Dolby Atmos: Mittlerweile 200 Kinosäle in Deutschland

5
Dolby Atmos gibt es mittlerweile deutschlandweit in 200 Kinosälen.
Dolby Atmos gibt es mittlerweile deutschlandweit in 200 Kinosälen.

Dolby feiert aktuell einen neuen Meilenstein: In Deutschland konnte man seinen 200. Kinosaal mit Dolby Atmos etablieren.

Laut Dolby könne man nun die Installation des 200. Kinosaals mit Dolby Atmos in Deutschland verkünden. Etabliert wurde er ganz konkret im Filmpalast Kassel. Dort hatten die Betreiber das Kino zuletzt aufwendig umgebaut und modernisiert. Das ist aktuell aber auch notwendig: In Sachen Bildqualität lässt sich mittlerweile im Wohnzimmer dank insbesondere HDR eine bessere Bildqualität als in so gut wie jedem Kinosaal. Somit müssen die Kinos mit anderen Faktoren punkten.

Dolby Atmos wiederum ist daheim zumindest aufwendiger zu etablieren, benötigt man doch für die perfekte Wiedergabe Deckenlautsprecher oder zumindest nach oben gerichtete Speaker. Im Filmpalast Kassel gibt es nun insgesamt acht Säle mit Dolby Atmos. Los ging es mit dem objektbasierten 3D-Sound anno dazumal 2012 im Cincecitta-Multiplex in Nürnberg.

Dolby Atmos
Dolby Atmos soll auch im Kino überzeugen

Weltweit kommt Dolby dabei mittlerweile auf über 6.000 Kinosäle mit Dolby Atmos. Der objektbasierte Sound breitet sich als zumindest auch im Kino aus. Etwa 1.650 Filme wurden bis heute in Dolby Atmos produziert, so Dolby. Viele Katalogtitel haben allerdings auch im Nachhinein einen Dolby-Atmos-Mix spendiert bekommen.

Dolby Atmos: Kein reines US-Phänomen

Laut Dolby bleibe Dolby Atmos natürlich nicht nur großen Hollywood-Produktionen vorbehalten. Es gebe auch viele Filme aus Deutschland, welche Dolby Atmos einspannen. Da hat man dann direkt auch einige Beispiele auf Lager:

JIM KNOPF UND DIE WILDE 13 - Trailer #1 Deutsch HD German (2020)

• Jim Knopf und die Wilde 13, seit 1. Oktober
• Drachenreiter, seit 15. Oktober
• Cortex, ab 22. Oktober
• Der Boandlkramer und die ewige Liebe, ab 17. Dezember
• Contra, ab 23. Dezember

Man darf gespannt ein, wie sich Dolby Atmos noch im Kino ausbreiten wird. Aufgrund der Corona-Krise erlebt die Branche ja aktuell eine schwere Zeit. Wie viel Geld da noch für Modernisierungen übrig bleibt, ist schwer zu sagen.

5 KOMMENTARE

  1. Ich hoffe aber, dass auch die Filminhalte und deren Umsetzung hohes Niveau haben. Was nützt mir der geilste Sound, wenn der Film nix ist. War bei 3D später so, Hautsache 3D, wenn auch z.T. nur nachträglich. HDR ist bis jetzt auch kein Garant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein