Firmware-Update für Sonys XH90/XH92 behebt Frame-Skipping-Problem bei 23.976fps

Wie es aussieht, hat Sony mit der Verteilung eines neuen Firmware-Updates für den Sony XH90/XH92 begonnen, welches das bekannte Frame-Skipping-Problem bei 23.976fps-Inhalten beheben soll. 

Das Update Version v6.1670 steht bislang nur für amerikanische-Varianten der XH90-Serie (X900H) zur Verfügung und wird, wie üblich, erst in einem Schlüsselmarkt getestet. Sollte das Update wirklich das Frame-Skipping-Problem bei 23.976fps lösen und keine neuen Fehler implementieren, so sollte die neue Firmware auch bald in Europa respektive Deutschland zum Download angeboten werden. Auf der offiziellen, deutschen Support-Seite des Sony XH90 steht das entsprechende Update noch nicht zum Download bereit. Hier befinden wir uns immer noch bei Version 6.1576, die die Kompatibilität der VRR-Funktion verbessert hatte. Womöglich ein vorbereitendes Update, für das in dieser Woche erscheinende VRR-Update der PlayStation 5 Konsole.

Sobald das neue Firmware-Update für den XH90 zum Download bereitsteht, kann dieses wie gewohnt entweder manuell mit einem USB-Stick, oder die manuelle Update-Funktion des Smart TVs installiert werden.

Sony XH90: Eine Odyssee

Der XH90 4K HDR TV wird sicherlich in Sonys interne Geschichtsbücher eingehen. Selten haben wir zu einem 4K Fernseher mehr Beiträge verfasst. Der Fernseher war das erste Modell von Sony, welches mit einer HDMI 2.1-Schnittstelle ausgestattet wurde. Bis diese jedoch „aktiviert“ und für 4K@120Hz-Bildsignale freigegeben wurde, verging Sony-typisch eine gefühlte Ewigkeit. Zudem schafft das Modell leider nicht, die anspruchsvolle Singalverarbeitung im 120Hz-Modus mit voller 4K Auflösung zu bewerkstelligen. Die horizontale Auflösung musste dafür halbiert werden, was im Gaming-Betrieb weniger auffällt, sehr wohl aber, sollte der XH90 als PC-Monitor eingesetzt werden. Alles in allem war der X90/X92 jedoch ein guter Kauf und in puncto Preis-Leistung machte dem TV im Jahr 2020 niemand so schnell etwas vor. Selbst jetzt gibt es noch Restbestände zu schlanken Preisen:

Sony KD-55XH90 Bravia Full Array LED High Dynamic Range (HDR) Android Fernseher, Schwarz, 55 Zoll

Sony KD-55XH90 Bravia Full Array LED High Dynamic Range (HDR) Android Fernseher, Schwarz, 55 Zoll

Amazon Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022 um 06:12 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022 um 06:43 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022 um 06:43 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
KD-85XH9096

KD-85XH9096

Amazon Versand: n. a.
Verfügbarkeit: Auf Lager.
Jetzt kaufen*
Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022 um 06:11 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
Dominic Jahn
Dominic Jahn
Couch-Streamer, TV-Umschalter & Genuss-Cineast. Am liebsten im Originalton, gerne auch in 3D! Paypal-Spende für die 4KFilme-Kaffeekasse

Neuste Beiträge

Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findet ihr HIER!

3 Kommentare
  1. @Marco
    Aber was erwartest du? LD im game mode mit VRR ist nicht so einfach zu realisieren. Ich habe den Q N90A und im VRR modus hat das LD eine derartige Verzügerung das es keinen Spaß mehr macht (abgesehen davon das die Zonen deutlich grober im game mode sind). Willst du schwarz, dann musst do so oder so auf OLED umsteigen. Den meißten war von vorn herein klar das der XH90, so wie der rest seiner Artgenossen, sehr wahrscheinlich mit abgeschalteten LD im VRR modus auskommen wird. Auch die J und K Serie führen dies fort.

    Von dem was man in Foren lesen kann, scheint beim X900H/XH90 das frame skipping Problem behoben zu sein, was ja auch lange genug auf sich hatte warten lassen. Ansonsten scheint der Fernseher etwas stabiler zu laufen. Leute die von Reboots sprachen, berichten das diese nicht mehr vorkommen oder deutlich weniger geworden sind. Peak Brightness scheint angäblich auch etwas höher zu sein und somit auch das Blooming. eARC scheint für viele stabiler zu funktionieren und insgesammt scheinen sich keine neuen Probleme eingeschlichen zu sein. Wenn man die Vorgeschichte der Update-Odyssee des XH90 kennt, dann ist es für viele ein Grund die Korken knallen zu lassen. Das neue Update war kurz für EU zum Download verfügbar und wurde wieder vom Server genommen. Denke mal das irgendwelche Fehler im Deteil waren, da die EU Geräte komplett andere Tuner verbaut haben und Sony in dem Bezug auch ziemlich langsam sind. Insgesammt hat Sony es für EU und Pacific/Asien entfernt und nun darf man wahrscheinlich auf eine neue warten. Langsam wird diese aber überfällig.

  2. Der TV war und ist schon noch top. Nur das VRR nicht mit Local Dimming läuft, macht das Feature auf dem TV nicht attraktiv. Denn die gute Bildqualität mit Local Dimming will ich nicht missen. Also lasse ich alles auf Standard und verzichte auf VRR und 120hz. Denn für 4k Spiele mit 60fps ist der TV absolut top. Für Filme und Animes übrigens auch sehr zu empfehlen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge