichung sein. Es ist eine Mischung aus Originalbesetzung und Neuheit und soll später im Jahr 2022 erscheinen.

Indiana Jones 5
Indiana Jones 5 wird jetzt von James Mangold inszeniert (der Nachfolger von Steven Spielberg), wird Harrison Ford in der Hauptrolle spielen und im Juli 2023 herauskommen. Harrison Ford wird pünktlich zum Kinostart 80 Jahre alt. Die Dreharbeiten begannen im späten Frühjahr 2021.

Insidious 5
Ein fünfter Insidious-Film stand auf der Veröffentlichungsliste für 2020, aber dann kam es aus ziemlich offensichtlichen Gründen nicht dazu. Jetzt ist es aber wieder so weit, denn Patrick Wilson – Co-Star der ersten beiden Filme – tritt für sein Regiedebüt hinter die Kamera. Erwarten Sie es im Jahr 2022.

John Wick 4

Das Wick Franchise ist wie der Protagonist nicht totzukriegen!
Das Wick Franchise ist wie der Protagonist nicht totzukriegen!

Keanu Reeves wird für John Wick: Kapitel 4 zurückkehren, bei dem wahrscheinlich wieder Chad Stahelski Regie führen wird. Der Film ist derzeit für Mai 2023 geplant.

Joker 2
Es scheint eher eine Frage des Wann als des Ob zu sein, aber eine Fortsetzung des 1-Milliarden-Dollar-Einspielfilms Joker wird immer noch heruntergespielt. Todd Phillips wird so gut wie sicher wieder schreiben und Regie führen, mit Joaquin Phoenix in der Titelrolle. Noch keine festen Details, aber wir würden eine Pot Noodle darauf verwetten, dass dies eine Formalität ist.

Jumanji 4
Die Kernbesetzung von Dwayne Johnson, Karen Gillan, Kevin Hart und Jack Black wird für ein weiteres Jumanji-Abenteuer zurückkehren, das vermutlich dort weitermachen wird, wo The Next Level aufgehört hat. Regisseur Jake Kasdan wird zurückkehren. Es kann eine Weile dauern, bis wir mehr hören.

Jungle Cruise 2
Emily Blunt und Dwayne Johnson haben sich beide für eine Fortsetzung von Jungle Cruise angemeldet, bei der auch Regisseur Jaume Collet-Serra Regie führen wird. Erwarten Sie, dass dies einige Jahre dauern wird, aber angesichts der 100 Millionen US-Dollar Brutto an den US-Kinokassen für das Original – zu einer Zeit, als Filme nicht so gut performten – sollte es bald losgehen.

Jurassic World 3
Colin Trevorrow kehrt für das nächste große Dinosaurier-Abenteuer auf den Regiestuhl zurück, das im Sommer 2022 in die Kinos kommen soll (mit Covid-Verzögerung). Sam Neill, Jeff Goldblum und Laura Dern sind alle vom allerersten Film zurück und gesellen sich zu Bryce Dallas Howard und Chris Pratt. Der Film knüpft an das Ende von Jurassic World: Fallen Kingdom an und heißt Dominion.

Kingsman 3
Matthew Vaughn wird sich bald dem versprochenen Kingsman 3 zuwenden. Taron Egerton wird als Eggsy zurückkehren, um die Trilogie abzuschließen, obwohl bisher keine Neuigkeiten über einen Veröffentlichungstermin ans Licht gekommen sind. Geplant ist jedoch, Ende 2022 mit den Dreharbeiten zu beginnen.

Knives Out 2
Rian Johnson wird Detective Benoit Blanc für den ersten von einigen möglichen Nachfolgern des Hits Knives Out aus dem Jahr 2019 zurückbringen. Netflix sammelt Megabucks für die Rechte an einer Reihe von Fortsetzungen, die Johnson schreiben und inszenieren wird, und in der Daniel Craig die Hauptrolle spielen wird. Der Film soll Ende 2022 kommen, da die Dreharbeiten im Herbst 2021 abgeschlossen wurden.

The Last Starfighter 2

38 Jahre später wird The Last Star Fighter 2 in Angriff genommen
38 Jahre später wird The Last Star Fighter 2 in Angriff genommen


Hier ist eine Überraschung: Ein Nachfolger von The Last Starfighter aus dem Jahr 1984 ist endlich auf dem Weg. Rechtliche Probleme hatten das Projekt aufgehalten, aber Jonathan Betuel (der das Original geschrieben hat) und Gary Whitta (der Rogue One mitgeschrieben hat) arbeiten jetzt an einem neuen Film. Es ist noch ein langer Weg, bis jemand bereit ist, dafür zu bezahlen, aber Daumen drücken, dass es endlich passiert …

The Last Witch Hunter 2
Hier ist eine weitere Überraschung. Es wurde allgemein angenommen, dass der von Vin Diesel überschriebene The Last Witch Hunter kein sehr erfolgreicher Film war. Wir erinnern uns weder daran, dass er an den Kinokassen eine Spur hinterlassen hat noch ein großer Fan-Erfolg war. Aber er muss sich wohl doch eine gewisse Fanbase erarbeitet zu haben, da sich Lionsgate jetzt angeblich in einer frühen Entwicklung einer Fortsetzung befindet. Diesel ist ebenfalls in die Gespräche involviert, obwohl es vielleicht noch ein weiter Weg ist.

Legally Blonde 3
Reese Witherspoon wird zum ersten Mal seit über 15 Jahren die Rolle von Elle Woods für einen dritten offiziellen Legally Blonde-Film wieder aufnehmen (die Figur war in der Direktverfilmung von Legally Blondes nicht zu sehen). Der Film war für eine Veröffentlichung im Jahr 2020 angekündigt worden, aber nach dem, was wir sehen, scheint es herzlich wenig Aktivität in Bezug auf das Projekt gegeben zu haben. Jetzt soll es wieder weitergehen: MGM hatte eine Veröffentlichung für 2022 geplant, aber 2023 ist wahrscheinlicher. Zudem wurde MGM mittelerweile von Amazon übernommen. Eine Exklusiv-Veröffentlichung auf Prime ist somit denkbar.

Lethal Weapon 5
Ein bisschen wie ein Blitz aus heiterem Himmel, hier. Im Januar 2020 erwachte ein lange tot geglaubtes Projekt plötzlich wieder zum Leben. Der Produzent Dan Lin versucht, das lang diskutierte Lethal Weapon 5 zum Abschied von der Franchise zum Laufen zu bringen. Mel Gibson und Danny Glover würden zurückkehren, und Richard Donner würde wieder Regie führen. Der Tod von Richard Donner im Juli 2021 dürfte dieses Projekt beendet haben, aber das ist nicht bestätigt. Es ist derzeit schwer zu erkenne, ob die wichtigsten Kreativen mit einem anderen Regisseur daran arbeiten wollen.

Der König der Löwen 2
Der Film wird definitiv von Disney vorangetrieben und Moonlight-Regisseur Barry Jenkins zeigt sich für den neuen Film verantwortlich. Wir erwarten, dass es einen Teil der Hintergrundgeschichte des Originalfilms erzählt und auch eine ganze Reihe neuer Songs enthält.

Live Die Repeat and Repeat
Der überfüllte Zeitplan von Tom Cruise hat die Fortsetzung von Edge Of Tomorrow bisher verschoben, von der Regisseur Doug Liman bestätigt hat, dass sie Live Die Repeat And Repeat heißen wird. Es wird erwartet, dass Christopher McQuarrie das Drehbuch übernehmen wird, aber sowohl Cruise als auch McQuarrie drehen zuerst zwei Mission: Impossible-Filme. Live Die Repeat And Repeat muss sich also hinten anstellen.

