Medion stellt neue 4K-TVs mit Micro Dimming, MEMC und Dolby Vision für weniger als 500 Euro vor

2
MEDION S15502 Lifestyle
Der neue Medion S15502 wartet auch mit Dolby Vision auf

Medion hat zwei neue 4K-Fernseher vorgestellt, die neben HDR10 auch Dolby Vision bieten. Zudem setzen sie auf die Technologien Micro Dimming sowie MEMC.


Anzeige

Konkret handelt es sich da Medion S15502 und X15532, welche zu Preisen von jeweils 499,95 bzw. 429,95 Euro angeboten werden. Der neue S15502 ist das höherwertige Modell mit 55 Zoll Diagonale und sowohl Micro Dimming als auch MEMC. Zudem stehen HDR und Dolby Vision zur Verfügung. Es handelt sich hier um einen 4K-LCD mit HD Triple Tuner.

Letzteren bietet auch der neue Medion X15532, welcher außerdem ebenfalls mit Micro Dimming, MEMC, Dolby Vision sowie natürlich HDR10 aufwartet. Es stehen an beiden TVs jeweils vier HDMI-Ports zur Verfügung – jedoch nur HDMI 2.0. Die TVs ordnen sich in die Energieffizienzklassen A+ bzw. A++ ein. Wer mag, kann die beiden 4K-TVs auch über die App Medion Life Remote fernsteuern.

MEDION X15031
Medion X15031: Ein zweiter, neuer 4K-TV mit Dolby Vision

Die beiden neuen 4K-Fernseher von Medion sind ab sofort entweder direkt über den Medion Shop online oder auch im Fachhandel zu haben. Wir kennen ja das Spielchen auf lange Sicht werden die beiden neuen Fernseher mit Sicherheit auch irgendwann bei Medions liebstem Partner, Aldi, ins Angebot kommen.

Das sind die technischen Daten der Medion S15502 und Medion X15532

Unten findet ihr noch einmal die kompletten, technischen Daten der beiden Smart TVs aufgelistet – vielleicht hilft euch das ja bei der Kaufentscheidung. Zu bedenken ist, dass es sich hier natürlich um Einstiegsgeräte handelt. Gerade von der HDR-Wiedergabe sollte man daher lieber nicht zu viel erwarten  so beträgt die maximale Helligkeit nur 300 cd/m².

MEDION S15502
Das ist der neue Medion S15502

Technische Ausstattung und Daten des Medion S15502:

  •  138,8 cm (55“) LCD-TV mit Ultra HD Auflösung und LED-Backlight-Technologie
  • HD Triple Tuner (DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S2)
  • Dolby Vision
  • HDR 10
  • Micro Dimming und MEMC
  • WLAN
  • CI+-Schnittstelle
  • Bluetooth
  • PVR ready
  • Netflix und Amazon Prime Video App direkt auf dem Smart-TV
  • HbbTV
  • Wireless Display
  • AVS (Audio Video Sharing)
  • EPG (Elektronischer Programmführer)
  • Metallstandfuß
  • Statischer Kontrast von 6.000:1 (typ.)
  • Physikalische Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel
  • Seitenverhältnis 16:9
  • Helligkeit 300 cd/m² (typ.)
  • Integrierte Stereo-Lautsprecherboxen (2 x 10 W RMS)
  • Integrierter Subwoofer (1 x 12 W RMS)
  • DTS HD Unterstützung
  • DVB-S2, DVB-T2 HD und DVB-C: Kompatibel mit MPEG2 und MPEG4 (H.264), DVB-S2/DVB-T2 HD mit HEVC (H.265) Unterstützung, 10.000 Programmspeicherplätze
  • Anschlüsse: 1 x Antenne, 1 x Satellit, 2 x USB, 1 x LAN RJ-45, 4 x HDMI 2.0 mit HDCP 2.2-Entschlüsselung, 1 x VGA (15 Pin D-Sub, YUV), AV In (Cinch), Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke), Digital Audio Out (SPDIF) (optisch)
  • Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: ca. 124 x 71,9 x 6 cm / ca. 17,4 kg (ohne Fuß) / ca. 124 x 75,7 x 22 cm / 19 kg (mit Fuß)
  • Breite Fuß: ca. 50 cm
  • Lieferumfang: Smart-TV, Standfuß inkl. Schrauben, Fernbedienung inkl. Batterien, YUY-Adapter, Bedienungsanleitung, Garantiekarte
MEDION X15031
Der neue Medion X15032

Technische Ausstattung und Daten des Medion X15532:

  • 138,8 cm (55“) LCD-TV mit Ultra HD Auflösung und LED-Backlight-Technologie
  • HD Triple Tuner (DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S2)
  • Dolby Vision
  • HDR
  • Micro Dimming & MEMC
  • WLAN
  • CI+-Schnittstelle
  • Bluetooth
  • PVR
  • Netflix und Amazon Prime Video direkt auf dem Smart-TV
  • HbbTV
  • Wireless Display
  • AVS (Audio Video Sharing)
  • EPG (Elektronischer Programmführer)
  • Metallstandfuß
  • Statischer Kontrast von 6.000:1 (typ.)
  • Physikalische Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixel
  • Seitenverhältnis 16:9
  • Helligkeit 350 cd/m² (typ.)
  • Integrierte Stereo-Lautsprecherboxen (2 x 10 W RMS)
  • Integrierter Subwoofer (1 x 12 W RMS)
  • DTS HD Unterstützung
  • DVB-S2, DVB-T2 HD und DVB-C: Kompatibel mit MPEG2 und MPEG4 (H.264), DVB-S2/DVB-T2 HD mit HEVC (H.265) Unterstützung, 10.000 Programmspeicherplätze
  • Anschlüsse: 1 x Antenne, 1 x Satellit, 2 x USB, 1 x LAN RJ-45, 4 x HDMI 2.0 mit HDCP 2.2-Entschlüsselung, 1 x VGA (15 Pin D-Sub, YUV), AV In (Cinch), Kopfhöreranschluss (3,5 mm Klinke), Digital Audio Out (SPDIF)
  • Abmessungen (B x H x T) / Gewicht: ca. 124,5 x 72,2 x 7,2 cm/ 13,3 kg (ohne Fuß) / ca. 124,5 x 78,5 x 24,5 cm/ 14,8 kg (mit Fuß), Breite Fuß: ca. 80 cm
  • Lieferumfang: Smart-TV, Standfuß inkl. Schrauben, Fernbedienung inkl. Batterien, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

2 KOMMENTARE

  1. Was soll denn bitte „Micro Dimming“ bedeuten? In dieser Preisklasse kann man ja kaum eine FALD Hintergrundbeleuchtung erwarten.. Also eher Edge LED mit Framedimmig, welches durch die Marketing Abteilung mal wieder Realitätsfern bezeichnet wurde ^^

    • Klar Mircro Dimming ist dann nichts anderes als Frame Dimming. Die große Frage bleibt ist aber MEMC -> 100/120 Hz Panel oder nur zusätzliches 60 Hz BFI, beides gab es ja bei Medion TVs bisher nicht.
      Warum Medion bei ihren Tvs nicht af AndroidTV als OS setzt ist aber das größste Rätsel, das vorhandene SmartTV OS ist Schrott hoch 10

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte trage deinen Kommentar ein
Bitte trage deinen Namen hier ein