Xbox-App und Cloud-Gaming ab sofort für die Amazon Fire TV

An den Amazon Fire TV steht ab sofort auch die Xbox-App zur Verfügung. Die ermöglicht das Cloud-Gaming über den Xbox Game Pass Ultimate.

Dabei gibt es aber auch einige Aspekte zu beachten. So erreicht die App bedauerlicherweise nur zwei Geräte: die Amazon Fire TV Stick 4K und 4K Max. Das heißt, dass Smart-TVs mit Fire TV aktuell komplett außen vor bleiben. Dies betrifft auch die neuen Premium-OLED-TVs von Panasonic, was sehr bedauerlich ist. Auch ältere Streaming-Player von Amazon selbst kommen nicht in den Genuss.

Zuvor blieb die Xbox-App an Smart-TVs dem Samsung Gaming Hub für Tizen vorbehalten. Jetzt könnt ihr das Cloud-Gaming von Microsoft, aber eben auch den genannten Fire-TV-Modellen verwenden. Voraussetzung ist dafür ebenfalls ein Bluetooth-Controller. Auch benötigt ihr ein aktives Abonnement des Xbox Game Pass Ultimate. Letzteres kann aktuell wieder einmal für nur 1 Euro im ersten Monat ausprobiert werden.

Microsoft bezeichnet das Xbox Cloud Gaming aber immer noch als Beta. So hat das Unternehmen innerhalb der letzten Jahre kaum Optimierungen vorgenommen. Technisch steht deswegen z. B. Nvidia GeForce Now mit 4K-Auflösung, HDR und höheren Framerates deutlich besser da. Zumal ihr dort eure PC-Spielesammlungen nutzen könnt.

Fire TV mit Xbox-App: Ab sofort downloaden und nutzen

Angekündigt hatten Amazon und Microsoft die Xbox-App für die Fire TV im Übrigen bereits Ende Juni 2024. Damals sprach man von einer baldigen Verfügbarkeit, ohne jedoch ein Datum zu nennen. Jetzt geht es also eben los. Voraussetzung ist im Übrigen auch ein Microsoft-Konto. Logisch, sonst könnt ihr den Xbox Game Pass Ultimate gar nicht abonnieren.

Xbox Cloud Gaming erreicht die Amazon Fire TV.
Xbox Cloud Gaming erreicht die Amazon Fire TV.

Via Xbox Game Pass Ultimate stehen dann als Flatrate Spiele wie „Starfield“, „Fallout 4“ oder auch „Senua’s Saga: Hellblade 2“ zur Verfügung. Über das Cloud-Gaming kommt dann eventuell auch mancher auf den Geschmack und denkt doch über den Kauf einer Xbox Series X|S nach. Zumindest dürfte das auch eine Hoffnung von Microsoft sein.

Transparenz: Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wenn ihr auf diese klickt, werdet ihr direkt zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Falls ihr einen Kauf tätigt, bekommen wir eine geringe Provision. Für euch bleibt der Preis unverändert. Vielen Dank für eure Unterstützung!

QuelleXbox (X)
André Westphal
André Westphal
Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller.
Teilen ist geil! Spread the word!
Beliebte Specials:
Beliebte Specials:
Neuste Beiträge
Beliebte 4K Blu-rays
Ratgeber
Mehr Beiträge

Die Kommentare werden moderiert. Wir bemühen uns um eine schnelle Freischaltung! Die Kommentarregeln findest du HIER!

1 Kommentar
  1. Würde über einen Kauf nachdenken wenn ich meine Konsole in einen anderen Raum als Wohnzimmer stellen kann und auf einen beliebigen Fernseher streamen kann. Cloud-Gaming überzeugt mich bis jetzt nicht…

Schreib einen Kommentar und teile deine Meinung!

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein

ABONNIERT UNSEREN KOSTENLOSEN NEWSLETTER

Beliebte Beiträge