Mad Max 5

Mad Max: Fury Road war in den frühen Tagen dre 4K Blu-ray ein referenzträchtiger Titel
Mad Max: Fury Road war in den frühen Tagen dre 4K Blu-ray ein referenzträchtiger Titel


George Miller und Warner Bros hatten einen Rechtsstreit um die Einnahmen aus dem wunderbaren Mad Max: Fury Road, welcher die Arbeiten an Mad Max 5 blockierte. Es erklärt somit einen Großteil der bisherigen Verzögerung. Aber Miller ist immer noch scharf darauf, den Film zu machen. Er sollte Anfang 2020 einen weiteren Film drehen, ist jetzt aber stattdessen zu seinem Mad Max-Prequel übergegangen, das sich auf die Figur von Furiosa konzentriert. Anya Taylor Joy übernimmt die Rolle.

Mallrats 2
Kevin Smith hat seine Pläne für eine Fortsetzung von Mallrats wiederbelebt und arbeitet an einem Drehbuch für den Film, bei dem er auch Regie führen wird. Dies ist getrennt von dem einst geplanten und aufgegebenen MallBrats-Film vor ein paar Jahren. Ein möglicher Starttermin 2020 war in Sicht. Allerdings noch keine Spur davon, zwei Jahre später.

The Meg 2
Jason Statham wird zu gegebener Zeit mit einem weiteren riesigen Meerestier kämpfen. Diesmal gibt es jedoch einen Regiewechsel, Ben Wheatley soll den Film leiten. Er wird Jon Turteltaub ersetzen, der beim ersten Regie führte. Die Dreharbeiten in Großbritannien haben begonnen.

Midnight Run 2
Hier ist eine Überraschung. Der Buddy-Roadmovie Midnight Run von 1988 spielte Robert De Niro und den verstorbenen Charles Grodin in den Hauptrollen. De Niro kehrt zurück, um eine Fortsetzung für die große Leinwand zu produzieren (mit Blick auf die drei Fortsetzungen, die für das Fernsehen gedreht wurden). Regina Hall – die ebenfalls produzieren wird – ist zu diesem Zeitpunkt jedoch das einzige angekündigte Besetzungsmitglied für die verspätete Fortsetzung. Aber es findet definitiv statt.

Minions 2
Der zweite eigenständige Minions-Film wird, wie es aussieht, die Reihe bis zur Trilogie „Ich – Einfach Unverbesserlich“ ergänzen. Der Hinweis liegt im Titel: Minions: The Rise Of Gru. Steve Carell spricht wieder Gru, während Kyle Balda und Brad Ableson Regie führen. Der Film hat sich inmitten der Ausbreitung des Coronavirus verzögert und soll nun im Juli 2022 erscheinen.

Mission: Impossible 7 und 8
Tom Cruise hat sich für zwei weitere Auftritte als Ethan Hunt angemeldet, und der Plan ist, Mission: Impossible 7 und 8 hintereinander zu drehen. Christopher McQuarrie, der die letzten beiden Kapitel geleitet hat, ist zurück, um zu schreiben und auch Regie zu führen. Die Filme laufen im Sommer 2023 und 2024. Nicholas Hoult gehört zu den Neuzugängen in der Besetzung.

Murder Mystery 2
Netflix plant eine Fortsetzung des Kriminalfilms mit Jennifer Aniston-Adam Sandler als Headliner, wobei die Dreharbeiten diesmal für die Karibik und Frankreich im Jahr 2022 angesetzt sind. Jeremy Garelick übernimmt den Regiestuhl, während James Vanderbilt das Drehbuch schreibt. Ein ziemliches Ensemble, das auch zusammengebracht wird. Kein Wort über ein Veröffentlichungsdatum – Ende 2022 ist das früheste, was wir sehen würden.

Nobody 2

Man soll ja auch die andere Backe hinhalten: Nobody 2 soll stattfinden
Man soll ja auch die andere Backe hinhalten: Nobody 2 soll stattfinden

Bob Odenkirk wird in der Fortsetzung des überraschenden Action-Hits von 2021 zurückkehren. Derek Kolstad schreibt ein weiteres Drehbuch für ihn, und Universal muss ihm nur grünes Licht geben.

Now You See Me 3
Lionsgate, eine Fortsetzung, die vermutlich aufgegeben wurde, treibt seinen Plan für einen dritten Now You See Me-Film voran. Diesmal ist geplant, neue Besetzungsmitglieder zu gewinnen und gleichzeitig eine Rückkehr zu Personen wie Jessie Eisenberg und Woody Harrelson aus der Originalbesetzung anzubieten.

The Nun 2
Akela Cooper schreibt den Nachfolger von The Conjuring Spin-off The Nun. Corin Hardy führte Regie beim ersten Nun-Film und hat vermutlich die Option, für den zweiten zurückzukehren. Es gibt jedoch noch keine Ankündigung eines Veröffentlichungsdatums.

Die Old Guard 2
Charlize Theron kehrt für eine Fortsetzung des Netflix-Hits The Old Guard zurück, zusammen mit KiKi Layne, Matthias Schoenaerts, Marwan Kenzari, Luca Marinelli, Veronica Ngo und Chiwetel Ejiofor. Victoria Mahoney steigt diesmal auf den Regiestuhl. Greg Rucka hat Scribble-Pflichten, basierend auf seinen Comics.

Paddington 3
Was wir bisher wissen: Wir bekommen definitiv einen dritten Paddington-Film.  Gute Nachrichten nach dem wunderbaren Paddington 2 von 2017. Weniger gute Neuigkeiten: Co-Autor/Regisseur Paul King wird für diesen Film nicht hinter der Kamera stehen, sondern übernimmt einen stattdessen die Rolle des ausführenden Produzenten in der Produktion.

Passion Christi: Auferstehung
Mel Gibsons Film The Passion Of The Christ bleibt einer der erfolgreichsten Independent-Filme aller Zeiten. Er hat den Braveheart-Autor Randall Wallace engagiert, um das Drehbuch für den Film zu schreiben, und Jim Caviezel soll erneut Christus spielen. Als grober Veröffentlichungstermin wurde 2021 ins Auge gefasst, wobei Gibson erneut Regie führen sollte. Wir warten aber immer noch.

Paw Patrol: Der Film 2
Wer wusste? Paw Patrol: The Movie war eigentlich einer der besseren Kinderfilme des Jahres 2021 und auch für Paramount ein solider Hit. So sehr, dass das Studio wenig Zeit verschwendet hat, um Kapitel zwei in Produktion zu bringen. Der neue Film kommt 2023 in die Kinos. Regie führt wieder Cal Brunkner.

Predator 5
Überraschung! Es wurde bekannt, dass Dan Trachtenberg, Regisseur von 10 Cloverfield Lane, an einem neuen Predator-Film arbeitet, dem fünften in der Saga, wenn man die AvP-Filme nicht mitzählt. Noch kein Veröffentlichungsdatum oder Details, nur dass es passiert. Es wird wahrscheinlich direkt auf Disney+ debütieren.

Der gestiefelte Kater 2
Antonio Banderas wird in einer lang verspäteten Fortsetzung des DreamWorks-Animationshits Puss In Boots (selbst ein Spin-off der Shrek-Franchise) wieder sprechen. Der neue Film soll im September 2022 erscheinen und „Puss In Boots: The Last Wish“ heißen. Regie führt Joel Crawford.

Railway Children Return
The Railway Children Return ist eine verspätete Fortsetzung des beliebten Originals und bringt Jenny Agutter zurück in die Rolle von Bobbie. Sheridan Smith, Tom Courtenay und ein ganzer Haufen Kinder. Die Dreharbeiten begannen im Mai und waren Ende Juni 2021 abgeschlossen. Eine Veröffentlichung im Juli 2022 ist geplant.

Red Notice 2 und 3
Netflix war so zufrieden mit der Leistung des weltumspannenden Action-Abenteuers Red Notice von Gal Gadot, Dwayne Johnson und Ryan Reynolds, dass es mehr will. Genauer gesagt noch zwei mehr. Red Notice 2 und Red Notice 3 sollen Anfang 2023 hintereinander gedreht werden. Rawson Marshall Thurber wird wieder schreiben und Regie führen. Der erste der Filme dürfte frühestens Ende 2024 fertig sein.

Robocop Returns

Noch zeitgemäß? Wir werden sehen in Robocop Returns
Noch zeitgemäß? Wir werden sehen in Robocop Returns


Nach der Vorlage von Terminator: Dark Fate (die wahrscheinlich keine Fortsetzung bekommen wird) wird RoboCop Returns die Handlung der Fortsetzungen ignorieren, die es nicht mochte, und stattdessen die Dinge nach dem ursprünglichen Klassiker von 1987 aufgreifen. Neill Blomkamp (Distrikt 9) sollte Regie führen, wechselte aber zu einem anderen Projekt. Abe Forsythe hat nun das Sagen, während Justin Rhodes an einem Drehbuch arbeitet. Erwarten Sie bald Fortschritte bei diesem, aber es gibt noch keine Anzeichen für ein Veröffentlichungsdatum.

The Rocketeer 2
The Rocketeers, ein Film, der vor einiger Zeit diskutiert wurde, soll an den beliebten Film von 1991 anknüpfen, wobei geplant ist, dass es sich eher um eine direkte Fortsetzung als um einen direkten Neustart handelt. Azia Squire schrieb das Drehbuch. Jetzt haben wir jedoch erfahren, dass David Oyelowo einen neuen Rcoketeer-Film produzieren und wahrscheinlich darin mitspielen wird. Wir wissen nur, dass der Film umgesetzt und Disney+ sein Zuhause sein wird.

Rocky 7
Sylvester Stallone will noch eine Runde nach der letzten letzten Runde und der letzten letzten Runde für Rocky Balboa. Er glaubt, dass er eine Idee für einen neuen Film hat, und dass das Studio auch daran interessiert ist. Der neue Film wird einen politischen Vorteil haben und Stallones Interesse mehr geweckt haben, als nur als Rocky in Creed 3 wieder aufzutauchen. Es gibt noch kein Wort darüber, wann er zu erwarten ist und ob es offiziell grünes Licht gegeben hat.

Scary Stories To Tell In The Dark 2
Eine Fortsetzung des über 100 Millionen Dollar teuren globalen Horrorhits ist auf dem Weg. Andre Ovredal kehrt in die Regie zurück, während Dan Hageman und Kevin Hageman ebenfalls wieder Drehbuchaufgaben übernehmen. Guillermo del Toro hat sich die Geschichte dazu ausgedacht, vermutlich basierend auf den Quellenromanen von Alvin Schwartz.

Scream 6
Die Bande kommt nach dem Erfolg des Neustarts/der verspäteten Fortsetzung von 2022 für einen schnell bestellten sechsten Scream-Film wieder zusammen. Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett kehren zurück, um beim sechsten Kapitel der Saga Regie zu führen, das von James Vanderbilt und Guy Busick geschrieben wird. Es wird im Sommer 2022 gedreht, vermutlich mit Blick auf eine Veröffentlichung im Jahr 2023.

Searching 2
Eine neue Besetzung übernimmt die Hauptrolle in der Fortsetzung des Original-Thrillers mit John Cho-Handschrift. Bei der Suche beschränkte sich Cho auf Technologiebildschirme, um ein Rätsel zu lösen, und das gleiche Konzept wird wahrscheinlich die Fortsetzung untermauern. Regie führen Will Merrill und Nick Johnson, die Dreharbeiten sollen im Frühjahr 2021 stattfinden.

Shazam 2

Kommt zurück wie ein Blitz - Shazam 2
Kommt zurück wie ein Blitz – Shazam 2

Zachary Levi kehrt für eine Fortsetzung des Comic-Hits Shazam aus dem Jahr 2019 in Spandex zurück. Der Nachfolger hatte ein Erscheinungsdatum am 1. April 2022. Ob Regisseur David F. Sandberg ebenfalls zurück sein wird, ist noch nicht bekannt. Die Dreharbeiten sollten Ende 2020 beginnen. Das taten sie nicht. Das neue Veröffentlichungsdatum steht nun am 2. Juni 2023.

