Kodi Media Player jetzt auch für die Xbox One

1
Den Kodi Media Player gibt es jetzt auch für Xbox One - leider mit Einschränkungen
Den Kodi Media Player gibt es jetzt auch für Xbox One - leider mit Einschränkungen

Die Multimedia-Schaltzentrale Kodi hat sich ursprünglich aus dem XBMC (Xbox Media Center) entwickelt. Über Kodi verwalten viele Anwender ihre komplette Mediensammlung – inklusive Bildern, Videos und Musik. Über Erweiterungen lässt sich Kodi zu einem mehr als mächtigen Werkzeug ausbauen. Nun kehrt Kodi zu seinen Wurzeln zurück: Denn es ist eine Version für die Xbox One erschienen.

Eigentlich ist es ja auch blanke Ironie gewesen: Obwohl Kodi eben auf der ersten Microsoft Xbox seinen Anfang nahm, fehlte lange Zeit eine App für die aktuelle Xbox One. Mittlerweile steht sogar bereits mit der Xbox One X eine leistungsfähigere Version der Konsole zur Verfügung. Anfang des Jahres kündigten die Entwickler allerdings eine UWP-App (Universal Windows Platform) an. Nun hat man das Versprechen wahr gemacht.

Wer Kodi gerne an der Xbox One verwenden möchte, kann die App direkt über den Microsoft Store an der Konsole herunterladen. Künstliche gegenüber der Windows-Version gibt es glücklicherweise nicht. Auch Add-Ons lassen sich demnach einspannen. Allerdings funktioniert leider noch nicht alles reibungslos. Etwa hat Kodi keinen Zugriff auf das optische Laufwerk, im Netzwerk lässt sich nur mit NFS arbeiten und auch andere Bugs und Macken sind noch vorhanden.

Microsoft Xbox One X 1TB Konsole, Standard Edition

Preis: EUR 444,00

(0 Rezensionen)

26 Neu & Gebraucht erhältlich ab EUR 393,00

Kodi für die Xbox One ist noch eine Alpha-Version

Laut dem Team hinter Kodi arbeite man aktuell aber emsig mit Microsoft zusammen, um den Funktionsumfang zu erweitern bzw. auch so manche Querelen mit Add-Ons auszuräumen. Kodi geriet dabei in der Vergangenheit immer wieder ins Visier der Filmindustrie, da es zahlreiche Add-Ons gibt, die sich in einer rechtlichen Grauzone bewegen oder jene gar überschreiten. Allerdings ist Kodi an sich eine völlig legale und vielseitige Anwendung, für deren Missbrauchspotential die Entwickler freilich nichts können.

Die Menü-Oberfläche des Kodi-Players dürfte den meisten Nutzern bereits geläufig sein
Die Menü-Oberfläche des Kodi-Players dürfte den meisten Nutzern bereits geläufig sein

Kodi wird aktuell international über den Microsoft Store ausgerollt. Die angebotene App ist noch eine Alpha-Version, welche also Bugs enthält und möglicherweise nicht in allen Bezügen stabil läuft. Die Verteilung verläuft jedoch in Schritten. Wer also eventuell noch im Microsoft Store auf gähnende Leere stößt, sollte einfach etwas abwarten. Mit der Zeit wird Kodi für alle Besitzer einer Xbox One bzw. Xbox One S oder aber Xbox One X zur Verfügung stehen.

Kodi Media Player jetzt auch für die Xbox One
Bewerte diesen Artikel
ÜBERFlatPanelsHD
QUELLEKodi
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here