Netflix 4K Streaming startet auf Windows 10 PCs

2
Netflix 4K Streaming auf Windows 10
Netflix 4K Streaming auf Windows 10
Anzeige

Endlich ist es möglich mit einem Windows 10 PC das 4K Streaming-Angebot von Netflix zu nutzen. Filme und Serien in UHD-Qualität können ab sofort auf Microsofts Edge-Browser bewundert werden. Es gibt aber auch einen kleinen Haken!

Die Anzahl an Nutzern, die Netflix 4K Streaming-Dienst auf einem Windows 10 PC nutzen kann, ist aktuell noch sehr gering. Das neue Feature ist bisher nur für Microsofts integrierten Edge-Browser vorgesehen. Dieser wird aber gerade einmal von 5% der Internetgemeinde eingesetzt. Zudem sollte man über ein System mit neustem Kaby Lake-Prozessor von Intel verfügen. Die Intel-Prozessoren der 7. Generation sind nämlich in der Lage das HEVC-kodierte Videosignal von Netflix zu entschlüsseln und nutzt ein neues Digital Rights Management (DRM), dass Kopien der Inhalte verhindern soll.

Windows 10 + Edge + Kaby Lake + Premium Abonnement

Wer sich mit den Edge Browser anfreunden kann und auch einen Kaby Lake Prozessor nutzt, benötigt dann nur noch das Premium-Abonnement von Netflix für 11.99 Euro pro Monat. Dieses ermöglicht die parallele Nutzung auf vier Geräten in HD oder Ultra HD Qualität. Die neuen Intel-Prozessoren scheinen auch er Schlüssel für andere Marktteilnehmer zu sein. Sony kündigte an seinen Streaming-Service „Ultra“ im ersten Quartal 2017 auf die Windows 10-Plattform zu bringen. „Ultra“ ist bislang nur in den USA gestartet.

Funktioniert Prime Video nun auch in 4k?

Leider nein. Es ist aber sicher nur eine Frage der Zeit bis Amazon ebenfalls die neuen Funktionalitäten des Kaby Lake Prozessors nutzt und 4K Streams via Prime Video auf Windows 10 PCs ermöglicht. Ob der Online-Riese hier ebenfalls einen Deal mit Microsoft eingeht (oder eingehen muss), oder sich vielleicht mit Mozilla (Firefox) oder Google (Chrome) einen eigenen Partner sucht, ist bisher reine Spekulation.

Netflix 4K Streaming ist nun auch auf Windows 10 PCs verfügbar - Voraussetzung ist ein aktueller Kaby Lake Intel Prozessor
Netflix 4K Streaming ist nun auch auf Windows 10 PCs verfügbar – Voraussetzung ist ein aktueller Kaby Lake Intel Prozessor
Netflix 4K Streaming startet auf Windows 10 PCs
5 (100%) 2 Bewertung[en]

2 KOMMENTARE

  1. Hallo Dominic Jahn, als Kunde durch 4K-UHD Kabeln und beide 4K- UHD Newsletter Empfänger meine Frage zu „Net­flix 4K Strea­m­ing – Kaby Lake Intel Pro­zes­sor Voraussetzung!“

    Ich habe im Vorjahr einen meiner PCs auf 4K-UHD voll aufgerüstet, dabei neben AMD-Radeon R9 Fury Strix auch neues Mainboard „ASUS Z170 PRO GAMING, mit Skylake 6700K, mit allen noch dazu notwendig gewesenen Komponenten.
    Reicht jetzt „Skylake 6700K“ für „Net­flix 4K Strea­m­ing“ nicht aus ?

    Bitte um Stellungnahme.
    MfG – Heribert Sp

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here