Nächste Woche ist die beste Zeit für Technik-Schnäppchen!

2
Elektronikartikel wie Fernseher, Smartphones und Konsolen sinken zum "Cyber Monday" und "Schwarzen Freitag" auf Rekordtief!

Wie Vergleichsportale ermittelten, werden in der nächsten Woche die Preise für hochwertige Technik-Artikel auf ihren Jahrestiefstand fallen. TV-Geräte, Smartphones, Konsolen uvm. sind dann besonders günstig.


Anzeige

Die Kalenderwoche 47 (19-25. November 2018) sowie der darauf folgende Montag (26. November) ist der beste Zeitraum um sich mit hochwertiger Technik einzudecken. Dabei ist es egal, ob man sich die Geräte für sich selbst, oder als Geschenk kauft. Die Regel trifft aber nicht auf alle Händler zu. Viele Shops werben mit satten Rabatten, sind zu der angegebenen Zeit aber zum Teil teurer als kurz vor Weihnachten. Die besten Erfahrungen machte man laut guenstiger.de mit Amazon.de, Saturn.de, MediaMarkt.de und Comtech.de. Auch Otto.de hat ganz gut abgeschnitten. Wer zu lange wartet und hofft im Dezember noch ein besseres Angebot zu ergattern, wird leider eines besseren belehrt.

Amazon.de ist Schnäppchen-König

Dabei kommt es natürlich auch darauf an was man kauft. Im Technik-Segment sind die beliebtesten Kategorien wie Fernseher, Spielekonsolen, Smartphones oder Tablets fast immer günstiger. Anders ist es z.B. bei Parfüm usw. was gerne mal als „Last-Minute-Geschenk“ gekauft wird. Wir konzentrieren uns vor allem auf die Angebote auf Amazon.de. Wie sich in den letzten Jahren bestätigt hat, liefert der Shopping-Gigant die besten Schnäppchen und unterbietet dabei die Konkurrenz zum Teil um mehrere hundert Euro. So würde es uns nicht verwundern, wenn wir in diesem Jahr den ersten OLED-TV unter 1.000 Euro in der Cyber Monday Woche entdecken würden. Wer unseren kostenlosen Schnäppchen-Newsletter abonniert, wird über aktuelle und kommende Top-Angebote informiert:

Newsletter abonnieren und kein Angebot verpassen!

Mit ihrer Anmeldung erklären sie sich einverstanden unseren Newsletter zu empfangen und stimmen unseren Datenschutzbestimmungen zu

 

Wieso werden Technik-Artikel vor Weihnachten nicht teurer?

Der Großteil der neuen Technik-Produkte wird im Januar auf der weltgrößten Technik-Messe CES in Las Vegas angekündigt. Die Produkte erscheinen dann meist zwischen März und Juni des gleichen Jahres. Somit bleiben den Herstellern nur wenige Monate um ihre Geräte an den Mann zu bringen. Es hat sich herausgestellt, dass die mittleren November-Wochen (zur Zeit der Cyber Monday Woche und des „Schwarzen Freitag“) dazu genutzt werden um die bestehenden Bestände so gut wie möglich zu dezimieren. In den Dezember-Wochen steigen die Preise dann wieder an, die Händler haben bis dahin aber bereits den Großteil ihrer Ware verkauft.

Fernseher zeigen in 2017 den gleichen Preisverlauf wie in 2016 || Bild: check24.de
Fernseher zeigen in 2017 den gleichen Preisverlauf wie in 2016 || Bild: check24.de
Nächste Woche ist die beste Zeit für Technik-Schnäppchen!
4 (80%) 3 Bewertung[en]

2 KOMMENTARE

  1. Na, dann wartet erst mal die Preise nach der CES ab. Die besten Preise für Geräte aus dem Vorjahr erzielt man nämlich im Zeitraum April – Juni des darauffolgenden Jahres.

    Naja, wie auch immer, bin mal gespannt, ob den auch die DJI Mavic 2 Pro angeboten wird. Ich habe da allerdings wenig Hoffnung, weil es sich bei den Cyber Monday & Co-Quatsch meist um Ladenhüter handelt, welche die Regale des Lagers endlich verlassen sollen.

  2. Ich habe erst vor einer Woche den Philips OLED 803 55 Zoll für 1720€ bekommen statt 2000€. Lag daran aber, dass Media Markt meine Samsung Qled GQ55Q8F auf Anfrage hin im Laden getauscht haben. Dieser kostete 1899€ wurde mir dann für eben 1720€ angeboten. Und ohne Aufpreis setzte man mir den Philips auf den gleichen Preis. 😉

    Ich bin zufrieden und mein Weihnachts Schnäppchen ist damit schon getan.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here