Sherlock Holmes 3
Es hat lange, lange gedauert, bis es soweit war, aber ein drittes Sherlock Holmes-Abenteuer – mit Robert Downey Jr. und Jude Law – sollte 2020 endlich vor die Kameras kommen. Covid hat den Film jedoch für den Film auf Eis gelegt vorerst, bis alle Beteiligten herausfinden können, wie man es schießt. Dexter Fletcher soll die Regie von Guy Ritchie übernehmen.

Sister Act 3
Whoopi Goldberg wird sich wieder an einen dritten Sister Act-Film waten, für den Disney grünes Licht gegeben hat. Es wird zum Disney+-Dienst gehen, anstatt eine Kinopremiere zu bekommen. Dies ist zwar noch in den Anfängen, aber es passiert definitiv und ist gegen Ende 2022 fällig.

Sonic the Hedgehog 2
Mit dem ersten Film, der an den weltweiten Kinokassen über 300 Millionen Dollar einbrachte, wäre es fair, den Sonic The Hedgehog-Film als Hit zu bezeichnen, obwohl sein Lauf durch Kinoschließungen eingeschränkt wurde. Paramount stimmt zu und aktiviert ein Follow-up. Die Fortsetzung befindet sich in der frühen Entwicklung und noch ein paar Jahre von der Veröffentlichung entfernt. Auch zum Casting gibt es noch kein Wort. Aber Jeff Fowler, der den ersten Film leitete, ist zurück, um diesen zu inszenieren. Als Veröffentlichungsdatum wurde der 8. April 2022 festgelegt.

Spider-Man: In The Spider-Vers 2
Der Oscar-gekrönte Zeichentrick-Favorit – sicherlich im Rennen um den bisher besten Spider-Man-Film – bekommt eine Fortsetzung. Der angekündigte Veröffentlichungstermin ist der 8. April 2022, und Joaquim Dos Santos übernimmt die Regie.

Thor: Love & Thunder
Nach seinem Erfolg mit Thor: Ragnarok verschwendete Marvel wenig Zeit damit, Taika Waititi für den vierten Film der Serie zu gewinnen. Das heißt, es muss warten, bis er Jojo Rabbit befördert und Next Goal Wins erzielt hat. Danach werden Chris Hemsworth und Natalie Portman die Besetzung des neuen Films mit dem Titel „Thor: Love & Thunder“ leiten. Er erscheint am 8. Juli 2022.

Tomb Raider 2
Das sollte interessant sein. Alicia Vikander wird – nach einigem Um-und-Aaah seitens des Studios – in einem weiteren Tomb Raider-Abenteuer als Lara Croft zurückkehren. Hinter der Kamera gibt es allerdings einen personellen Wechsel: Ben Wheatley führte Regie, jetzt ist es Misha Green. Der 19. März 2021 war das angekündigte Veröffentlichungsdatum, aber dieses Datum wurde inzwischen abgesagt. Wir warten ab, was mit diesem passiert.

Top Gun: Maverick
Tom Cruise übernimmt die Hauptrolle, Joseph Kosinski führt Regie, Christopher McQuarrie hat das Drehbuch geschrieben. Und über 30 Jahre nach dem Originalfilm wird Top Gun im Mai 2022 eine Fortsetzung auf der großen Leinwand erhalten (bisher sein siebter Veröffentlichungstermin …)

Triplets
Die lang diskutierte Fortsetzung von Twins ist aus dem Nichts wieder am Laufen. Tracy Morgan – die den ursprünglich geplanten Eddie Murphy ersetzt – wird Arnold Schwarzenegger und Danny DeVito dem Film beitreten, und Ivan Reitman übernahm wieder die Regie. Nach dem traurigen Tod des legendären Regisseurs im Februar 2022 ist unklar, wo dieses Projekt steht.

Trolls 3
DreamWorks verwandelt Trolls in eine Trilogie, mit der Nachricht eines dritten Films auf dem Weg. Ungeachtet der Tatsache, dass Trolls World Tour nie richtig Zeit in einem Kino verbringen durfte – es debütierte während des ersten Lockdowns als Premium-Video-on-Demand-Veröffentlichung – fand es dennoch seinen Weg zum Erfolg. Daher wurden weitere Trolle bestellt. Allerdings noch kein Veröffentlichungsdatum.

Vacation Friends 2
John Cena, Lil Rel Howery, Yvonne Orji und Meredith Hagner werden nach dem erfolgreichen Start des Originalfilms auf dem Disney+ Star-Dienst im Sommer 2021 alle für Vacation Friends 2 zurückkehren. Clay Tarver wird wieder hinter die Kamera zurückkehren , und es ist eine faire Annahme, dass es wieder direkt im Streaming debütieren wird.

Wedding Crashers 2
Ein Projekt, das um die Zeit des Originals von 2005 herumdiskutiert wurde, der Comedy-Hit Wedding Crashers mit Vince Vaughn und Owen Wilson als Headliner, könnte endlich eine Fortsetzung bekommen. Regisseur David Dobkin hat zusammen mit Vaughn und Wilson kürzlich Gespräche über einen neuen Film geführt, und es sieht so aus, als ob dieser wieder auf dem Radar ist. Noch nichts Konkretes, aber es scheint lebendig zu sein …

X2 und 3
Nachdem Horrorregisseur Ti Wests X von der Kritik hoch gelobt wurde, soll es nun eine Fortsetzung und ein Prequel geben. West enthüllte bei der SXSW-Premiere des Films, dass ein Prequel, Pearl, heimlich zur gleichen Zeit wie X gedreht wurde und dass möglicherweise auch ein dritter Film auf dem Weg ist. X spielt in den 1970er Jahren und folgt einer Gruppe von Amateurfilmern, die im ländlichen Texas einen Pornofilm drehen. Als ein älteres Ehepaar, das auf dem Land lebt, davon erfährt, wird die Situation schnell tödlich. Es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum für Pearl, aber die Bearbeitung des Films ist abgeschlossen, und die Partitur soll bis Mai 2022 fertig sein.

47 Ronin
Das Projekt, das derzeit mit Netflix verbunden ist, wird von Lucifer-Star Aimee Garcia und Autor AJ Mendez geleitet, die gerade das Drehbuch schreiben, wobei Mulan-Regisseur Carl Rinsch Regie führen soll. Der Film aus dem Jahr 2013 galt an den Kinokassen als Flop und konzentrierte sich auf „eine fiktive Darstellung der titelgebenden 47 Rōnin, einer realen Gruppe von Samurai im 18 gnadenloser Shogun.“ Es ist unwahrscheinlich, dass einer der ursprünglichen Stars zurückkehren wird, die Fortsetzung konzentriert sich derzeit auf starke weibliche Hauptrollen.

Dominic Jahn
Dominic Jahnhttps://www.4kfilme.de
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Eine gute Serie oder Film lässt sich durch nichts ersetzen. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

7 Kommentare

  1. Naja, auf ein paar wenige dieser Fortsetzungen freue ich mich tatsächlich auch… Einer davon war Bad Boys 4 der nun leider entfällt wegen dem Smithgate. Sehr schade. Ansonsten bin ich eher auf der Seite derer die wieder auf mehr Original Storys aus Hollywood hoffen. So wie früher…:-) Vor Marvel und all den anderen IP‘s….

    • Die gab es auch letztes und dieses Jahr, z. B The Last Duel, House of Gucci und Cyrano. Wenn die Leute dafür auch mal ins Kino gehen würden, gäbe es noch mehr davon.
      Ich freue mich schon auf Everything, Everywhere, All at Once.

  2. Ich freue mich definitiv auf Dune, Part 2. Across the Spider-Verse und Jurassic World 3 klingen auch sehr vielversprechend. Aber bei allen Fortsetzungen von Filmen und Franchises, von denen ich Fan bin, hoffe ich einfach, dass sie gut werden. Erfahrungsgemäß sind manche Schrott, andere genial oder alles dazwischen. Mal sehen, was wobei rauskommt.

  3. Ich werde nicht in das übliche „Hollywood fällt nichts mehr ein“ einstimmen und sagen, dass da vieles dabei ist, worauf ich mich freue und auch ein paar angenehme Überraschungen, wohl wissend, dass die Hälfte davon leider Grütze wird.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge