MagentaTV Box und MagentaTV Box PLAY: Deutsche Telekom bringt neue Streaming-Hardware

0
Deutsche Telekom MagentaTV Box
Die Deutsche Telekom bietet ab sofort die MagentaTV Box und die MagentaTV Box Play an

Die Deutsche Telekom hat ab heute für MagentaTV neue Streaming-Hardware im Angebot: die MagentaTV Box sowie die MagentaTV Box PLAY.

[adning id=“67904″]

Ab heute vertreibt die Deutsche Telekom online zwei Multimedia-Boxen: die MagentaTV Box sowie die MagentaTV Box PLAY. Vorgestellt wurden diese Streaming-Kisten / Multimedia-Receiver bereits auf der IFA 2019 in Berlin, verzögerten sich dann aber mehrfach. Auch jetzt gibt das Unternehmen aber an, dass die Geräte im Rahmen einer Beta getestet werden können. Deswegen gebe es die ersten 3 Monate dann auch kostenlos.

Was ist denn mit den Geräten möglich? Nun, es lassen sich dank Wechselfestplatte Sendungen aufnehmen und weitere Multimedia-Funktionen verwenden. Die MagentaTV Box ist, wie bereits erwähnt, die ersten drei Monate kostenlos. Danach fallen 6,95 Euro im Monat an. Die MagentaTV Box PLAY ist als Zweitgerät konzipiert und kostet monatlich 5,95 Euro. Beide Modelle sind kompatibel zu den aktuellen Media Receivern 401, 601 und 201.

Eine Satellitenvariante der MagentaTV Box wird aktuell von der Deutschen Telekom noch nicht angeboten. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate. Im Lieferumfang sind jeweils auch eine Bluetooth-Fernbedienung enthalten, die auch ein Mikrofon integiert – um in Zukunft die Sprachsteuerung möglich zu machen. Die MagentaTV Box kann dabei das vorhandene WLAN erweitern, entweder als WLAN-Repeater oder als Bestandteil eines Telekom Mesh-Netzwerks. Auch Dolby Atmos und HDR werden im Übrigen unterstützt.

Deutsche Telekom will im TV- und Streaming-Markt mitspielen

Falls ihr euch für die technischen Daten interessiert, dann findet ihr sie mit mehr Details weiter unten. Wie ihr schon herauslest, verstehen sich die MagentaTV Box und die MagentaTV Box Play weniger als Alternativen zu etwa einem Amazon Fire TV Stick, sondern mehr als Erweiterung / Ersatz für einen Media Receiver.

MagentaTV Box
Die MagentaTV Box befindet sich noch in der Beta

Technisches zur MagentaTV Box der Deutschen Telekom:

  • Kompatibilität / Voraussetzungen für WLAN Anbindung: Zwingend erforderlich sind Router mit WPS im 5 GHz Band (siehe kompatible Router).
  • Empfehlung: Speedport Smart 1 bis 3 / Speedport Pro, Speedport W 922V, Speedport W 925V, Speedport W 724V, Speedport Hybrid, Speedport Neo oder Fritzbox 7490/7590 (ab FW 7.12)
  • Für Telekom Mesh WLAN Erweiterung: – Speedport Pro / Speedport Smart 3 – Mit max. 3 weiteren MagentaTV Box / MagentaTV Box PLAY Geräten. – Mit max. 5 weiteren Speed Home WiFi Geräten.
  • Erweiterungsgeräte: MagentaTV Box PLAY, Media Receiver 201 und Media Receiver 401 (max. 3 Erweiterungsgeräte).
  • Voraussetzung für LiveTV in UHD: mind. Magenta Zuhause L mit MagentaTV.
  • Voraussetzung für Video on Demand in UHD (z. B. Videoload): mind. Magenta Zuhause S mit MagentaTV.
  • Kompatibel mit Smartphone-/ Tablet-App: MagentaTV App
  • Abmessungen: 148 x 87 x 148 mm
  • Gewicht: ca. 840 g
  • Stromverbrauch (WLAN eingeschaltet): < 8 W Ruhezustand, < 10 W Standby, < 12 W Betrieb
  • Video-Standard: 720p/1080p/2160p (H.264, H265, MPEG-DASH)
  • Audio: Stereo, Dolby Digital / Plus, Dolby Atmos (Durchleitung)
  • LAN-Port: 1 x 10/100/1000 MBit
  • WLAN: Telekom Mesh, IEEE 802.11 a/b/g/n/ac/k/v 4×4 Dualband, Übertragungsrate bis zu 1733 Mbps
  • USB-Port: 1 x USB 3.0 (nur für Service)
  • HDMI: 1 x HDMI 2.1 mit HDCP 1.4 und HDCP 2.2
  • Leistungsstarker Quad-Core Prozessor mit 1,5GHz, 4 GB DDR3 RAM (14K DMIPS)
  • Lieferumfang: MagentaTV Box, Fernbedienung, 2x Batterien AAA, LAN-Netzwerkkabel flach RJ-45, 10 m, HDMI Kabel, 1,8 m, Netzteil mit 1,8 m Anschlussschnur, Netzkabel 1 m, Gedruckte Bedienungsanleitung
MagentaTV Box Play
Die MagentaTV Box Play ist als Zweitreceiver konzipiert

Technisches zur MagentaTV Box der Deutschen Telekom:

  • Volle Unterstützung von digitalem Fernsehen am MagentaTV-Anschluss in HD-TV und UHD-TV.
  • Die MagentaTV Box PLAY ist zur Nutzung als Zweitreceiver vorgesehen.
  • Kompatibilität / Voraussetzungen für WLAN Anbindung: Zwingend erforderlich sind Router mit WPS im 5 GHz Band (siehe kompatible Router).
  • Empfehlung: Speedport Smart 1 bis 3 / Speedport Pro, Speedport W 922V, Speedport W 925V, Speedport W 724V, Speedport Hybrid, Speedport Neo oder Fritzbox 7490/7590 (ab FW 7.12)
  • Für Telekom Mesh WLAN Erweiterung: – Speedport Pro / Speedport Smart 3 – Mit max. 3 weiteren MagentaTV Box / MagentaTV Box PLAY Geräten. – Mit max. 5 weiteren Speed Home WiFi Geräten.
  • Die MagentaTV Box PLAY kann als Erweiterungsgerät am MagentaTV Anschluss (IPTV und SAT) genutzt werden (max. 3 Erweiterungsgeräte). Die MagentaTV Box PLAY enthält keinen SAT Tuner.
  • Im Verbund mit dem Media Receiver 400 sind die Timeshift- und Aufnahmefunktionen nicht nutzbar.
  • Voraussetzung für LiveTV in UHD: mind. Magenta Zuhause L mit MagentaTV (Sat).
  • Voraussetzung für Video on Demand in UHD (z. B. Videoload): mind. Magenta Zuhause S mit MagentaTV (Sat).
  • Smartphone-/ Tablet-App: MagentaTV App
  • Abmessungen: 148 x 65 x 148 mm
  • Gewicht: ca. 600 g
  • Stromverbrauch (WLAN eingeschaltet): < 7,5 W Ruhezustand, < 9,5 W Standby, < 10,5 W Betrieb
  • Video-Standard: 720p/1080p/2160p (H.264, H265, MPEG-DASH)
  • Audio: Stereo, Dolby Digital / Plus, Dolby Atmos (Durchleitung)
  • LAN-Port: 1 x 10/100/1000 MBit
  • WLAN: Telekom Mesh, IEEE 802.11 a/b/g/n/ac/k/v 4×4 Dualband, Übertragungsrate bis zu 1733 Mbps
  • Bluetooth: Version 4.2 (nur für Fernbedienung)
  • USB-Port: 1 x USB 3.0 (nur für Service)
  • HDMI: 1 x HDMI 2.1mit HDCP1.4 und HDCP 2.2
  • Leistungsstarker Quad-Core Prozessor mit 1,5GHz, 4 GB DDR3 RAM (14K DMIPS)
  • Lieferumfang: MagentaTV Box PLAY, Fernbedienung, 2x Batterien AAA, LAN-Netzwerkkabel flach RJ-45, 10 m, HDMI Kabel, 1,8 m, Netzteil mit 1,8 m Anschlussschnur, Netzkabel 1 m, Gedruckte Bedienungsanleitung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein